Blog der Regionalgruppe Konstanz

03.10.2019 // 20:04

Establishing Energy Education - Erfahrungsbericht von Anika

Previous Next

Im Juli durfte ich für drei Wochen auf der Erkundungstour für unser Indonesien Projekt: Establishing Energy Education welches wir zusammen mit der Regionalgruppe Ulm bearbeiten.

Die Erkundungstour ist vor allem dazu da, um Kontakte zu knüpfen, Verhältnisse vor Ort zu klären und zu verstehen wie die Menschen dort leben und, ob das Projekt nachhaltig gestaltet werden kann.
Die Tour hat mir einmal mehr gezeigt, wie wichtig eine nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit ist. Ich persönlich sehe Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit, technische Entwicklung und Wirtschaft als eng miteinander verbunden. Soziale Gerechtigkeit kann nur dann erreicht werden, wenn wir als Gesellschaft nachhaltig handeln. Deshalb brauchen wir effizientere und umweltfreundlichere Technologien sowie ein Wirtschaftssystem, welches Nachhaltigkeit gestaltet wird. Ich durfte in einem sehr privilegierten Land aufwachsen, in dem ich eine gute Bildung erhalten durfte - dafür bin ich dankbar und möchte gerne davon etwas zurückgeben.

Unser Projektpartner, die UKRIM-Universität in Yogyakarta nimmt vor allem Studierende aus entlegenen Provinzen Indonesiens und ärmlichen Verhältnissen auf. Trotz Studienabschluss im technischen Bereich haben diese jungen Menschen in ihrer Heimat später aber meist schlechte Aussichten auf Arbeit, die auch zu ihren Studienrichtungen passt.
Wir wollen die Absolventen dabei unterstützen, nach ihrer Rückkehr in die Heimat ein eigenes Einkommen durch adäquate Arbeit zu erzielen und gleichzeitig dortigen Strukturen zu stärken – beides ist durch erneuerbare Energien möglich.
Bei der Erkundungstour kamen wir mit Studenten ins Gespräch, besuchten aber auch entlegene Inseln wie Papua und Sumba, sprachen mit dortigen Lokalpolitikern, um etwas über die jeweilige Situation im Bereich der Energie- und Wasserversorgung zu erfahren und schauten uns die häufigsten Fehlerquellen der vorhandenen Biogas- und PV-Anlagen an.

Durch die Erkundungstour hat sich rauskristallisiert Trainingszentren zu errichten, in denen praktische Kenntnisse für folgende vier Themenbereiche vermittelt werden sollen:
• Herstellung, Wartung und Reparatur von Biogasanlagen für den Hausgebrauch
• Errichtung und Wartung von PV-Analgen für Haushalte
• Bau von PV-Anlagen in Kombination mit Pumpen, um Dörfern die Förderung von Wasser zu ermöglichen
• Bau solarer Trocknungsanlagen für landwirtschaftliche Produkte, wie Cashewnüsse

Die Themen werden als Workshop von den Ingenieuren ohne Grenzen-Team aus Ulm und Konstanz vorbereitet und vorrausichtlich Anfang 2020 in Indonesien umgesetzt.

Weitere Blog-Einträge


29.11.2017 // 20:54

Schüler ohne Grenzen - Bericht aus Konstanz

Im ersten Halbjahr 2017 startete die Regionalgruppe Konstanz eine Projektkooperation mit der Geschwister-Scholl-Schule in Konstanz. Wir durften Frau Wiedenmann im...

Mehr erfahren

01.08.2017 // 17:11

Strategie-Workshop der Regionalgruppen Ulm und Konstanz

Am Samstag den 22.07.2017 hatten wir einen tollen und ergebnisreichen Strategie-Workshop bei unseren Freunden der Regionalgruppe Ulm. Dabei ging es darum die bisherigen...

Mehr erfahren

17.06.2017 // 20:21

Kicken gegen Rassismus 11.06.2017

Gemeinsam mit 15 anderen Mannschaften hat die Fußballdelegation eurer Regionalgruppe Konstanz heute ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt. Beim „Kicken gegen Rassismus“-...

Mehr erfahren

17.06.2017 // 20:18

Sommerfest HTWG 02.06.2017

Bei schönstem Wetter hat eure Regionalgruppe Konstanz auf dem heutigen Sommerfest der HTWG Konstanz Kuchen, Waffeln und Hot-Dogs angeboten. Die Resonanz war...

Mehr erfahren

17.06.2017 // 20:15

Kuchenverkauf 26.05.2017

Am Freitag den 26.05.2017 haben wir als Regionalgruppe Konstanz einen Kuchenverkauf auf Spendenbasis veranstaltet. Wir stießen auf ein großes Interesse der Besucher und...

Mehr erfahren

17.06.2017 // 20:09

Denis aus Mosambik zurückgekehrt

Denis ist gesund und munter aus Mosambik zurückgekehrt! Der von ihm angeleitete Workshop zur Ausbildung unserer Trainees vor Ort war ein voller Erfolg! Die nächsten...

Mehr erfahren

17.06.2017 // 20:06

Konstanzer Weihnachtsmarkt 17.12.2016

Frohe Weihnachten wünscht euch eure Regionalgruppe Konstanz! Nach ein paar Monaten, in denen wir primär mit der Projektarbeit beschäftigt waren, haben wir uns heute...

Mehr erfahren

08.03.2016 // 13:34

07.06.2015 Laufen ohne Grenzen

26.08.2015 07:27 Patrick Tepaß Am 7.Juni 2015 haben sich bei strahlendem Sonnenschein Läufer aus ganz Konstanz getroffen um am Spendenlauf „Laufen ohne Grenzen“...

Mehr erfahren

08.03.2016 // 13:33

20.05.2015 Gründung der Regionalgruppe Konstanz

26.08.2015 07:20 Patrick Tepaß Vor rund 40 Interessierten stellte der Initiator der Gruppe, Gordon Appel, den Verein Ingenieure ohne Grenzen e.V. sowie die...

Mehr erfahren