Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Sierra Leone: Trenntoiletten für Makali

01.09.2020 // 20:18

Letzte Schritte..

Previous Next

Vor 3 Jahren sind wir das erste Mal nach der Ebola Pandemie nach Sierra Leone gereist, um uns einen Überblick über die hygienische Situation in der Region um Makali zu machen. Was wir vorfanden waren katastrophale Sanitärbedingungen. An dem Makali Remedial Education Center mussten die Kinder alte Grubenlatrinen, die unglaublich stanken, benutzen oder ihr Geschäft direkt in der Natur verrichten. Das Grund- und Trinkwasser war davon stark belastet und verkeimt.  Weder die Kinder an der Schule noch die Lehrer wussten von der enormen Wichtigkeit von Hygienemaßnahmen, wie z.B. Händewaschen nach dem Toilettengang und vor dem Essen. Dementsprechend konnten sich Krankheiten wie Cholera leicht verbreiten.

Ein Jahr später haben wir 3 Blöcke unserer Trockentrenntoiletten gebaut, über deren Funktionsweise ihr in den anderen Blogeinträgen lesen könnt. Gleichzeitig haben wir in Workshops die richtige Verwendung der Toiletten und wichtige andere Hygienemaßnahmen übermittelt. Die Idee war es, über die Unterstützung an einer Grundschule dafür zu sorgen, dass die zukünftigen Generationen hygienebewusster leben. Außerdem können wir über die Grundschule nicht nur die Kinder selbst erreichen, sondern auch Eltern und andere Verwandte, wodurch wir einen möglichst großen Einfluss auf die Gesundheitsbedingungen in dem Dorf Makali haben wollten.

Anfang diesen Jahres haben wir überprüft, wie gut diese Maßnahmen angekommen sind, und sind sehr zufrieden. Die Kinder benutzen die Toiletten richtig und wissen, warum und wie sie sich die Hände waschen sollen. Durch das feste Fundament unserer Toiletten können außerdem keine Fäkalien mehr ins Grundwasser gelangen.

Aufgrund des großen Erfolges wollen wir nun weitere Trockentrenntoiletten in der Tonkolili Region bauen und haben uns schon drei Schulen in den Orten Rowaka, Makenti und Mamuri ausgesucht, an denen wir einen besonders großen Bedarf für unsere Toiletten und Schulungen sehen. Der Bau an diesen Schulen wird innerhalb des Projekts BASES als Teil des „Programm Schulen“ stattfinden und auch dort würden wir uns natürlich über eure Unterstützung freuen.

Weitere Blog-Einträge


10.03.2016 // 17:30

Trip nach Makeni

07.12.2012 21:45 Charel Baumann Heute am fruehen Morgen haben wir uns auf den Weg nach Makeni gemacht, um hier morgen die Organisation MADAM zu besuchen. Die Fahrt mit...

Mehr erfahren

10.03.2016 // 17:29

Viel gesprochen viel erreicht.

04.12.2012 22:29 Charel Baumann Zweiter ganzer Tag in Madina. Es fühlt sich an als wären wir schon Wochen hier. Heute begannen wir den Tag nach dem Frühstück erstmal...

Mehr erfahren

10.03.2016 // 17:25

Erste Tage im Erkundungsgebiet (Madina,Tonko Limba Chiefdom, Kambia District)

03.12.2012 19:49 Charel Baumann Nach unsere Abreise in Tombo mussten wir erstmal in Waterloo, Ausgangsort für Reisen in das ganze Land, hart verhandeln um für einen...

Mehr erfahren

10.03.2016 // 17:19

Zwischenstopp in Tombo

02.12.2012 10:29 Charel Baumann Nachdem uns Martin Brehms Fahrer sicher zurück nach Kissy(Freetown) gebracht hatte, fielen wir sofort ins Bett. Am nächsten Tag, also...

Mehr erfahren

10.03.2016 // 17:16

We did it

30.11.2012 23:17 Charel Baumann Das Abenteuer begann bereits in London. Wir wurden in Heathrow erstmal in ein Flugzeug gesetzt das sich kurze Zeit später als "not safe...

Mehr erfahren

10.02.2016 // 14:16

Ebola Epidemie in Sierra Leone: Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft Sierra Leone zur geplanten...

Aufgrund der aktuellen Krisenlage durch die Ebola-Epidemie in Westafrika, vor allem in Liberia, Sierra Leone und Guinea, haben wir gemeinsam mit unseren Projektpartnern...

Unser Statement

10.02.2016 // 14:14

Der aktuelle Stand

Liebe Leserinnen und Leser! Wir bedauern sehr, dass der letzte Blogeintrag bereits einige Zeit zurück liegt und wir euch somit nicht über den aktuellen Stand der Dinge...

Der aktuelle Stand

10.02.2016 // 14:12

Und – Klappe die Erste!

In der vergangenen Woche haben Dreharbeiten für ein Video stattgefunden, mit einem Resultat das sich sehen lassen kann. Danke nochmal an alle Leute die an dem heißen Tag...

Klappe die Erste!

10.02.2016 // 14:11

Die Trockentrenntoiletten-Technik

Immer wieder ist die Rede von der „Trockentrenntoiletten-Technik“, die wir durch die Implementierung einer Toiletteneinheit mit Modellcharakter in Sierra Leone...

UDDT-Technik

10.02.2016 // 14:09

Projektbegleitungsworkshop für Sanitärprojekte

Vom 20.06. bis 22.06. wurde von der Projektgruppe Sierra Leone der Regionalgruppe Aachen und der KG SaVe (Kompetenzgruppe Sanitärversorgung) ein Workshop durchgeführt,...

Workshop für Sanitärprojekte

10.02.2016 // 14:05

Sommerfest im Gemeinschaftsgarten „HirschGrün“

Letzten Samstag waren Jasmin und Charly im Gemeinschaftsgarten „HirschGrün“ in der Richardstraße eingeladen. Der „HirschGrün“-Garten ist ein Projekt der Initiative...

Sommerfest

10.02.2016 // 14:03

Es geht weiter!

Nach einer erfolgreichen Erkundung im Frühjahr dieses Jahres meldet sich die Arbeitsgruppe Sierra Leone zurück. Die vergangenen Wochen haben wir genutzt um Daten...

Es geht weiter!