Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Berlin

09.02.2016 // 16:06

Projekt: "Wassertanks für Tansania"

Vergangenes Wochenende begaben sich die Mitglieder der Regionalgruppe Berlin zum Wittenbergplatz um an einem selbst errichteten Informationsstand von Morgens bis Abends ihr Projekt mit umfangreichen Informationsmaterialien und Diskussionen an die Menschen zu bringen. Trotz der Kälte zeigten viele Passanten großes Interesse an dem Projekt und vertieften sich in aufschlussreiche Gespräche. Viele Passanten spendeten großzügig und wünschten den Mitgliedern viel Erfolg für ihr Vorhaben.

Wir möchten uns nochmals herzlich bei allen Passanten, die letztes Wochenende bei unserem Stand waren und uns mit Ihrem Interesse und Ihren Spenden unterstützt haben und durch Ihre freundlichen Worte zusätzliche Motivation gegeben haben, bedanken. mehr...

Herzlichst,
Ihre IngoGs Regionalgruppe Berlin

17.12.2007 13:07, Regionalgruppe Berlin

 

Weitere Blog-Einträge


09.02.2016 // 17:22

Neuigkeiten aus Tansania

Die Gruppe der Berliner Ingenieure ohne Grenzen ist gestern am 4. August in Karagwe angekommen. Die Unterkunft befindet sich auf dem Gelände der Partnerorganisation...

Neuigkeiten aus Tansania

09.02.2016 // 17:13

Aufbau der Wasserversorgung im Nordwesten Tansanias

Die Berliner Regionalgruppe der Ingenieure ohne Grenzen führt derzeit drei Zisternenbau-Projekte in der Region Karagwe, im Nordwesten Tansanias durch. Da es in dieser...

Wasserversorgung im Nordwesten Tansanias

09.02.2016 // 17:12

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Entwicklungspolitik

Am Donnerstag, dem 24. Juni, hatte die Berliner Regionalgruppe die Möglichkeit, die Arbeit und Projekte von Ingenieure ohne Grenzen im Rahmen der Ringvorlesung...

Ringvorlesung Entwicklungspolitik

09.02.2016 // 17:08

Lange Nacht der Wissenschaften voller Erfolg

Die Lange Nacht der Wissenschaften (LNDW) in Berlin ist vorbei, und die Ingenieure ohne Grenzen e.V. der Regionalgruppe Berlin blicken auf eine ereignisreiche Nacht...

Lange Nacht der Wissenschaften voller Erfolg

09.02.2016 // 17:07

Lange Nacht der Wissenschaften 2010

Am Samstag, dem 5. Juni 2010, findet zum 10. Mal die Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin statt. Zu diesem Anlass lädt die gemeinnützige Hilfsorganisation Ingenieure...

Lange Nacht der Wissenschaften 2010

09.02.2016 // 17:05

Am Earth Day gibt es Ingenieure ohne Grenzen auf Radio Eins zu hören

Am Donnerstag, dem 22. April ist Earth Day und das wird auch in Berlin mit vielen Veranstaltungen zum Thema...

Ingenieure ohne Grenzen auf Radio Eins

09.02.2016 // 17:03

Benefizkonzert für das Zisternenbauprojekt

Am 27. März 2010 fand in der Max-Taut Schule in Berlin-Lichtenberg ein Benefizkonzert für die aktuelle Phase des Zisternenbauprojekts statt. Das Sinfonieorchester der...

Benefizkonzert für das Zisternenbauprojekt

09.02.2016 // 16:48

Dritte Bauphase des Zisternenbauprojektes erfolgreich angelaufen

Unsere Partnerorganisation Mavuno und auch das gemeinsam durchgeführte Zisternenbauprojekt haben sich dank der guten Arbeit von Mavuno auch in der Zeit, in der wir nicht...

Dritte Bauphase des Zisternenbauprojektes

09.02.2016 // 16:45

Die Ingenieure ohne Grenzen Berlin stellen ihre Projekte im Rahmen des Seminars "Burundi - ein...

Marko Faber von der Berliner Gruppe der Ingenieure ohne Grenzen wird im Rahmen einer...

"Burundi - ein Projekt macht Schule"

09.02.2016 // 16:43

Die dritte Phase des Zisternenbauprojektes beginnt!

Am 5. November 2009 werden Marko Faber (Regionalgruppe Berlin) und Falk Thürigen (Regionalgruppe Dresden) nach Tansania reisen, um beim Beginn der dritten Phase unseres...

dritte Phase des Zisternenbauprojektes...

09.02.2016 // 16:41

Dr. Helmut Rothenberger - Tools for Life - Foundation unterstützt das Berliner Zisternenprojekt

Die Berliner Ingenieure ohne Grenzen konnten für ihr Zisternenprojekt in Tansania die...

Tools for Life für Zisternen

09.02.2016 // 16:39

Berliner Ingenieure ohne Grenzen auf der "und jetzt?!"-Konferenz in Potsdam...

Die Berliner Ingenieure ohne Grenzen waren am 7. August auf dem "Markt der Möglichkeiten" der "und jetzt?!"-Konferenz...

"und jetzt?!"