Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Simbabwe: Initiative Rising Star - Schulgebäude für Hopley

15.02.2016 // 12:31

Projektgruppe beginnt mit konkreter Planung

Previous Next

Philipp Leube

17.06.2013 21:14

Ende April ist die Architekturstudentin Kristina Egbers von ihrer Reise nach Harare zurückgekehrt. Dort war sie, um sich einen persönlichen Eindruck von der bestehenden Schule und den Menschen vor Ort zu machen. Kristina wird uns im Rahmen ihrer Diplomarbeit unterstützen und dabei zunächst einen Masterplan für die gesamte Schule entwerfen. Anschließend wird sie Varianten für die einzelnen Schulgebäude erstellen und eine davon weiter ausarbeiten. Im Mittelpunkt stehen dabei die Auseinandersetzung mit der lokalen Kultur und den vor Ort verfügbaren Materialien, damit eine spätere Umsetzung authentisch, realisierbar und erschwinglich bleibt.

Parallel dazu hat die Projektgruppe bereits Konzepte für Sanitärlösungen erörtert, um die aktuell prekäre Entsorgungssituation dauerhaft zu lösen. Zusammen mit dem Projektpartner möchten wir eine Lösung umsetzen, die über eine einfache Entsorgung hinausgeht. Einfache Lösungsvarianten haben oftmals den Nachteil, dass die Endprodukte ohne Weiternutzung in den Toilettengruben- oder tanks bleiben, was zu einem weiteren Entsorgungsproblem und damit auch zu Umweltproblemen führt. Aus diesem Grund suchen wir bevorzugt nach Sanitärkonzepten, die eine Rückführung menschlicher Abfälle in Form von Dünger in den Nährstoffkreislauf ermöglichen. Zum Beispiel überlegen wir, die lokalen Farmer als Abnehmer der stabilisierten Endprodukte zu integrieren, wobei diese dann von kostengünstigem Dünger profitieren. Außerdem soll der gewonnene Dünger im geplanten Schulgarten eine weitere Verwendung finden. Das beste Konzept soll am Ende von einer erfahrenen, lokalen Organisation umgesetzt werden, mit der wir bereits in engem Kontakt stehen.

Sowohl Schul- als auch Sanitärvarianten werden wir in einer für Dezember 2013 geplanten Erkundungsreise zusammen mit dem Projektpartner in Form von Gesprächen und Workshops diskutieren und uns am Ende auf eine Variante einigen. Weiter soll die Erkundungsreise dazu dienen der Verfügbarkeit von Baumaterialien nachzugehen, den lokalen Partnerarchitekten zu treffen, Behördengänge zu machen, lokale Unterstützer und Partner zu treffen sowie allgemein für das Projekt zu werben.

Weitere Blog-Einträge


03.09.2018 // 20:21

Überraschung für die Arbeiter

KW 32 Bogenscheibe 10 und 11 werden abgeschlossen, die letzte Bogenscheibe (Nr. 12) wird angefangen. Leider stellen wir am Freitag fest, dass das Gerüst an einigen...

Mehr erfahren

03.09.2018 // 19:38

Wahltag

KW 31 Die letzten Bogenscheiben werden begonnen. Im letzten Klassenraum wird die letzte Fassade eingesetzt. Die Erdarbeiten werden fortgesetzt. Es herrscht immer noch...

Mehr erfahren

03.09.2018 // 19:28

Knappheit bei den Materiallieferungen

KW 30 Es wird weiter fleißig an den Bogenscheiben und Außenmauern gemauert. Die Erdarbeiten im Bodenbereich beginnen. Beim Material sieht es etwas schwieriger aus: Laut...

Mehr erfahren

03.09.2018 // 19:23

Die ersten Außenwände

KW 29 Bogenscheiben 6,8 und 9 werden gemauert. Das Lehrgerüst aus Bogenscheibe 5 wird entfernt und neu aufgestellt und die ersten Außenwände werden bis zum Fensterlevel...

Mehr erfahren

27.07.2018 // 16:07

Fortschritt beim Bogenbau

KW 28 Diese Woche geht es weiter zügig voran mit den Bögen. Bogenscheibe Nr. 3-5 werden fertiggestellt und die Scheiben 6-8 begonnen. Der schnelle Fortschritt ist...

Mehr erfahren

10.07.2018 // 12:29

Es geht weiter voran

KW 27 Diese Woche wird fleißig weiter an den Bogenscheiben gemauert. Bereits bis zur 5. Bogenscheibe ist der Bau voran geschritten. Auch die Schweißerarbeiten für die...

Mehr erfahren

03.07.2018 // 20:09

Der erste Abschnitt ohne uns

KW 26 Seit letzter Woche läuft die Baustelle ohne uns vor Ort eigenständig weiter. Wir sind stolz auf unser Team das alles so gut klappt. Die 2. Bogenscheibe ist bereits...

Mehr erfahren

26.06.2018 // 21:04

Übergabe der Baustelle an unser Team vor Ort

KW 25 Die Bogenscheiben Nummer 13 (letzte) und Nummer 7 (Mitte) werden fertiggestellt, die zwei Lehrgerüste herausgenommen und an der nächste Stelle wieder aufgebaut und...

Mehr erfahren

17.06.2018 // 23:28

Die erste Bogenscheibe ist fertig!

KW 24 Die erste Bogenscheibe wird diese Woche bereits fertiggestellt. Bogenscheibe Nummer 13 (die Letzte) wird angefangen und gilt zusammen mit Nummer 1 als Referenz für...

Mehr erfahren

17.06.2018 // 23:17

Abschluss der Evaluierungsarbeiten

KW 23 Die Grasfläche zwischen Brunnen und Baustelle zum Abführen des Wassers aus den Fundamenten wird freigelegt. Wir holen das Baugerüst ab und bauen es auf für die...

Mehr erfahren

17.06.2018 // 23:06

Erster Besuch auf der Baustelle.

KW 22 Die Schreinerarbeiten für die Lehrgerüste sind abgeschlossen und die Malerarbeiten an den Türen haben begonnen. Wir haben die ersten Luftaufnahmen gemacht und...

Mehr erfahren

17.06.2018 // 22:58

Es geht gut voran

KW 21 Es geht gut voran auf der Baustelle. Der Bewehrungsstahl wird in die ausgehobenen Gräben für die Streifenfundamente eingesetzt, ausgerichtet und fixiert. Die...

Mehr erfahren