Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Darmstadt

01.10.2019 // 19:38

Viel Lärm für Globale Gerechtigkeit

Previous Next

Am 20. September 2019 beteiligte sich auch Ingenieure ohne Grenzen an dem globalen Klimastreik in Darmstadt. Insgesamt zogen rund 10.000 Menschen an diesem Freitag durch die Darmstädter Straßen, um für eine klimafreundlichere Politik zu demonstrieren.
Ingenieure ohne Grenzen lief mit 25 Mitgliedern und vielen tausend anderen Menschen vom Ostbahnhof bis vor das Darmstadtium. Dieser Demozug stand unter dem Motto „Globale Gerechtigkeit“ und passte damit genau zu Ingenieure ohne Grenzen, denn auf einem Schild war zu lesen: „#WirBauenZusammen für eine Welt, in der niemand ums Überleben kämpfen muss.“ Zeitgleich liefen noch zwei weitere Züge durch Darmstadt und machten viel Lärm um auf den Klimawandel und seine Folgen aufmerksam zu machen.

Ab 15 Uhr trafen sich alle Demonstrierenden auf dem Karolinenplatz zu einem Stadtfest mit vielen Infoständen, Foodtrucks und Kundgebungen. Auch Ingenieure ohne Grenzen informierte hier an einem Stand über ihre Arbeit in Darmstadt.

Weitere Blog-Einträge


12.07.2016 // 16:53

"Sonne bewegt" – Ingenieure ohne Grenzen beim 9. Solarrace in Frankfurt...

Die Kraft der Sonne zum Anfassen – Schulkinder aus Frankfurter Grundschulen und weiterführenden Schulen lernen die Bedeutung der Solarenergie für unser alltägliches...

Sonne bewegt

07.06.2016 // 21:57

Rocken für ROCK

Mit über 150 Gästen war das gestrige Benefizkonzert für unser ROCK Projekt ein voller Erfolg. Bis nach Mitternacht machten die drei Bands Simusense, Summit Fever und...

Rocken für ROCK

01.06.2016 // 12:26

Darmstadt rockt

Am Donnerstag, den 28.04.2016 laden verschiedene Bands zum ROCK-Benefizkonzert in die Oetinger Villa in Darmstadt ein. Ab 19 Uhr ist Einlass, Beginn um 20 Uhr. ROCK ist...

Darmstadt rockt

01.06.2016 // 12:23

Radio-Interview beim hr für ROCK, das Zisternenbau-Projekt

Am Mittwoch, den 23.03., also einen Tag nach dem Weltwassertag am Dienstag (22.03.), waren Swantje Dittmann und Thomas Schlicht zum Radio-Interview beim Hessischen...

Radio-Interview beim hr

01.06.2016 // 12:22

Ingenieure ohne Grenzen blickt in die Zukunft

+++ Ingenieure ohne Grenzen beim Rotary Club in Aschaffenburg +++ +++ ROCK - unser Zisternenbau-Projekt geht in die nächste Projektphase +++ +++ Für „WaHUg - Water for...

Ingenieure ohne Grenzen blickt in die Zukunft

01.06.2016 // 09:28

OpenOhr 2016 – Festival in Mainz

Vom 13. bis 16. Mai 2016 fand in Mainz das diesjährige OPEN OHR Festival statt. Das Festival gab uns die Möglichkeit in Zusammenarbeit mit der Regionalgruppe Frankfurt...

Mehr erfahren

18.02.2016 // 20:38

THinG 2015 - Tag der Hochschulinternen Gruppen

18.11.2015 20:38 Jakob Rauch Auch dieses Jahr war die Regionalgruppe Darmstadt wieder auf der Messe "THinG - Tag der Hochschulinternen Gruppen" vertreten. Diese fand am...

Mehr erfahren

18.02.2016 // 20:36

f:etz - Ein erfolgreicher Diskussionsabend

08.05.2015 11:54 Jakob Rauch Biosprit- Nachhaltige Alternative der Fortbewegung oder Energie auf Kosten der hungernden Menschen dieser Welt? Am vergangenen Donnerstag...

Mehr erfahren

18.02.2016 // 20:35

Kinderuni 2015

07.05.2015 16:23 Jakob Rauch Wie bringt der Wind eigentlich den Fernseher zum Laufen? Eine Frage mit nicht zu unterschätzender Relevanz, besonders da sich die...

Mehr erfahren

18.02.2016 // 20:31

konaktiva 2015 - Ingenieure ohne Grenzen e.V. war vertreten

07.05.2015 12:29 Jakob Rauch Auch dieses Jahr war die Regionalgruppe Darmstadt wieder auf der Unternehmenskontaktmesse konaktiva vertreten. Sie fand vom 05. bis zum 07...

Mehr erfahren

18.02.2016 // 20:28

Alternative Bildungsstunde an der Berthold Brecht Schule Darmstadt

02.05.2015 21:41 Thomas Schlicht Am 29.04.2015 informierte Ingenieure ohne Grenzen im Rahmen einer Alternativen Bildungsstunde an der Berthold Brecht Schule über das...

Mehr erfahren

18.02.2016 // 20:27

Ingenieure ohne Grenzen e.V. auf dem World Water Forum & in Darmstadt

18.04.2015 20:13 Thomas Schlicht +++ Ingenieure ohne Grenzen präsentierte das Projekt SOWADI (solare Wasserdesinfektion) auf dem siebten World Water Forum in Südkorea...

Mehr erfahren