Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Uganda: MisombWater - Verbesserung der Wasserversorgung und der sanitären Einrichtung an der Sittankya Primary School in Misombwa

27.07.2020 // 17:28

Überregionale Zusammenarbeit mit Suubi Community Projects

Previous Next

Seit Anfang 2019 ist Suubi Community Projects unser Projektpartner in Uganda. Aufgrund unserer erfolgreichen Zusammenarbeit und positiven Erfahrungen arbeitet die Projektkoordination daran, eine langfristige Partnerschaft mit Suubi aufzubauen. Mittlerweile gibt es zwei weitere Projekte mit Suubi als Projektpartner, die ebenfalls Teil des Programmes “Grundversorgung für Schulen” sind.

Die Regionalgruppen Paderborn und Bielefeld unterstützen die Bischop Willis Demonstration School in Iganga (UGA-IOG13), an der sehbeeinträchtigte Schüler*innen unterrichtet werden, bei dem Neubau von Unterkünften. Diese sollen sowohl den Schüler*innen, als auch deren Lehre*iInnen dienen. Ebenso sollen die Sanitäranlagen und die Wasserversorgung für die sehbehinderten Schüler*innen angepasst und erweitert werden.

Die Regionalgruppe Kassel startet gerade mit einem neuen Projekt UGA-IOG14 an der Lauren Patterson Memorial School. Dort soll eine neue Unterkunft inklusive Stromversorgung durch Solaranlagen und sanitären Einrichtungen für die Lehrer*innen der Schule gebaut werden. Somit können Kosten eingespart werden, die normalerweise für den Transport und die Unterbringung der Lehrenden gezahlt werden, um eine Reduktion des Schulgeldes zu erreichen. Die Verringerung des Schulgeldes soll vor allem Kindern aus einkommensschwachen Familien in der Region Zugang zu Bildung ermöglichen.

Das Projekt befindet sich genau wie unser Projekt (UGA-IOG12) in der Nähe von Kampala, was eine gegenseitige Unterstützung auch vor Ort ermöglicht.

Am 05. April fand die erste unserer mittlerweile regelmäßig angesetzten Telefonkonferenzen mit den beiden Regionalgruppen statt. Seitdem stehen wir im engen Kontakt und unterstützen uns gegenseitig mit Materialien oder Informationen.

Die Regionalgruppen Paderborn und Bielefeld wollen noch dieses Jahr für eine Erkundung nach Uganda reisen und könnten in diesem Zuge auch unserem Projektstandort einen Besuch abstatten.

Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung und hoffen, dass die Zusammenarbeit noch weiter ausgebaut werden kann.

Weitere Blog-Einträge


17.04.2020 // 15:06

Nächste Schritte und Homeoffice in Uganda und Deutschland

Auch in Uganda herrscht seit dem 30. März eine Ausgangsperre aufgrund des Corona-Virus. Die Schulen wurden dort ebenso geschlossen, wie in Deutschland. Daher ist die...

Mehr erfahren

26.03.2020 // 18:04

Nachbereitung der Erkundungsausreise

Nach unserer Rückkehr und der Weihnachtspause starteten wir erfolgreich in die nächste Phase des Projekts. Die erste Treffen bestanden aus der Nach- und Aufbereitung der...

Mehr erfahren

04.02.2020 // 20:13

Erkundung Woche 3

In der letzten Woche unserer Reise konnten wir gemeinsam mit dem Schulleiter Grace und unserem Projektpartner Steven einige Termine wahrnehmen, um zu informieren und...

Mehr erfahren

06.01.2020 // 18:43

Erkundung Woche 2

Nachdem Ende letzter Woche das KayenYES Projekt an die Sittankya Primary School in Misombwa Village, in den Nord-Osten von Kampala, verlegt wurde, war die Erkundung der...

Mehr erfahren

22.11.2019 // 15:41

KayenYES Erkundungs-Ausreise Woche 1

Am 14.11.2019 begann die Erkundungs-Ausreise für Regina, Sebastian und mich (Sina) nach Uganda für das KayenYES-Projekt. Während diesem spanenden Abschnitt des Projekts...

Mehr erfahren