Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Konstanz

03.10.2019 // 20:04

Establishing Energy Education - Erfahrungsbericht von Anika

Previous Next

Im Juli durfte ich für drei Wochen auf der Erkundungstour für unser Indonesien Projekt: Establishing Energy Education welches wir zusammen mit der Regionalgruppe Ulm bearbeiten.

Die Erkundungstour ist vor allem dazu da, um Kontakte zu knüpfen, Verhältnisse vor Ort zu klären und zu verstehen wie die Menschen dort leben und, ob das Projekt nachhaltig gestaltet werden kann.
Die Tour hat mir einmal mehr gezeigt, wie wichtig eine nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit ist. Ich persönlich sehe Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit, technische Entwicklung und Wirtschaft als eng miteinander verbunden. Soziale Gerechtigkeit kann nur dann erreicht werden, wenn wir als Gesellschaft nachhaltig handeln. Deshalb brauchen wir effizientere und umweltfreundlichere Technologien sowie ein Wirtschaftssystem, welches Nachhaltigkeit gestaltet wird. Ich durfte in einem sehr privilegierten Land aufwachsen, in dem ich eine gute Bildung erhalten durfte - dafür bin ich dankbar und möchte gerne davon etwas zurückgeben.

Unser Projektpartner, die UKRIM-Universität in Yogyakarta nimmt vor allem Studierende aus entlegenen Provinzen Indonesiens und ärmlichen Verhältnissen auf. Trotz Studienabschluss im technischen Bereich haben diese jungen Menschen in ihrer Heimat später aber meist schlechte Aussichten auf Arbeit, die auch zu ihren Studienrichtungen passt.
Wir wollen die Absolventen dabei unterstützen, nach ihrer Rückkehr in die Heimat ein eigenes Einkommen durch adäquate Arbeit zu erzielen und gleichzeitig dortigen Strukturen zu stärken – beides ist durch erneuerbare Energien möglich.
Bei der Erkundungstour kamen wir mit Studenten ins Gespräch, besuchten aber auch entlegene Inseln wie Papua und Sumba, sprachen mit dortigen Lokalpolitikern, um etwas über die jeweilige Situation im Bereich der Energie- und Wasserversorgung zu erfahren und schauten uns die häufigsten Fehlerquellen der vorhandenen Biogas- und PV-Anlagen an.

Durch die Erkundungstour hat sich rauskristallisiert Trainingszentren zu errichten, in denen praktische Kenntnisse für folgende vier Themenbereiche vermittelt werden sollen:
• Herstellung, Wartung und Reparatur von Biogasanlagen für den Hausgebrauch
• Errichtung und Wartung von PV-Analgen für Haushalte
• Bau von PV-Anlagen in Kombination mit Pumpen, um Dörfern die Förderung von Wasser zu ermöglichen
• Bau solarer Trocknungsanlagen für landwirtschaftliche Produkte, wie Cashewnüsse

Die Themen werden als Workshop von den Ingenieuren ohne Grenzen-Team aus Ulm und Konstanz vorbereitet und vorrausichtlich Anfang 2020 in Indonesien umgesetzt.

Weitere Blog-Einträge


22.09.2019 // 07:47

Bücherflohmarkt 2019 in Konstanz

Am Samstag den 14.09.2019 fand in Konstanz der Bücherflohmarkt statt. Diese Gelegenheit haben wir genutzt, um als Regionalgruppe Konstanz mitzumachen. Wir haben fleißig...

Mehr erfahren

12.07.2019 // 20:41

Laufen ohne Grenzen 2019

Wie jedes Jahr organisierte die Regionalgruppe Konstanz zusammen mit der Hochschulgruppe „Studieren ohne Grenzen“ den Spendenlauf „Laufen ohne Grenzen“. Über 70...

Mehr erfahren

07.07.2019 // 21:52

Rückkehr von Anika

Anika ist zusammen mit Valerie und Herrmann (beide RG Ulm) wieder in Deutschland gelandet. Die drei haben auf der Erkundung in Indonesien die Universitas Kristen...

Mehr erfahren

21.05.2019 // 20:49

Regionalgruppe Konstanz beim HTWG Sommerfest

Am Freitag, 17. Mai fand wieder das alljährliche Sommerfest der HTWG Konstanz statt und wie immer waren wir, die Regionalgruppe Konstanz mit großer Freude dabei. Neben...

Mehr erfahren

30.10.2018 // 19:41

Workshop "Grenzenlos Studieren"...

Der letzte Samstag stand ganz unter dem Motto "Grenzenlos Studieren". Teilnehmer dieses Workshops waren Flüchtlinge, welche sich auf ein Studium über die Initiative von...

Mehr erfahren

03.10.2018 // 10:48

Säulen der Gesellschaft

Am 22.09.2018 fand die Aktion "Säulen der Gesellschaft - Viele sind ein Ganzes" von dem Netzwerk Bürger-Engagement in Konstanz statt. An diesem Tag kamen verschiedene...

Mehr erfahren

30.07.2018 // 21:02

Regionalgruppe Konstanz Sommerfest

Eine ereignisreiche Zeit will gefeiert werde. So haben wir auch dieses Jahr unsere gemeinsames Arbeiten und Erleben während einem kleinem Sommerfest gewürdigt. Dazu...

Mehr erfahren

30.07.2018 // 20:58

HTWG Konstanz Sommerfest 2018

Die HTWG Konstanz veranstaltet jährlich ein Sommerfest und lädt Studierende, Mitarbeiter und Interessierte der Hochschule ein. Das Rahmenprogramm beinhaltetet eine...

Mehr erfahren

25.07.2018 // 20:35

Spendenlauf "Laufen ohne Grenzen"...

Unter dem Motto "Zieh die Laufschuhe an und mach mit für den guten Zweck!" fand dieses Jahr am 24 Juni um 11 Uhr der Spendenlauf "Laufen ohne Grenzen" statt. Organisiert...

Mehr erfahren

15.07.2018 // 19:56

Regionalgruppe Konstanz bei "Kicken gegen Rassismus"...

Das Café Mondial veranstaltete am 30.6.2018 das 3. „Kicken gegen Rassismus“-Turnier. Dieses Jahr wurde nicht nur ein Zeichen gegen Rassismus, sondern auch gegen Sexismus...

Mehr erfahren

29.05.2018 // 17:33

Regionalgruppe Konstanz bei den Energiewelten

Am 13. Mai 2018 ging es in Konstanz bei den Energiewelten im Bodenseeforum um Nachhaltigkeit unter dem Motto "von heute | für morgen". Vertreten am Stand 29, die...

Mehr erfahren

29.11.2017 // 20:54

Schüler ohne Grenzen - Bericht aus Konstanz

Im ersten Halbjahr 2017 startete die Regionalgruppe Konstanz eine Projektkooperation mit der Geschwister-Scholl-Schule in Konstanz. Wir durften Frau Wiedenmann im...

Mehr erfahren