Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Mannheim

29.05.2016 // 20:10

Phase 3.2 Quelle Projekt - Zusammenfassung Team 1

Previous Next

Nach einem mehr als 2-wöchigen Aufenthalt für die dritte Phase des Quellen-Projekts sind Tobias und Erna wieder zurück aus Ruanda. Die beiden waren dort für den Startschuss der dritten und größten Phase in Kirinda, Ruanda für das laufende Projekt der Regionalgruppe Mannheim.

Anfangs hatten die beiden noch Schwierigkeiten, da sich das Ende der Regenzeit deutlich verzögert hat. Aus diesem Grund kamen die bereits am zweiten Tag in der Hauptstadt Kigali bestellte Materialien, wie Zement, Bewehrungsstahl und Wasserrohre nur über einen Umweg und mit Verspätung in Kirinda an. Außerdem konnten ebenfalls der Sand und das Kies nur mit Verspätung angeliefert werden, da die Straßen durch den vielen Regen unbefahrbar waren.

Trotz der Verspätung konnten die beiden ihr straffes Arbeitsprogramm durchziehen. Zum größten Teil Dank der Arbeiter aus Kirinda, die deutlich mehr und länger gearbeitet haben. Zwischenzeitlich konnten Tobias und Erna auch den kompletten Rohrleitungsverlauf vermessen und in kurzen Abständen Pflöcke reinhauen, damit der Verlauf gegraben wird auch wenn keiner der Ingenieure vor Ort ist. Außerdem haben die beiden die Standplätze der Bauwerke ermittelt und gekennzeichnet, so dass der Vorarbeiter Simon weiß wo gegraben werden muss.

Während ihrem Aufenthalt in Kirinda konnte das erste Team die Quellfassung mitsamt der Staumauer an drei verschiedenen Bereichen der Quelle Waruganzu errichten. Zusätzlich haben die beiden Ingenieure alle Vorbereitungen für das Material getroffen, dass es verfügbar ist für den Bau aller Bauwerke und Quellen, so dass die nachfolgenden Teams im Juni und Juli ohne Verzögerung mit der Arbeit beginnen können. Bis zum Eintreffen von Team 2 (Christine und Mario) werden die Materialien von den Schülern und Kirchenangehörigen mittels Umuganda (Freiwilligentag) an die Baustellen getragen.

Wir freuen uns über den wittern Fortschritt im Projekt, trotz des holprigen Anfangs und wünschen, dass auch alle anderen Teams das Projekt erfolgreich umsetzen.

Weitere Blog-Einträge


15.05.2019 // 16:18

RG Mannheim beim Ingenieuertag 2019 des VDI und VDE

Die RG Mannheim hat von den Vereinen VDE BV Kurpfalz und der VDI Nordbaden-Pfalz die Möglichkeit erhalten sich im Rahmen des...

VDI VDE Ingenieuertag 2019

06.05.2019 // 21:49

Artikel aus AKTIV! mit Malte Freund

Die Regionalgruppe Mannheim freut sich dass das Engagement ihrer Mitglieder auch außerhalb des Vereins sehr geschätzt wird. Sehen kann man das an einem Artikel aus der...

AKTIV! Zeitungsartikel

21.01.2019 // 20:44

Vortrag bei Soroptimist International

Am 15.01.2019 hat die Regionalgruppe Mannheim auf Einladung bei der Sektion Ludwigshafen von Soroptimist International die Arbeit von Ingenieure ohne Grenzen vorstellen...

Mehr erfahren

15.05.2018 // 20:53

Picknick

Am vergangenen Dienstag hatten wir das herrliche Wetter genutzt und unser Regeltreffen kurzfristig ins Freie verlegt!

Mehr erfahren

11.11.2017 // 15:48

Jobunication 2017

Ingenieure ohne Grenzen waren auch dieses Jahr durch die Regionalgruppe Mannheim auf der Jobunicationin Heidelberg vertreten. Viele gute Gespräche und interessante...

Mehr erfahren

15.07.2017 // 17:02

Erlös des Campusfestes der Hochschule Mannheim an RG gespendet

Mitglieder des Organisationsteams für das Campusfest übergaben mit einem symbolischen Scheck den Erlös aus dem Campusfest der Hochschule Mannheim an die Regionalgruppe...

Mehr erfahren

07.06.2016 // 21:02

Phase 3.2 Quelle Projekt - Team 2 ist in Kirinda angekommen

Team 2 bestehend aus Mario und Christine sind gut in Ruanda angekommen. Die beiden haben die ersten Tage in der Hauptstadt Kigali genutzt um sich mit dem Bauingenieur zu...

Ruanda, Kirinda, Quelle, Wasser-Projekt

02.06.2016 // 21:07

PHASE 3.2 QUELLE PROJEKT - Team 2 reist nach Ruanda

Heute am 2. Juni sind Christine Borgsmüller und Mario Hermes unterwegs nach Kigali, Ruanda für das laufende Wasserprojekt der Regionalgruppe Mannheim. Während ihred zwei...

Mehr erfahren

29.05.2016 // 18:35

Phase 3.2 Quelle Projekt - Fassung der Quelle Waruganzu und Grabung Leitungsverlauf

Die Sonne lacht wieder in Kirinda und unser erstes Team vor Ort kommt sehr gut voran mit den geplanten Arbeiten. Während ein Teil der Arbeiter dem Wasser hinterher gräbt...

Mehr erfahren

29.05.2016 // 18:33

Phase 3.2 Quelle Projekt - Die Arbeiten im Gelände können beginnen

Unser Team 1 in Kirinda konnte trotz des zeitweise sehr schlechten Wetters in den letzten Tagen schon vieles in die Wege leiten. Erna und Tobias haben die beiden zu...

Mehr erfahren

29.05.2016 // 18:31

Phase 3.2 Quelle Projekt - das erste Team ist im Projektgebiet angekommen

Am Donnerstag, dem 28.4 ist unser erstes Team (Erna und Tobias) in Kigali gelandet, sogar das Gepäck ist diesmal angekommen. Die beiden sind das erste von vier Teams,...

Quelle Projekt, Ruanda, Kirinda, Wasser

26.03.2016 // 14:42

Imkergruppe der Hochschule Mannheim spendet Erlös an die RG Mannheim

Am 8. März haben die Professoren Harald Hoffmann und Ulrich Trägner, Mitglieder der ...

Mehr erfahren