Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Kassel

23.11.2020 // 11:50

Welttoilettentag 2020

Previous Next

Ein halbes Jahr verbring jede*r Deutsche*r im Durchschnitt in seinem Leben auf dem Stillen Örtchen! [1]

 

Bereits vor 2000 Jahren gab es im alten Rom die ersten Latrinen. Damals war der Toilettengang eine richtige gesellschaftliche Aktivität. Die Römer saßen auf steinernen Bänken nebeneinander, quatschten, machten (in beiderlei Hinsicht) Geschäfte und danach wurden ihre Exkremente in eine Art Abwasserkanal gespült. Im Mittelalter geriet dieses System in Vergessenheit und die Notdurft wurden meist einfach auf die Straße gekippt wodurch vor allem Krankheiten schneller verbreitet werden konnten und dies zu unhygienischen Zuständen geführt hat. Vor 400 Jahren wurde dann die Wassertoilette, ähnlich zu den heutigen Toiletten, erfunden und brachte nach und nach den Komfort, den wir heute zu schätzen wissen. [2]

Im Gegensatz zu Europa sind im asiatischen Raum eher Hocktoiletten weit verbreitet (Bild 2). Die Hockhaltung kann in der Tat sehr gesund für den Darm sein, um Verdauungsbeschwerden oder andere Darmkrankheiten zu mildern oder vorzubeugen, denn diese Haltung entspricht viel mehr der natürlichen Stellung, die auch schon unsere Vorfahren nutzten.[3]

Heute haben immer noch ganze 4,2 Millionen Menschen keinen sicheren Zugang zu Sanitäranlagen. In dem Land Benim können sich viele Haushalte keine Latrinen oder andere Toilettenformen leisten. Wenn eine Toilette oder Latrine zur Verfügung steht, haben aber vor allem Frauen häufig Angst diese im dunklen zu benutzen. Latrinen befinden sich oft in einem kleinen Häuschen im Garten und so können sie nachts Überfällen ausgesetzt sein (Bild 3). [4]

[1]https://www.geo.de/geolino/frage-der-woche/21563-quiz-frage-der-woche-wie-viel-zeit-unseres-lebens-verbringen-wir-auf

[2]https://www.duda.news/wissen/klo-toilette-latrine-nachttopf/

[3]https://www.zentrum-der-gesundheit.de/artikel/darmreinigung-massnahmen/hocksitzhaltung-ia

[4]https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/61683/Hygienemaengel-in-Afrika-in-erster-Linie-ein-Armutsproblem

 

Überschriften zu Bildern (gelb markierte):

Rom: Toilettenraum im alten Rom - eine wahre gesellschaftliche Aktivität

Asien: Schema einer Hocktoilette aus dem asiatischen Raum

Benim: Darstellung der Latrinensituation in Benim

Weitere Blog-Einträge


07.11.2020 // 21:16

Überregionale Zusammenarbeit mit Suubi Community Projects

Aus der Zusammenarbeit der Regionalgruppe Darmstadt mit Suubi Community Projects Uganda seit Anfang 2019 ist eine größere Kooperation zwischen Suubi und Ingenieure ohne...

Mehr erfahren

02.11.2020 // 17:29

Uganda: Unterkünfte für die Lehrenden der Lauren Patterson Memorial School

Bau eines Gebäudes an der Lauren Patterson Memorial School, um Unterkünfte für die Lehrenden bereitzustellen, Training zu ermöglichen und die Fixkosten der Schule zu...

Mehr erfahren

05.08.2020 // 19:24

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Lösungen

Auch wenn die Welt ein wenig den Eindruck vermittelt, dass gerade alles stillsteht ... Wir in der Regionalgruppe Kassel arbeiten fleißig an unseren Aufgaben weiter!...

Mehr erfahren

23.05.2020 // 19:30

Dieses Jahr mal anders

Viele Bereiche des täglichen Lebens sind momentan immer noch eingeschränkt und wir hoffen, dass es allen gut geht! Seit langem waren wir als Regionalgruppe von...

Mehr erfahren

04.05.2020 // 17:20

Ein wertvolles Gut

Aktuell gibt es durch die Corona-Pandemie in vielen Geschäften immer noch nicht wieder wie gewohnt Klopapier zu kaufen. Heute möchten wir ein paar Fakten zu diesem...

Mehr erfahren

22.05.2019 // 19:57

Tag der Erde 2019

Auch in diesem Jahr war der Tag der Erde in Kassel wieder ein voller Erfolg. Viele Interessenten kamen zu unserem Stand und stellten die unterschiedlichsten Fragen,...

Mehr erfahren

15.05.2019 // 19:43

Neuer Partner

Eine nachhaltige Entwicklungsarbeit ist nur dann möglich, wenn die technischen Komponenten gut durchdacht und gewissenhaft geplant werden. Daher freuen wir uns, dass die...

Mehr erfahren

31.03.2019 // 16:00

Niemanden zurücklassen - Wasser für alle...

…war dieses Jahr das Thema des Welt-Wasser-Tages . Tagsüber tauschten wir uns in der Kasseler Innenstadt mit vielen unserer Mitmenschen über das Thema Wasserversorgung...

Mehr erfahren

15.02.2019 // 17:21

WASH Kamerun - Erstes Arbeitstreffen in Kassel

Am Freitagabend reisten aus Aachen, Berlin und Gießen Ingenieure ohne Grenzen nach Kassel um hier bei uns und mit uns das neue Projekt im WASH Kamerun Programm weiter...

Mehr erfahren

18.04.2018 // 21:41

Tag der Erde in Kassel

Am 22.04.2018 sind wir wieder mit veganen Waffeln, Kaffee, leckerem Kuchen und natürlich vielen Informationen über die Arbeit unserer Regionalgruppe bei dem Tag der Erde...

Mehr erfahren

13.06.2017 // 16:13

Tanzwillig für Wasser in Kamerun

Großartig . Besser lässt sich unsere Tanzwillig Party wohl nicht zusammenfassen. Nicht nur das K19 war bis in die Morgenstunden voll mit Tanzwilligen, auch unsere...

Mehr erfahren

27.04.2017 // 14:37

Der Tag der Erde, am 23.04.17…

… war wie jedes Jahr ein sehr buntes, vielfältiges und gut besuchtes Ereignis in Kassel – und wir mit unserem Stand mittendrin. Viele an Umwelt, Nachhaltigkeit und...

Mehr erfahren