Blog der Regionalgruppe Ilmenau

28.08.2020 // 20:23

Das kenianische Schulsystem - ein Überblick

Previous Next

In unserem heutigen Post in unserer Reihe rund um Nyamache, unsere Partnerstadt in Kenia geht es um das Schulsystem.

Ein Schuljahr in Kenia ist in drei Trimester geteilt. Jedes davon dauert drei Monate, wobei jeweils ein Monat Schulferien dazwischen liegt. Diese Ferien sind im April (stärkste Regenzeit), August und Dezember.

Jedes Schulkind in Kenia trägt eine Uniform, deren Farbe von Schule zu Schule variiert. Dies ist ein Erbe der englischen Tradition aus Kolonialzeiten. In die erste Stufe, die Primary School, werden Kinder mit sechs Jahren eingeschult. Hier bleiben sie bis Ende der achten Klasse. Daran schließt sich die zweite Stufe an, wobei die Schüler je nach Noten auf die Secondary School oder Youth Polytechnika gehen, wo die Kinder noch vier Jahre verbringen.

Die wichtigste Zeit des Abschlussjahres ist bei beiden Schulstufen im November. Die für alle einheitlichen Prüfungen finden nach der achten und zwölften Klasse statt. In der Primary School werden Englisch, Kiswahili, Mathematik, Wissenschaft und Landwirtschaft sowie Sozialkunde geprüft. In der Secondary School müssen die Schüler insgesamt acht Prüfungen bestehen, von denen nur drei im Voraus festgelegt sind: Englisch, Kiswahili und Mathematik. Die anderen fünf Fächer darf jeder Schüler selbst wählen. In Kenia gibt es keine extra Stufe vergleichbar mit dem Abitur, deswegen darf jeder nach einem erfolgreichen Abschluss direkt zu Universität gehen. Nur die Prüfungsnoten sind hierbei entscheidend.

Im nächsten Post, der in zwei Wochen erscheint, widmen wir uns der Frage, wie es um die Schulbildung der kenianischen Mädchen steht.

Wenn Sie Interesse haben den Kindern vor Ort zu helfen bzw. uns bei unserer Arbeit zu unterstützen, sind wir von der Regionalgruppe Ilmenau auch während der Sommerpause unter ilmenau@ingenieure-ohne-grenzen.org erreichbar.

Weitere Blog-Einträge


30.10.2020 // 08:25

Religionen in Nyamache

Weiter geht es mit unserer Blogreihe zu unserer Partnergemeinde Nyamache - heute im Fokus die Religion: Religion spielt eine wichtige Rolle im Leben der meisten Bewohner...

Mehr erfahren

18.10.2020 // 20:16

Ersti-Woche 2020

In diesem Jahr fand die Ersti-Woche etwas verändert statt, um die notwendigen Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung der Corona-Pandemie einzuhalten. Wir haben uns...

Mehr erfahren

02.10.2020 // 15:24

Kinderleben und Freizeitaktivitäten

Heute geht es in unserer Blogreihe um das Leben der Kinder in Nyamache. Kinder in den ländlichen Gebieten Kenias stehen sehr früh auf: ihr Morgen startet bereits um 4:00...

Kinderleben und Freizeit in Nyamache

19.09.2020 // 12:32

Frauen und Schule in Nyamache

In unserem heutigen Post in unserer Reihe rund um Nyamache, unsere Partnerstadt in Kenia geht es um Frauen in der Schule. Laut UNICEF ist seit der Schulreform 2003 die...

Mehr erfahren

14.08.2020 // 15:58

Schulbildung in Kenia - Auftakt zu unserer Blogreihe über unseren Projektpartner in Nyamache

Corona beschäftigt die Menschen weltweit weiterhin. So auch im Dorf Nyamache, der Heimat unseres Projektpartners. Doch wie sieht das Leben der Menschen vor Ort in...

Wasserkanister vor der Schule

20.07.2020 // 16:25

Filmdreh zum Ilmpuls-Festival

Jährlich findet in Ilmenau das nachhaltige Musik- und Kulturfestival Ilmpuls statt. An diesem Tag präsentieren sich Musiker, Künstler und Vereine, viele kommen aus der...

Mehr erfahren

10.06.2020 // 21:21

Online-Meeting Unternehmensansprache am 06. Juni 2020

Eine Abwechslung am Wochenende lieferte uns der Workshop zur Unternehmensansprache der KG Fundraising am 06. Juni 2020. Am Samstagnachmittag, pünktlich um 14 Uhr,...

Webinar Unternehmensansprache

03.06.2020 // 18:39

Die Organisationsgruppe

Das "Orga"-Team der RG Ilmenau ist für die interne Organisation der Regionalgruppe und die Kommunikation zwischen den Gruppenmitgliedern und IOG überregional...

Mehr erfahren

22.05.2020 // 07:50

Bei uns geht die Arbeit weiter - nur eben online!

Auch uns trifft Corona immer noch, trotzdem geht unsere regionale Arbeit fast normal weiter - nur läuft alles etwas anders. Unsere regelmäßigen Treffen finden nun als...

Mehr erfahren

22.04.2020 // 19:12

Unser PR/FR-Team

Das Public Relations- und das Fundraisingteam der RG Ilmenau bilden gemeinsam die PR/FR-Gruppe. Wir kümmern uns darum, unseren Verein nach außen hin zu vertreten, in der...

Mehr erfahren

15.04.2020 // 07:39

Die Bildungsgruppe

Wir sind die Bildungsgruppe der Ingenieure ohne Grenzen Ilmenau. Wir sind verantwortlich für die Bildungs- und Aufklärungsarbeit in unserer Region Ilmenau und Umgebung...

Mehr erfahren

08.04.2020 // 09:37

Die Projektgruppe

Das Vereinsleben wird zwar von der aktuellen Situation beeinflusst; dennoch möchten wir weiter bestmöglich an unseren Projekten arbeiten. Das Engagement unserer...

Mehr erfahren