Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Uganda: MisombWater - Verbesserung der Wasserversorgung und der sanitären Einrichtung an der Sittankya Primary School in Misombwa

13.11.2020 // 20:28

Auf die Plätze, Fertig, (Bohr-)Loch! - Brunnenbohrung in greifbarer Nähe

Previous Next

Endlich ist es soweit: Die Umsetzung des Brunnenbaus an der Sittankya Primary School startet mit der Erstellung eines hydrogeologischen Gutachtens. Dieses ist erforderlich, um die Grundwasserverhältnisse zu erkunden und den bestmöglichen Standort des Brunnens zu identifizieren. Hauptbestandteil des Gutachtens ist eine 2-dimensionale geoelektrische Messung (VES - Vertical Electrical Sounding). Mit Hilfe der VES können die elektrischen Widerstände des Untergrundes ermittelt werden, aus denen anschließend Informationen über die Tiefe und Lage der Grundwasseroberfläche abgeleitet werden können.

Die geoelektrische Messung wurde diese Woche erfolgreich durch unseren Projektpartner Suubi Community Projects durchgeführt, so dass der Brunnenbau voraussichtlich Ende November abgeschlossen werden kann.

Aufgrund der Covid-19 Pandemie realisieren wir unsere Aufgaben von Darmstadt aus. Das bedeutet, dass Suubi Community Projects alle Arbeiten an der Schule in Misombwa Village durchführen und überwachen wird, wodurch unsere Zusammenarbeit noch enger wird. Außerdem haben wir ein Paket mit vorbereiteten Workshopunterlagen, Schildern für den Brunnen und die Handwaschstation sowie weiterem Zubehör zur Schule gesendet.

Obwohl wir nicht vor Ort sein können, wollen wir euch trotzdem die Gelegenheit geben, die AkteurInnen kennenzulernen. Dazu werden sich in den nächste Blogeinträgen verschiedene Personen vorstellen.

Weitere Blog-Einträge


29.10.2020 // 12:34

Bau einer Handwaschstation

Ende September machten sich fünf Mitglieder unseres Projektteams von „MisombWater“ an den Testbau einer Handwaschstation. Nach dem Vorbild des „WASHaLOT“ wurde unter...

Mehr erfahren

27.07.2020 // 17:28

Überregionale Zusammenarbeit mit Suubi Community Projects

Seit Anfang 2019 ist Suubi Community Projects unser Projektpartner in Uganda. Aufgrund unserer erfolgreichen Zusammenarbeit und positiven Erfahrungen arbeitet die...

Mehr erfahren

17.04.2020 // 15:06

Nächste Schritte und Homeoffice in Uganda und Deutschland

Auch in Uganda herrscht seit dem 30. März eine Ausgangsperre aufgrund des Corona-Virus. Die Schulen wurden dort ebenso geschlossen, wie in Deutschland. Daher ist die...

Mehr erfahren

26.03.2020 // 18:04

Nachbereitung der Erkundungsausreise

Nach unserer Rückkehr und der Weihnachtspause starteten wir erfolgreich in die nächste Phase des Projekts. Die erste Treffen bestanden aus der Nach- und Aufbereitung der...

Mehr erfahren

04.02.2020 // 20:13

Erkundung Woche 3

In der letzten Woche unserer Reise konnten wir gemeinsam mit dem Schulleiter Grace und unserem Projektpartner Steven einige Termine wahrnehmen, um zu informieren und...

Mehr erfahren

06.01.2020 // 18:43

Erkundung Woche 2

Nachdem Ende letzter Woche das KayenYES Projekt an die Sittankya Primary School in Misombwa Village, in den Nord-Osten von Kampala, verlegt wurde, war die Erkundung der...

Mehr erfahren

22.11.2019 // 15:41

KayenYES Erkundungs-Ausreise Woche 1

Am 14.11.2019 begann die Erkundungs-Ausreise für Regina, Sebastian und mich (Sina) nach Uganda für das KayenYES-Projekt. Während diesem spanenden Abschnitt des Projekts...

Mehr erfahren