Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Forschungsprojekt: Water is Light (WIL 250) - Forschungs- und Entwicklungsprojekt Kleinst-Wasserkraftanlage

15.02.2016 // 11:27

Ingenieure ohne Grenzen e.V. gewinnen Enspire Award 2014

Previous Next

Konstanz. Eine Kleinstwasserkraftanlage zur Stromerzeugung in Kamerun: Mit diesem Projekt hat die Organisation Ingenieure ohne Grenzen e.V. den mit 5.000 Euro dotierten Enspire Award 2014 gewonnen. „Das Projekt der Regionalgruppe Regensburg hat die Jury überzeugt und sich gegen eine harte Konkurrenz durchgesetzt“, so die Stadtwerke-Geschäftsführer Kuno Werner und Dr. Norbert Reuter. „Ausschlaggebend bei der Entscheidung waren die sehr gute Vorbereitung des Projekts, die Einbindung der Akteure vor Ort und natürlich der nachhaltige Ansatz, was die Schulung und Umsetzung betrifft.“ Der Enspire Award wurde 2014 zum ersten Mal vergeben. Enspire Energie, die bundesweite Ökostrom-Marke der Stadtwerke Konstanz, ist mit dem Grüner Strom Label Gold zertifiziert. Im Rahmen der Zertifizierung wird nun das Gewinner-Projekt gefördert.
 
Stefan Herold, ehrenamtlicher Leiter des Projektes, nahm den Preis in Konstanz entgegen: „Wir freuen uns sehr, dass wir die Jury mit unserem Projekt überzeugen konnten.“ Die Kleinstwasserkraftanlage WIL250, die in Deutschland entwickelt und erprobt wurde, wird in Kamerun auf ihre Eignung hin geprüft. Mit einer maximalen Leistung von 250 Watt deckt die Anlage den Strombedarf in kleinen Wohneinheiten. Es handelt sich dabei um eine Niederdruckturbine, die zum Betrieb geringe Fallhöhen benötigt. Die WIL 250 wurde hinsichtlich Material und Fertigungstechnologien so entwickelt, dass eine maximale Wertschöpfung im Projektland erfolgen kann: „Auf diese Weise können lokal verfügbare Materialien verwendet und die Anlagen vor Ort gebaut werden“, erklärt Herold. Das Projekt steht bereits in den Startlöchern: Seit 7. Januar sind zwei Projektmitarbeiter in Kamerun, um dort gemeinsam mit Berufsschülern die ersten Anlagen zu fertigen.

Weitere Blog-Einträge


15.02.2016 // 11:22

Januar 2015: Oma's schicke Heizdecke für eine Wasserturbine...

Wir veranstalten einen Basar, auf dem Sie Ihre bereits vorhandenen oder „ungeliebten“Weihnachtsgeschenke als Spende abgeben können (bitte nur neue oder neuwertige...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 11:19

VDI Verdopplungsaktion für das WIL250 Projekt:

Alle Jahre wieder verdoppelt der VDI die Spenden bei einigen unterstützenswerte Projekten auf Betterplace in den ersten zwei Dezemberwochen. Dieses Jahr war auch die...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 11:18

Messeauftritte der WIL250 generieren Interesse und Respekt

Auf der Renexpo Hydro in Salzburg -der Fachmesse für Photovoltaik und Wasserkraft- und beim 17. Internationalen Anwenderforum Kleinwasserkraftwerke in Kempten stellten...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 11:15

Forschungs- und Entwicklungsprojekt Kleinst-Wasserkraftanlage WIL 250

Bernd Meister 27.01.2014 20:53 Ab 18:00 Dunkelheit. Jeden Tag. Ab und zu der Schein von Feuer und Kerosinlampen.Für uns in Europa kaum vorstellbar, für die Menschen in...

Mehr erfahren