Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe München

06.03.2020 // 12:21

Benefizkonzert "Ein Konzert für Uganda"

Previous Next

Mit einem Vortrag zu dem aktuellen Projekt „Sanierung eines kleinen Krankenhauses in Kako, Uganda“ wurde der Abend in der Glockenbachwerkstatt um 18.30 Uhr eröffnet. Danach begannen die Konzerte. Auf zwei Bühnen spielten sich Bands einmal quer durch alle möglichen Musikrichtungen, sodass sicher für jeden etwas dabei war.

Den Anfang machte die TUM Dixieland Combo und brachte das Publikum in klassischer Dixieland-Besetzung in die beschwingte Stimmung von New Orleans der ersten Hälfte des 20.Jahrhunderts. Im Verlaufe des Abends füllte sich die Glockenbachwerkstatt immer mehr. Als gegen 20 Uhr Intimissimi die Bühne betraten und ihre Gäste mit ihrer Musik auf eine Reise ins Italien der 60er und 70er Jahre entführten, war der Saal bereits voll. Auch das Foyer, indem sich die Gäste an unserem Infostand über Ingenieure ohne Grenzen informieren konnten, füllt sich mit immer mehr Leuten, die sich angeregt unterhielten.

Nach Intimissimi spiele No Bread For Q, deren Sound sich zu einem zeitgemäßen, moderneren Rockstil entwickelt, der an Muse oder Nothing But Thieves erinnert, vor dicht gedrängtem Publikum.

Auch auf der kleinen Bühne begeisterten Johnny Fab Kaufmann, mit ihrer Musik, die sich als eine Mischung aus 70er Rock und Jazz mit Indie-Einflüssen beschreiben lässt und Fraga Morais, der gebürtige Brasilianer, mit seiner brasilianischer Musik, die von Blues bis Bossa Nova und Acoustic reicht.

Als letzte Band heizen auf der größeren Bühne The Zukon s dem Publikum nochmal mit Indie-Rock ein. Während parallel im kleineren Saal die beiden Rapper von Black Dia ihre Songs zum Besten gaben. Den Abschluss bildete DJ Kiawash, er sorgte für einen würdigen Abschluss zu einem sehr erfolgreichen Abend.

Alle Spenden, welche die Besucher am Eingang tätigten, fließen zu 100% in das aktuelle Projekt „Sanierung eines kleinen Gesundheitszentrums in Kako, Uganda“. Wir bedanken uns nochmal bei allen Besuchern für den schönen Abend und das fleißige Spenden. Ein großes Dankeschön auch an alle an der Organisation Beteiligten und an die Bands, ohne sie wäre der tolle Abend nicht möglich gewesen.

Weitere Blog-Einträge


10.12.2019 // 15:51

Benefizkonzert Baulärm und Cantaloupe

Kurz vor 19 Uhr trafen die ersten Gäste im EineWeltHaus ein und warteten gespannt darauf, dass die Band Baulärm den Abend eröffnet. Die Energie der Band übertrug sich...

Mehr erfahren

12.11.2019 // 18:25

Ingenieure ohne Grenzen auf der HOKO 2019

Die sehr gut organisierte Hochschulkontaktmesse der Hochschule München wird jedes Jahr von Studenten geplant und durchgeführt. Wir danken ganz herzlich dem Team der HOKO...

Mehr erfahren

11.09.2019 // 19:06

Streetlife München im September 2019

Am 07. und 08. September verwandelten sich die Ludwigstraße und die Leopoldstraße wieder in das größte Straßenfest Münchens, das Streetlife. Die Straße wurde mit Ständen...

Mehr erfahren

11.09.2019 // 18:25

Ingenieure ohne Grenzen daten speed

Im Rahmen der Giving Tuesday Initiative fand am 10.09.19 das erste Volunteer Speed Dating in München statt – Ein Format bei dem Vereine mit Freiwilligen in Kontakt...

Mehr erfahren

28.07.2019 // 19:26

HOKO Spendenlauf

Am 26.06. hieß es im Innenhof der Hochschule München: „Laufe für einen guten Zweck“. Genauer gesagt für das Uganda-Projekt der Regionalgruppe München. Das Geld wird in...

Mehr erfahren

19.07.2019 // 15:21

Ingenieure laufen auf dem Sportscheck RUN 2019

Am 30.06. haben laufbegeisterte Ingenieure der Regionalgruppe München den sommerlich heißen Temperaturen getrotzt und am Sportscheck Run 2019 teilgenommen. Dabei wurden...

Mehr erfahren

16.06.2019 // 12:15

Streetlife München im Mai 2019

Mit über 230.000 Besuchern fand dieses Jahr wieder Münchens größtes Straßenfest – das Streetlife Festival – großen Anklang. Auf der gesamten Ludwig- und Leopoldstraße...

Mehr erfahren

12.06.2019 // 18:00

Benefizkonzert Baulärm und Colourblind

Mit einem vollen Spectaculum Mundi und einer ausgelassenen Stimmung ist das Benefizkonzert von Baulärm & Colourblind am 4. Mai über die Bühne gegangen. Um die 100...

Mehr erfahren

20.02.2019 // 20:44

Regionalgruppenevent Wintergrillen

Auch dieses Jahr haben wir wieder mit unserem traditionellen Wintergrillen eingeläutet. Michael und seine Frau haben eingeladen und uns erstklassig versorgt. Vielen Dank...

Mehr erfahren

16.12.2018 // 17:41

Ingenieure ohne Grenzen auf dem Tollwood

Am 7./8. Dezember durfte die Münchener Regionalgruppe wieder am diesjährigen Wintertollwood auf der Theresienwiese teilnehmen. Der große Zuspruch an unserer Arbeit und...

Mehr erfahren

13.05.2018 // 14:43

Ingenieure ohne Grenzen auf dem Streetlife Festival in München

Am 05./06. Mai fand in München wieder das Streetlife Festival - mit über 250.000 Besuchern Münchens größtes Straßenfest - auf der Leopoldstraße statt. Auch die...

Mehr erfahren

20.09.2016 // 21:46

Benefizkonzert am 22.09. für Simbabwe

Ab 19 Uhr ist Einlass und ab 20 Uhr beginnt das Konzert in der Glockenbachwerkstatt in München. In unserem Projekt „Abfall als Chance“ wollen wir vor Ort eine einfache...

Benefizkonzert