Ihre Spende hilft!

Previous Next

RWA-IOG06


Junge Menschen für Afrika e.V.

Zunächst hatte der Verein durch eigene persönliche Erfahrungen in Ruanda seine Wurzeln und entwickelte sich über zahlreiche deutsch-ruandische Freundschaften zu dem heutigen Verein, der in 2006 nach dem Sieg eines „Start Social“ Wettbewerbs entstand. Der Verein besteht aus motivierten Menschen, die das gemeinsame Interesse am sozialen Engagement für Ruanda verbindet. Der Verein trägt sich durch seine rund 120 Mitglieder sowie private Spenden. Er unterstützt und initiiert Projekte in den Bereichen Haus- und Landwirtschaft, Ausbildung, Infrastruktur, sowie Patenschaften.

Die Projekte werden auf Basis einer intensiven, lebendigen und gleichberechtigten Partnerschaft zwischen den Kulturen begleitet. Zur Sicherstellung des Projekterfolgs gibt es wir vor Ort eine Koordinatorin aus Ruanda, die regelmäßig die Projekte in Kirinda kontrolliert und an den Verein berichtet.

Zudem informiert und sensibilisiert der Verein durch Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit auf deutscher und ruandischer Seite.

Mehr über Junge Menschen für Afrika e.V. lesen Sie hier:

http://www.jmfa.de/de/