Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Guinea: Verbesserung der WASH-Situation in Massarankissidou

24.11.2020 // 20:29

Trotz Corona Pandemie und Tele Arbeit – Unser Projekt nimmt Fahrt auf

Previous Next

Der November ist geprägt von sozialen, beruflichen und persönlichen Einschränkungen und dennoch arbeiten wir weiterhin mit Herzblut daran auch die zurückgelassenen Menschen unserer globalen Gesellschaft zu unterstützen.  Unsere Projektgruppe Guinea II hat ihre Treffen zurück in den virtuellen Raum gelegt und trifft sich ca. alle 3-4 Wochen, um den Projektfortschritt zu diskutieren und neue Ziele zu definieren. 

Aktuell beschäftigen wir uns z.B. mit dem Thema geophysikalische Voruntersuchungen, die u.a. nötig sind ,um einen Brunnen zu bohren. Wir stehen im engen Austausch mit der Regionalgruppe Hannover, um von ihrem abgeschlossenen Projekt zu lernen und zu profitieren. Darüber hinaus pflegen wir enge Kontakte zu unseren Rotary Partnern, um die Finanzierung des Projektes weiter zu festigen. 

Wie immer können wir DEINE Unterstützung gebrauchen. Wir werden uns in naher Zukunft mit dem Thema Hygiene und der Vermittlung von Hygienekonzepten beschäftigen. Auch werden wir ein Konzept erarbeiten müssen, wie das Wasser nachhaltig im Dorf gemanagt werden kann. Das sind nur zwei von vielen Themen die anstehen. Du siehst es gibt viel zu tun, vor allem viel “nicht-technische“ Arbeit. Wenn du dich einbringen möchtest, dann kontaktiere uns gerne, wir freuen uns immer über neue Gesichter (https://ingenieure-ohne-grenzen.org/de/GIN-IOG02?v=contact).

Bleibt gesund und bis zum nächsten Mal

Alex

Weitere Blog-Einträge


03.12.2020 // 17:56

Der erste Stein ist da, jetzt fehlen nur noch ein paar.

Am vergangenen Freitag bekamen Ingenieure Ohne Grenzen eine beträchtliche Spende durch die Rotary Clubs aus Achim, Oyten und Verden für das Wasserversorgungsprojekt...

Mehr erfahren

19.08.2020 // 19:25

Sauberes Wasser für Massarankissidou

Während des Baus eines neuen Wassersystems in Massarankissidou, das im Süden von Guinea, etwa 60 km von der Stadt Macenta und weitab jeder befestigten Straße liegt,...

Mehr erfahren

19.08.2020 // 18:35

IOG-GIN2 stellt sich kurz vor

Liebe Lesergemeinde, wir freuen uns das Ihr den Weg bis zu unserem erstem Blogbeitrag zum neuen Projekt Sauberes Wasser für Massarankissidou gefunden habt. Wir, das sind...

Mehr erfahren