Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Guinea: WASH macht Schule

10.10.2020 // 14:32

Projektabschluss GIN IOG 01

Previous Next

Vor sechs Jahren begann die Zusammenarbeit von Kania, ALB und Ingenieure Ohne Grenzen Bremen, mit dem Ziel, die Wasser- Sanitär- und Hygienesituation an der Dorfschule in Kanty nachhaltig zu verbessern. Nach der Erkundungsreise im November 2015 wurde gemeinsam beschlossen, eine Zisterne zur Nutzung von Regenwasser zu errichten. Nach zwei Jahren Fundraising- und Planungsarbeit erfolgte schließlich die Implementierung im Februar und März 2018.

Voller Erwartung blickten nun alle Beteiligten auf die erste Regenzeit. Monsieur Camara und ein weiterer Lehrer der Schule übernahmen nach Inbetriebnahme die regelmäßigen Arbeiten zur Wartung und Instandhaltung, sodass erstmalig 2019, zu Beginn der Schulsaison, den Menschen 60.000 Liter Wasser zur Verfügung stand. Das vor Ort ansässige WASH-Komitee, bestehend aus Lehrern und Eltern von Schülern, verwaltet und verantwortet weiterhin alle Belange rund um Zisterne, Wasserqualität und Hygienemaßnahmen.

Wir schließen somit unser erstes Projekt erfolgreich ab und bereiten derzeit schon ein zweites, vergleichbares Projekt in einer anderen Region von Guinea vor.

Weitere Blog-Einträge


08.12.2019 // 13:19

Bericht von der Ausreise nach Kanty

Im Oktober 2019 sind zwei aktive Mitglieder von Ingenieure ohne Grenzen vor Ort in Kanty (Guinea) gewesen und haben eine Nachimplementierungsreise durchgeführt. Lorenz...

Mehr erfahren...

15.08.2019 // 20:59

Erneute Ausreise nach Guinea noch in diesem Jahr!

Unsere Zisterne und Händewaschstation im kleinen Dorf Kanty in Guinea (West Afrika) sind nun schon ein ganzes Jahr im Betrieb. Soweit schon mal ein riesenerfolg für...

Mehr erfahren...

15.06.2018 // 11:50

Aktuelle Bilder aus Kanty

Nach unsere Abreise wurde der Zisterneninnenraum ausgeschalt und das Sonnenschutz-Dach entfernt. Es folgt die Installation der Handpumpe. Anschließend werden alle...

Mehr erfahren

27.03.2018 // 10:31

Tag 13: Abschied

Nun heißt es Abschied nehmen. Die Fotos zeigen den letzten Tag in Kanty und die Projektverantwortlichen. Leider waren am letzten Tag nicht mehr alle Helfer vor Ort...

Mehr erfahren

27.03.2018 // 10:21

Tag 12: Wartungsschulung & Händewaschstation

Die Händewaschstation wurde fertiggestellt. Die Station wurde von den Schülern eingeweiht und es hat allen sehr viel Spaß gemacht. Außerdem fand eine Schulung für die...

Mehr erfahren

16.03.2018 // 13:08

Tag 11: Betonage Decke

Heute wurde der Zisternendeckel verputzt. Ebenfalls wurden die Einstiegsluken eingesetzt.

Mehr erfahren

13.03.2018 // 12:24

Tag 10: Herstellung der Deckenplatte

In den letzten Tagen wurde viel gearbeitet. Innerhalb von nur drei Tagen wurde die Schalung für den Deckel der Zisterne gebaut. Am Sonntag (11.03.) wurden dann Folie und...

Mehr erfahren

13.03.2018 // 10:07

Tag 9: Fundament, Ringbalken und Schulung

In den letzten Tagen ist einiges im Dorf entstanden. Für den Tank, der neben dem Toilettenhaus steht und das Regenwasser auffangen soll, wurde ein kleines Fundament...

Mehr erfahren

06.03.2018 // 10:06

Tag 8: Wasserproben, Regenrinne & Putz

Am 03.03 wurden an der Quelle in Kanty Wasserproben entnommen um diese auf Schadstoffe zu testen. Beprobt wurden dabei die Standorte "direkt am Felsaustritt" und "Becken...

Mehr erfahren

05.03.2018 // 16:40

Tag 7: Der letzte Stein

Die Wand der Zisterne ist fertig. Der letzte Stein gesetzt. Die Innenseite der Zisternenwand wurde mit Kaninchengitter vorbereitet würde den späteren Putz. Zur Feier des...

Mehr erfahren

02.03.2018 // 10:27

Tag 6: Die ersten Steine

Die Bodenplatte ist genügend ausgehärtet, sodass die Arbeiten der Wände beginnen konnten. Die vor ein paar Wochen hergestellten Steine der Einwohner bilden seit gestern...

Mehr erfahren

01.03.2018 // 08:13

Tag 5: Begutachtung und Einkaufen

Im Laufe des Tages wurden die angelieferten Regenrinnen begutachtet sowie die erste Reihe Steine für die Wände bereitgestellt. Die Regenrinnen sollen morgen angebracht...

Mehr erfahren