Blog des Projekts Simbabwe: Initiative Rising Star - Schulgebäude für Hopley

13.09.2017 // 20:32

Voll im Zeitplan!

Previous Next

KW 36

Auf der Baustelle geht es gut voran! Wir liegen sehr gut im Zeitplan. Der Bereich zwischen Gebäude und Entwässerungsgraben wird diese Woche gepflastert.
Talent bringt nach 3-monatiger Ausleihe das Baugerüst zurück da die Dacharbeiten abgeschlossen sind.
Die letzten Stellen Mauerwerk werden gereinigt und unser Maler-Assistent Isdore verfüllt die restlichen Stellen der Dehnungsfugen.

Die beiden Tafeln werden mit Grund- und Tafelfarbe gestrichen.

Rund um das gesamte Gebäude wird Erde abgetragen. Es müssen zwei Ziegelreihen unterhalb der Folie im Mauerwerk freigelegt sein, um aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk zu vermeiden. Die Schule hatte während der Regenzeit zwischen unseren Bauphasen Erde angeschüttet. Nun wird ein Gefälle gegraben, das verhindern soll, dass sich das Regenwasser am Gebäude aufstaut.

Die Glasscheiben für die kleinen Fenster werden gekauft und eingesetzt, für die großen Fassaden werden sie bestellt. Die Lieferung ist für kommenden Montag geplant.
Der Fußboden des ersten Bauabschnitts wird ausgebessert

Ein Team (3 Arbeiter) gräbt weiter die Fundamentlöcher und zusammen mit unseren Ingenieuren in Stuttgart suchen wir nach einer Lösung für die Steine in den Fundamentlöchern.

Gemeinsam mit Godfrey M reichen wir diese Woche ausserdem den Antrag für die Kleinstprojekteförderung bei der deutschen Botschaft ein und warten auf Rückmeldung.
In der Besprechung mit unserem Projektpartner und der Schule wird die weitere Vorgehensweise zum Brunnenbau besprochen: nachdem die Anzahlung angekommen ist, kann nächste Woche der Brunnen gebohrt werden.

Ausserdem beteiligt sich die Schulverwaltung an den Kosten für die Einweihungsfeier, es wird die ganze Schülerschaft eingeladen. Weiterhin werden Vorbereitungen für den Besuch der Delegation der Patrizia KinderHaus Stiftung getroffen.

Die Schulverwaltung will die zweite Anzahlung für die Absteckung der Grundstücksgrenze zu Beginn des dritten Terms zahlen, damit dieses bald durchgeführt und der Leasevertrag ausgestellt werden kann.

Dann gab es diese Woche noch ein unschönes Ereignis: einer unserer Arbeiter meldet sich bei uns krank, wird dann aber auf der nahegelegenen Klinik-Baustelle beim Stahlbiegen gesehen. Wir entscheiden, dass er deshalb nicht weiter bei uns arbeiten wird.

Weitere Blog-Einträge


10.02.2019 // 14:41

Deutscher Ziegelpreis für die Rising Star Schule

01.02.2019 Am letzten Freitag reisen 6 Projektmitarbeiter des Rising Star Projektes nach München ins Haus der Architektur zur Preisverleihung des deutschen Ziegelpreises...

Mehr erfahren

03.02.2019 // 16:38

Startschuss für die Schulpartnerschaft Harare-Stuttgart

26.1.2019 Am letzten Samstag veranstaltete die Torwiesenschule in Stuttgart Helsach den Tag der offenen Tür. Zum Auftakt der Veranstaltung wurde unter Anderem die neue...

Mehr erfahren

23.01.2019 // 20:17

Intensivworkshop zur Planung der Aktivitäten in 2019

19.01.2019 Am vergangenen Samstag, 19.1.2019 hat sich die Projektgruppe "Rising Star Schule" im "Wohnzimmer" der Tolias Immobilien in Stuttgart zu einer ausgiebigen...

Mehr erfahren

15.12.2018 // 20:42

Einblick 2018 - Ausblick 2019

Mit vielen Grüßen aus Harare ist vor kurzem unsere Projektleiterin Kristina Egbers des Rising Star Schulprojekts von Ingenieure ohne Grenzen wieder in Deutschland...

Mehr erfahren

08.12.2018 // 12:42

Abschluss der diesjährigen Bauarbeiten

KW 48 Diese ist die letzte Woche auf der Baustelle für dieses Jahr. Die Dehnfugen werden mit Schaum gefüllt und mit Zementschlämme gestrichen. Die gesamte Baustelle wird...

Mehr erfahren

08.12.2018 // 12:34

Startschuss für eine mögliche Schulpartnerschaft mit einer Stuttgarter Schule

KW 47 Das Holz für die Außensitzbänke im Bogengang wird zugesägt und befestigt. Alle noch nicht platzierten Bewehrungskörbe werden in die Fundamentlöcher für den 4...

Mehr erfahren

08.12.2018 // 12:28

Möbel für die Klassenzimmer

KW 46 Der Möbelbauer und sein Team kommen am Mittwoch zurück, um die Oberflächen der Tische und Stühle nachzubearbeiten. Das Ergebnis ist sehr zufriedenstellend, sodass...

Mehr erfahren

08.12.2018 // 12:21

Beginn der neuen Fundamente

KW 45 Die Attikaaufkantung auf dem Dach wird gemauert, das Attikablech eingearbeitet. Die Arbeiten werden abgeschlossen. Ein weiterer Teil der Nägel der Befestigung...

Mehr erfahren

08.12.2018 // 12:11

Besuch der Patrizia Kinderhausstiftung

KW 44 Diese Woche werden viele Arbeiten in und an den Klassenräumen abgeschlosen. Die Zwischenräume des Pflaster-Bodenbelags im Zwischengang werden versandet und die...

Mehr erfahren

30.10.2018 // 19:43

Endspurt vor der Einweihungsfeier

KW 43 Die restlichen Dachbalken werden mit den Stahlwinkeln befestigt und das restliche Trapezblech wird aufs Dach gehoben, verlegt und befestigt. Die Überdachung über...

Mehr erfahren

30.10.2018 // 19:32

Unterstützung für die letzten Wochen

KW 42 In weiteren ein einhalb Klassenräumen wird der Bodenaufbau, bestehend aus einem trockenen Zement-Sand-Gemisch und einer anschließenden Zementschlämme,...

Mehr erfahren

21.10.2018 // 13:24

Eine ruhige Woche

KW 41 In eineinhalb Klassenräumen wird der Bodenaufbau, bestehend aus einem trockenen Zement-Sand- Gemisch und einer anschließenden Zementschlämme, fertiggestellt. Die...

Mehr erfahren