SLV-IOG01

10.12.2018 // 11:03

El Salvador: Biogasprojekt in El Jicaro

In der Genossenschaft "El Jicaro", El Salvador, wurde von den Regionalgruppen Freiburg und Hannover im Dezember 2009 eine Biogasanlage zur Versorgung der örtlichen Käserei fertiggestellt, um das bisher teuer zugekaufte Propangas zu ersetzen. Als Ausgangsstoff zur Biogaserzeugung kommt eine Mischung aus Mist und Molke zum Einsatz. In Kooperation mit Partnern vor Ort konnte so eine nachhaltige Energieerzeugung für die Käserei realisiert werden, wodurch die Genossenschaft Kosten spart und nebenbei natürlich das Klima schont.


  • Status:  Erkundung Implementierung Evaluation Abgeschlossen
  • Standort: El Salvador, Ahuachapan, El Jicaro
  • Zielgruppe: Mitglieder der Genossenschaft "El Jicaro"
  • Zeitraum: 03/2006
  • Partnerorganisation: "El Jicaro"
  • Projektkategorien: 

Ausgangssituation

In Kooperation mit der NGO APOKAM wurde in der Genossenschaft „El Jicaro“ eine Klein-Biogasanlage zur Versorgung der eigenen Käserei geplant und aufgebaut. Die Mitarbeiter können durch den eigenverantwortlichen Betrieb der Anlage nahezu den kompletten Bedarf an zuvor benötigtem Propangas ersetzten. Durch das Projekt wurde in der Region der Grundstein gelegt für die weitere Verbreitung einer nachhaltigen Erzeugung von Brenngas aus organischen Reststoffen.

 

Projektbeschreibung

Das Projekt ist mittlerweile abgeschlossen. Zusammenfassende Information über das Projekt finden Sie  in deutsch in Form des Projektsteckbriefs  bzw. als  englischen Project Summary .