Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Simbabwe: Initiative Rising Star - Schulgebäude für Hopley

08.12.2018 // 12:28

Möbel für die Klassenzimmer

Previous Next

KW 46

Der Möbelbauer und sein Team kommen am Mittwoch zurück, um die Oberflächen der Tische und Stühle nachzubearbeiten. Das Ergebnis ist sehr zufriedenstellend, sodass er auch den Auftrag für das zweite Klassenzimmer bekommt.
Nach Fertigstellung der Möbel des ersten Klassenzimmer wird dieses an die Schule (Miss Makoni) übergeben
Die Löcher für die Fundamente des 4. Bauabschnitts werden nochmal auf die exakten Außenmaße überprüft und angepasst. Löcher mit festen Felsen werden bis zu diesen oder bis zur berechneten 2,0 m Marke ab Oberkante Gelände heruntergegraben. Es wird eine Magerbetonschicht bis zur Oberkante des höchsten Felsenpunktes eingefüllt.
Der Bewehrungsstahl für die Fundamente wird weiter von Maurer Delma und Assistent Vaimo in die richtige Form gebogen und zu den passenden Bewehrungskörben verbunden.
Die ersten Bewehrungskörbe werden in die Fundamentlöcher gelassen.

Eine weitere Besprechung mit ZimRelief, Vision & Hope, der Schulleitung und uns findet statt. Der Development Plan wird auf die aktuellen Zahlen des Jahres 2018 angepasst und eine Planung für 2019 diskutiert. Finale Anpassungen sollen bis nächste Woche eingearbeitet werden. Auch werden die neuen Projekte und Ideen vonseiten der Schule verschriftlicht und sollen Teil des Plans werden. Christiane Bohr von Zimrelief kommt noch einmal in Hopley vorbei und nimmt an unserer gemeinsamen Besprechung teil.

Nach der Vorauszahlung von 4 Monatspachten wird der unterschriebene Vertrag für die Land Lease ausgehändigt. Etwa zwei davon wurden von der Schulverwaltung bisher gezahlt. Dann, und wenn die Häuser, die auf der Grundstücksgrenze stehen, gewichen sind, wird die Grenze abgesteckt. Bei einem Besuch in der Deutschen Botschaft bringe ich unsere dortige Ansprechpartnerin Dagmar Traub-Evans auf den aktuellen Stand. Sie steht weiterhin hinter dem Projekt und bewundert unsere Motivation. Eine Kleinstprojekte-Förderung wie im letzten Jahr mit den Schulmöbeln gibt es allerdings nicht (keine Folgeprojekte).

 

Weitere Blog-Einträge


10.02.2016 // 16:52

Bogenbau-Workshop

Im Juli haben wir im Rahmen eines mehrwöchigen Workshops in Stuttgart ein 1:1 Mock-Up der Hauptkonstruktion unseres Entwurfs gebaut. Er besteht aus einer 36,5cm starken...

Bogenbau-Workshop

10.02.2016 // 16:48

Abschluss der Erkundung

Wir möchten uns hiermit bei allen Spendern bedanken, die es mit ihrer Spende ermöglicht haben unsere Erkundungsreise zu finanzieren. Durch die Erkundung war es uns...

Abschluss der Erkundung

10.02.2016 // 16:46

2. Woche der Erkundung

In Woche 2 besichtigte unser Team vor Ort ein Referenztoilettenprojekt von der Mvuramanzi Trust Sanitaerorganisation. Zusammen mit der Organisation wurde das...

2. Woche der Erkundung

10.02.2016 // 16:41

Eindrücke von den ersten Tagen der Erkundung

Drei Mitglieder unseres Projektteams sind am letzten Samstag nach Simbabwe aufgebrochen. In den ersten Tagen haben sie den Schulleiter der Rising Star Schule getroffen...

Eindrücke von den ersten Tagen der...