Blog der Kompetenzgruppe WASH

28.07.2018 // 22:00

Erfahrungsaustausch WASH-Projekte

Previous Next

„Es müssen nicht alle die gleichen Dummheiten machen.“ – Roman Herzog

Inhalt:        

  • Was genau ist beim Bau einer Zisterne wichtig?
  • Wie mache ich einen Workshop zu Gesundheit und Hygiene?
  • Welche technische Lösung wähle ich für die Abwasserbehandlung?

Bei diesem Workshop wollen wir gemeinsam über geplante und laufende Projekte sprechen, bei denen Wasser, Abwasser und Hygiene eine Rolle spielen. Die Projektverantwortlichen haben die Möglichkeit, ihre laufenden bzw. geplanten Projekte vorzustellen, und erhalten von projekterfahrenen Mitgliedern der Kompetenzgruppe nützliche Anregungen, Tipps und Tricks zur Durchführung und Verbesserung der Projekte. Oftmals sind es Kleinigkeiten, die die Arbeit im Feld erheblich erleichtern.

Ziel:    

Austausch zu Erfolgen und Schwierigkeiten aus Projekten im Bereich WASH (Wasser, Sanitär und Hygiene)

Zielgruppe:

Neueinsteiger*innen, die Vieles dazulernen wollen und einen offenen und unvoreingenommenen Blickwinkel auf die Projekte haben, genauso wie „Alte Hasen“, die ihre Erfahrungen teilen. Allgemein richtet sich der Workshop in erster Linie an Regionalgruppen, die bereits laufende Wasserprojekte haben bzw. binnen der nächsten 12 Monate planen, Mitglieder in Einsatzgebiete zu entsenden.

Gruppen und Mitglieder, die zukünftig ebenfalls Wasserprojekte durchführen möchten, sind gleichermaßen herzlich eingeladen, um von den Erfahrungen laufender Projekte zu profitieren.

Methoden:  

Kurze Vorträge der Projektgruppen mit Darstellung aufgetretener Probleme, Erfolge und offener Fragen. Anschließend Austausch und Diskussion verschiedener Erfahrungen und Lösungsansätze.

Trainer:      

Alle Teilnehmer*innen des Workshops sowie Mitglieder aus der Kompetenzgruppe WASH

Termin:

Aktuelle Termine und den Link zur Anmeldung gibt es unter Termine.

Weitere Blog-Einträge