GIN-IOG01

Hansa-Flex AG

Anlässlich des 55-jährigen Bestehens der Hansa-Flex AG wurde eine Gesamtsumme von 55.000 Euro an drei gemeinnützige Organisationen gespendet, die sich für sauberes Trinkwasser und umweltgerechte Abwasserlösungen in aller Welt einsetzen. Das Projekt "WASH macht Schule" erhielt 30.000€ für der Bau von Regenwasserzisternen für die Schule in Kanty.

Stiftung Froschkönig

Die Stiftung Froschkönig leitet weltweite humanitäre Hilfe für Menschen in Not, insbesondere für Kinder. Bisher konnten über 30 Projekte, vor allem in Bremen und Afrika durch die Stiftung gefördert werden.

Wilhelm-Kaisen-Oberschule

Für das Projekt „WASH macht Schule" in Kanty, Guinea hat sich die Wilhelm-Kaisen-Oberschule dazu entschieden, Partner -in Kooperation mit dem Kania e.V.- von Ingenieure ohne Grenzen zu werden.

Die Schüler(innen) helfen uns, Geld für das anstehende Projekt in Guinea zu sammeln, um die Ausreise bestmöglich vorzubereiten. Außerdem unterstützen sie uns dabei, den Bekanntheitsgrad des Vereins bei verschiedensten Veranstaltungen auszuweiten. 

Grundschule am Sachsenhain

Als Partnerschule -in Kooperation mit dem Kania e.V.-  der Schule in Kanty unterstützt die Grundschule am Sachsenhain das Projekt „WASH macht Schule". Die Schüler(innen) helfen uns Spenden zu sammeln. Weiterhin werden gemeinsame Projekttage durchgeführt, um den Schülern die Lebensbedingungen in anderen Ländern näher zu bringen.