Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Nepal: Wiederaufbauhilfe in Lurpung

03.03.2017 // 18:57

„Shopping-Tour“ in Kathmandu

Previous Next

02.03.2017

Leo und Daniel von unserer „Wassergruppe“ (Projekt NPL-IOG14) sind am 28.02.2017 nachmittags mit fünfstündiger Verspätung endlich in Kathmandu angekommen und treffen sich dort mit Christoph. Die nächsten Tage verbringen sie gemeinsam mit Materialbeschaffung.

Bericht unseres Teams:

„Gestern haben wir mal wieder gelernt, uns in Geduld zu üben. Stundenlanges Kreuz-und Quer-Fahren mit dem Taxi, um weiteres Werkzeug  und Kleingerät zu kaufen, das es dann doch nicht oder woanders geben soll. Beim Greiner (Anmerkung: Eisenwarenhändler in Erlangen) hätten wir alles in 1 Stunde erledigen können. Bei der vielen Bautätigkeit in Nepal täte ein Obi, nein viele Obis hier vieles verbessern. Stattdessen kleine Händler, die alle ähnlich bestückt sind, dann aber zur passenden Flex keine Trennscheiben haben oder kein durchgehendes Schraubensortiment, usw.

Am Morgen hatten wir einen Termin mit einem Schlosser, der uns die Stahlteile für die statische Ertüchtigung anfertigt.

Heute ziehen wir nochmal los; wir wissen jetzt, wo es Wasserleitungs-Reparatursets und eine Kabeltrommel geben soll und schauen beim Schlosser vorbei, ob er alles richtig verstanden hat. Die für die Decke über EG erforderlichen Teile sollen wir am Freitag mit ins Dorf nehmen können, heißt es.

Nachtrag: … das mit dem Schlosser war der nächste Reinfall. Vielleicht lag es auch am gestrigen Stromausfall in Kathmandu. NirDhoj will in 3-4 Tagen die Schlosserteile mitbringen.

Morgen, am Freitag, fahren wir dann gemeinsam mit Mangal nach Lurpung – mal sehen wie es dort weitergeht.“

Weitere Blog-Einträge


28.02.2017 // 13:45

Erste Tage in Nepal – mit Vorbereitungen gut gefüllt

25.02.2017 Unser Projektleiter Christoph ist am 21.02. als erster Projektbeteiligter ausgereist und am 22.02. vormittags gut in Kathmandu angekommen. Bei Treffen und...

Mehr erfahren

25.02.2017 // 17:38

Zeitungsartikel aus den Nürnberger Nachrichten

Einen Artikel aus den Nürnberger Nachrichten , Ausgabe Höchstadt/Herzogenaurach vom 19.12.2016 über die Nacherkundung in Nepal im Dezember 2016 finden Sie...

Mehr erfahren

22.02.2017 // 13:00

Die Arbeiten in Lurpung beginnen!

Endlich kann es losgehen! Seit unserer Nacherkundung im Dezember 2016 sind die Vorbereitungen für die Implementierung auf Hochtouren gelaufen. Unser Zeitplan sieht vor,...

Mehr erfahren

22.02.2017 // 12:01

Nacherkundung im Bergdorf Lurpung

Vom 29.11. - 13.12.2016 waren August und Christoph von den Ingenieuren ohne Grenzen, Regionalgruppe Nürnberg zu einer privaten Reise nach Nepal gereist. In der zweiten...

Mehr erfahren

22.02.2017 // 00:43

Enttäuschung und neue Hoffnung

15.11.2016 Ereignisreiche Monate für Nepal und das Projektteam liegen hinter uns! Planung einer kleinen Gesundheitsstation Nach der Erkundung im Projektort Lurpung im...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 11:05

Zeitungsartikel aus den Erlanger Nachrichten

Ein Zeitungsartikel aus den Erlanger Nachrichten vom 14.10.2015 über das Projekt ist...

Mehr erfahren