Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Kenia: ROCK - Rainwater, Opportunities, Cisterns, Kenya

12.04.2017 // 07:50

Wichtige Meetings und starke Partner

Previous Next

Samstag, 8.4.

Am Samstag fand das erste Meeting in dieser Projektphase mit der Co-Operative, Carol und uns statt. Wir waren erfreut, Vertreter aller Nutzergruppen anzutreffen und deren Perspektive erläutert zu bekommen. Dieses Meeting gestalteten wir sehr offen, da wir von allen Anwesenden gerne ihre Erwartungen an uns hören wollten und was für Ideen sie gerne in dieser Projektphase und in der Zukunft einbringen wollen. Wir sind glücklich festzustellen, dass die Co-Operative sich zu einem starken Projektpartner entwickelt und eine Menge Eigeninitiative zeigt.  Nach einem wortreichen Meeting planten wir unseren Umzug in ein Apartment in Sipili, welches uns Mitglieder der Co-Operative organisiert haben.

Sonntag, 9.4.

Am Sonntag sind wir dann vom Hotel in unser Apartment umgezogen und richteten uns direkt ein, wofür wir tagsüber noch ein paar Besorgungen erledigten. Außerdem fiel noch etwas „paper work“ an, bevor wir uns abends mit dem Vorarbeiter und Supervisor John Kitila trafen, um den Bau der Zisternen zu besprechen. Morgen werden wir uns dann die Dachschalung vom letzten Jahr ansehen und entscheiden, ob sie in der diesjährigen Bauphase wiederverwendet werden kann. Anschließend stehen noch 2 Nutzergruppentreffen an, zu denen wir eingeladen sind. 

Weitere Blog-Einträge


15.02.2016 // 15:44

Abgeschlossen (2007): Fünf Zisternen helfen Samburus durch Dürren

Regionalgruppe Darmstadt 28.07.2007 18:29 "Ingenieure Ohne Grenzen" und die "Samburuhilfe e.V." errichteten zusammen mit der Bevölkerung eines Dorfes im Norden Kenias...

Mehr erfahren