Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Simbabwe: Initiative Rising Star - Schulgebäude für Hopley

13.09.2017 // 20:32

Voll im Zeitplan!

Previous Next

KW 36

Auf der Baustelle geht es gut voran! Wir liegen sehr gut im Zeitplan. Der Bereich zwischen Gebäude und Entwässerungsgraben wird diese Woche gepflastert.
Talent bringt nach 3-monatiger Ausleihe das Baugerüst zurück da die Dacharbeiten abgeschlossen sind.
Die letzten Stellen Mauerwerk werden gereinigt und unser Maler-Assistent Isdore verfüllt die restlichen Stellen der Dehnungsfugen.

Die beiden Tafeln werden mit Grund- und Tafelfarbe gestrichen.

Rund um das gesamte Gebäude wird Erde abgetragen. Es müssen zwei Ziegelreihen unterhalb der Folie im Mauerwerk freigelegt sein, um aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk zu vermeiden. Die Schule hatte während der Regenzeit zwischen unseren Bauphasen Erde angeschüttet. Nun wird ein Gefälle gegraben, das verhindern soll, dass sich das Regenwasser am Gebäude aufstaut.

Die Glasscheiben für die kleinen Fenster werden gekauft und eingesetzt, für die großen Fassaden werden sie bestellt. Die Lieferung ist für kommenden Montag geplant.
Der Fußboden des ersten Bauabschnitts wird ausgebessert

Ein Team (3 Arbeiter) gräbt weiter die Fundamentlöcher und zusammen mit unseren Ingenieuren in Stuttgart suchen wir nach einer Lösung für die Steine in den Fundamentlöchern.

Gemeinsam mit Godfrey M reichen wir diese Woche ausserdem den Antrag für die Kleinstprojekteförderung bei der deutschen Botschaft ein und warten auf Rückmeldung.
In der Besprechung mit unserem Projektpartner und der Schule wird die weitere Vorgehensweise zum Brunnenbau besprochen: nachdem die Anzahlung angekommen ist, kann nächste Woche der Brunnen gebohrt werden.

Ausserdem beteiligt sich die Schulverwaltung an den Kosten für die Einweihungsfeier, es wird die ganze Schülerschaft eingeladen. Weiterhin werden Vorbereitungen für den Besuch der Delegation der Patrizia KinderHaus Stiftung getroffen.

Die Schulverwaltung will die zweite Anzahlung für die Absteckung der Grundstücksgrenze zu Beginn des dritten Terms zahlen, damit dieses bald durchgeführt und der Leasevertrag ausgestellt werden kann.

Dann gab es diese Woche noch ein unschönes Ereignis: einer unserer Arbeiter meldet sich bei uns krank, wird dann aber auf der nahegelegenen Klinik-Baustelle beim Stahlbiegen gesehen. Wir entscheiden, dass er deshalb nicht weiter bei uns arbeiten wird.

Weitere Blog-Einträge


30.05.2016 // 22:33

Erste Erfolge

09.05.2016 Gute Neuigkeiten aus Harare: wir haben die mündliche Genehmigung für den Bau unserer Schule bekommen. Dem Baustart steht nun nichts mehr im Weg! Weiterhin...

Mehr erfahren

30.05.2016 // 22:25

Langsamer Start in Harare

07.05.2016 Die erste Woche vor Ort ist rum und wir konnten schon viele Leute treffen und die ersten offenen Punkte klären. Neben den ersten Besprechungen mit unserem...

Mehr erfahren

28.05.2016 // 13:51

Die ersten Schritte vor Ort

06.05.2016 12:26 Nach den ersten Tagen vor Ort und einigen organisatorischen Erledigungen geht es nun direkt los mit der Projektarbeit. Als erstes besuchten Kristina und...

Mehr erfahren

28.05.2016 // 13:48

Angekommen

02.05.2016 21:00 Unsere ersten beiden Ausreisenden sind gut vor Ort angekommen und haben unser Quartier für das nächste halbe Jahr bezogen. Das Gepäck kam etwas...

Mehr erfahren

28.05.2016 // 12:01

Es geht los!

29.04.2016 20:51 Endlich ist es soweit - die Ausreise steht kurz bevor. Morgen brechen unsere ersten beiden Projektmitglieder auf nach Harare. Was wir vor Ort erleben,...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 12:31

Projektgruppe beginnt mit konkreter Planung

Philipp Leube 17.06.2013 21:14 Ende April ist die Architekturstudentin Kristina Egbers von ihrer Reise nach Harare zurückgekehrt. Dort war sie, um sich einen...

Mehr erfahren

10.02.2016 // 16:58

Projektpräsentation im Projektraum LOTTE

Ende November hat die Projektgruppe das Projekt „Rising Star“ im Rahmen einer Ausstellung im Projektraum LOTTE in Stuttgart allen Interessierten vorgestellt. In Bild,...

Projektpräsentation im Projektraum LOTTE

10.02.2016 // 16:52

Bogenbau-Workshop

Im Juli haben wir im Rahmen eines mehrwöchigen Workshops in Stuttgart ein 1:1 Mock-Up der Hauptkonstruktion unseres Entwurfs gebaut. Er besteht aus einer 36,5cm starken...

Bogenbau-Workshop

10.02.2016 // 16:48

Abschluss der Erkundung

Wir möchten uns hiermit bei allen Spendern bedanken, die es mit ihrer Spende ermöglicht haben unsere Erkundungsreise zu finanzieren. Durch die Erkundung war es uns...

Abschluss der Erkundung

10.02.2016 // 16:46

2. Woche der Erkundung

In Woche 2 besichtigte unser Team vor Ort ein Referenztoilettenprojekt von der Mvuramanzi Trust Sanitaerorganisation. Zusammen mit der Organisation wurde das...

2. Woche der Erkundung

10.02.2016 // 16:41

Eindrücke von den ersten Tagen der Erkundung

Drei Mitglieder unseres Projektteams sind am letzten Samstag nach Simbabwe aufgebrochen. In den ersten Tagen haben sie den Schulleiter der Rising Star Schule getroffen...

Eindrücke von den ersten Tagen der...