Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Simbabwe: Initiative Rising Star - Schulgebäude für Hopley

13.09.2017 // 20:32

Voll im Zeitplan!

Previous Next

KW 36

Auf der Baustelle geht es gut voran! Wir liegen sehr gut im Zeitplan. Der Bereich zwischen Gebäude und Entwässerungsgraben wird diese Woche gepflastert.
Talent bringt nach 3-monatiger Ausleihe das Baugerüst zurück da die Dacharbeiten abgeschlossen sind.
Die letzten Stellen Mauerwerk werden gereinigt und unser Maler-Assistent Isdore verfüllt die restlichen Stellen der Dehnungsfugen.

Die beiden Tafeln werden mit Grund- und Tafelfarbe gestrichen.

Rund um das gesamte Gebäude wird Erde abgetragen. Es müssen zwei Ziegelreihen unterhalb der Folie im Mauerwerk freigelegt sein, um aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk zu vermeiden. Die Schule hatte während der Regenzeit zwischen unseren Bauphasen Erde angeschüttet. Nun wird ein Gefälle gegraben, das verhindern soll, dass sich das Regenwasser am Gebäude aufstaut.

Die Glasscheiben für die kleinen Fenster werden gekauft und eingesetzt, für die großen Fassaden werden sie bestellt. Die Lieferung ist für kommenden Montag geplant.
Der Fußboden des ersten Bauabschnitts wird ausgebessert

Ein Team (3 Arbeiter) gräbt weiter die Fundamentlöcher und zusammen mit unseren Ingenieuren in Stuttgart suchen wir nach einer Lösung für die Steine in den Fundamentlöchern.

Gemeinsam mit Godfrey M reichen wir diese Woche ausserdem den Antrag für die Kleinstprojekteförderung bei der deutschen Botschaft ein und warten auf Rückmeldung.
In der Besprechung mit unserem Projektpartner und der Schule wird die weitere Vorgehensweise zum Brunnenbau besprochen: nachdem die Anzahlung angekommen ist, kann nächste Woche der Brunnen gebohrt werden.

Ausserdem beteiligt sich die Schulverwaltung an den Kosten für die Einweihungsfeier, es wird die ganze Schülerschaft eingeladen. Weiterhin werden Vorbereitungen für den Besuch der Delegation der Patrizia KinderHaus Stiftung getroffen.

Die Schulverwaltung will die zweite Anzahlung für die Absteckung der Grundstücksgrenze zu Beginn des dritten Terms zahlen, damit dieses bald durchgeführt und der Leasevertrag ausgestellt werden kann.

Dann gab es diese Woche noch ein unschönes Ereignis: einer unserer Arbeiter meldet sich bei uns krank, wird dann aber auf der nahegelegenen Klinik-Baustelle beim Stahlbiegen gesehen. Wir entscheiden, dass er deshalb nicht weiter bei uns arbeiten wird.

Weitere Blog-Einträge


19.02.2017 // 13:29

Interview in der Stuttgarter Zeitung

13.02.2017 Die Stuttgarter Zeitung berichtet diese Woche über unser Projekt und die Erfahrungen vor Ort. Das ganze Interview zum Nachlesen findet ihr hier:...

Mehr erfahren

19.02.2017 // 13:27

arquitecturaviva berichtet über unsere Schule

09.02.2017 Die Plattform arquitecturaviva.com berichtet über unseren Schulbau: http://www....

Mehr erfahren

19.02.2017 // 13:24

Unser Schulbauprojekt im BauNetz

19.12.2016 Bericht über unser Projekt im BauNetz, dem größten deutschsprachigen Online-Architekturmagazin. Den vollständigen Artikel gibt es hier:...

Mehr erfahren

05.12.2016 // 13:24

Eindrücke des fertigen Bauabschnitts

11-2016 Der erste Teil des Schulgebäudes ist fertig gestellt und die letzten Aufräumarbeiten sind erfolgreich abgeschlossen. Hier gibt es die Impressionen zum fertigen...

Mehr erfahren

17.11.2016 // 22:13

Wir feiern Einweihung!

29.10.2016 Endlich ist es soweit: diese Woche feiern wir die Eröffnung des Schulgebäudes! Doch bis es endlich soweit ist gibt es die Woche über noch viel zu tun: Die...

Mehr erfahren

02.11.2016 // 13:28

Das Dach wird fertiggestellt

23.10.2016 Am Montag wird das Dach gedeckt: 42 jeweils 10,10m lange Trapezbleche werden nacheinander hochgehoben und mit einer Überdeckung verlegt und ausgerichtet...

Mehr erfahren

02.11.2016 // 13:19

Die letzten Dachbalken werden verlegt

18.10.2016 Chris, Isdore und Vaimo befestigen die Dachbalken mit den galvanisierten clout nails. Derweil befestigen Kristina und Blessing die drei letzten Dachbalken in...

Mehr erfahren

02.11.2016 // 13:05

Die ersten Fassaden werden eingesetzt

9.10.2016 Alle Gravelarbeiten im kompletten Innen- und Außenbereich werden diese Woche abgeschlossen. Die ursprünglichen 60m3 werden auf 45m3 Volumen verdichtet. Wir...

Mehr erfahren

02.11.2016 // 12:50

Die Fußbodenarbeiten gehen weiter

2.10.2016 Der Fußboden der beiden Klassenzimmer wird diese Woche mit “Gravel” verfüllt, gewässert und sehr präzese verdichtet und auch der komplette Fußboden im...

Mehr erfahren

02.11.2016 // 12:38

Richtfest

25.9.2016: Diese Woche werden die 3 Ziegelreihen der Abschlussummauerung des Fußbodens im Außenbereich von Mdara Pinias und Mdara Fryton fertiggestellt. Diese dienen als...

Mehr erfahren

19.09.2016 // 17:48

Endspurt Maurerarbeiten

18.09.2016 Die letzte Bogenscheibe Nummer 10, die zweite Außenwand mit kleinem Bogen im Außenbereich und die letzte Außenwand werden fertiggestellt. Mdara Pinias und...

Mehr erfahren

18.09.2016 // 12:53

Deckenplatten werden verlegt

11.09.2016 Die Bogenscheibe 9 wird fertiggestellt und die letzte Bogenscheibe 10 wird begonnen. Die erste angrenzende und letzte Woche begonnene Außenwand wird...

Mehr erfahren