Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Berlin

09.02.2016 // 19:08

Laufend sauberes Wasser gespendet

Tausende Berliner Freizeitsportler haben ihre erlaufenen Kilometer für die Zisternen des Mädcheninternats in Chonyonyo gespendet. Die Berliner Wasserbetriebe haben diese 10.000 Kilometer im Rahmen des „Brunnen-Runs“ in eine Unterstützung für Ingenieure ohne Grenzen in Höhe von 9.000 Euro umgewandelt. Vorstandschef Jörg Simon überreichte Projektleiterin Janina Lukas am 31. Juli den Scheck. Begleitet wurde sie dabei von drei Mitarbeitern der Berliner Wasserbetriebe, Ann-Kathrin Burmann, Oliver Badelt und Kim Teichmann, die ebenfalls in der Projektgruppe aktiv sind. „Sauberes Wasser ist für uns hier eine Selbstverständlichkeit. In vielen anderen Gegenden der Welt ist das leider nicht normal“, so Jörg Simon. „Deshalb unterstützen wir das Vorhaben der Ingenieure ohne Grenzen, die Chonyonyo Girls‘ Secondary School in Tansania mit Wasser zu versorgen, gern.“ Die ersten Zisternen auf dem Internatsgelände hat die langjährige Partnerorganisation Mavuno Project bereits gebaut, Fotos und weitere Informationen finden sich auf der Projektseite. „Wir freuen uns sehr über die Unterstützung der Wasserbetriebe - die zudem auch fachlich gut zu unserem Wasserprojekt passt“, sagt Janina Lukas.

17.08.2015 10:57, Eric Kolibacz

Weitere Blog-Einträge


09.02.2016 // 17:39

Gesund und munter zurückgekommen

Für eine vierwöchige Erkundung, reiste Olga im September nach Karagwe, Tansania zu unserem Projektpartner MAVUNO Project. Ziel der Erkundung war es, die Frage nach einer...

Gesund und munter zurückgekommen

09.02.2016 // 17:38

25.Oktober 2012: Ingenieure ohne Grenzen e.V. lädt ein und sucht Unterstützung

Die Berliner Regionalgruppe bietet mit der halbjährlichen Veranstaltung „Ingenieure ohne Grenzen e.V. lädt ein“, Unterstützern und Interessierten, die Möglichkeit sich...

Ingenieure ohne Grenzen e.V. lädt ein

09.02.2016 // 17:37

Erkundungsreise für zentrale Biogasversorgung der Chonyonyo Secondary School

Seit dem 17. September sind Ingenieure ohne Grenzen wieder bei unserem tansanischen Partner Mavuno. Vor Ort untersuchen wir zurzeit verschiedene Anwendungsgebiete und...

Biogasversorgung der Chonyonyo Secondary School

09.02.2016 // 17:35

UN-Weltwassertag am 22.3.2012

Zum Weltwassertag (ausgerufen durch die Vereinten Nationen) am 22.3.2012 hat sich die Berliner Regionalgruppe verschiedenen Organisationen und Interessenverbindungen...

UN-Weltwassertag

09.02.2016 // 17:31

Super Spendenstart in 2012 …

Vergangene Woche bekamen wir, die Berliner Vertretung von Ingenieure ohne Grenzen e.V., im Rahmen der dm-...

Super Spendenstart

09.02.2016 // 17:29

SoWaR Bondalem/Bali – Abfallvermeidung in Indonesien

Die Regionalgruppe Berlin bereitet derzeit eine für Anfang 2012 geplante Erkundungsreise für ein Abfallverwertungsprojekt im infrastrukturell benachteiligten Norden von...

Abfallvermeidung in Indonesien

09.02.2016 // 17:28

Bedeutungsvolle Woche

Am 19. Oktober starten die Ingenieure Ohne Grenzen e.V. Berlin in eine bedeutungsvolle Woche: Info-Markt Mit unseren Infostand zum Mittag des 19. Oktober laden wir alle...

Bedeutungsvolle Woche

09.02.2016 // 17:27

Lange Nacht der Wissenschaften

Am 28.5.11 wird Ingenieure ohne Grenzen e.V. wieder bei der Langen Nacht der Wissenschaften mit einem Stand vertreten sein. Eine tolle Gelegenheit unsere Arbeit besser...

Lange Nacht der Wissenschaften

09.02.2016 // 17:26

Informationsveranstaltung zu unseren Tansaniaprojekten

Anlässlich der erfolgreichen Umsetzung mehrerer Projekte in Tansania laden wir Sie herzlich ein, an einem Vortragsabend zur Vorstellung der Projekte teilzunehmen. Wir...

Informationsveranstaltung

09.02.2016 // 17:24

Neue Bauweise der Zisternendächer in Tansania

Seit Anfang August dieses Jahres sind Mitglieder unserer Berliner Regionalgruppe nun in Kagera um die dritte Bauphase des Zisternenprojekt zu Ende zu bringen. Für die...

Zisternendächer in Tansania

09.02.2016 // 17:23

Die TU Berlin berichtet über das Berliner Zisternenprojekt!

Viele Mitglieder der Berliner Regionalgruppe von Ingenieure ohne Grenzen sind Studenten, und nicht wenige davon studieren an der Technischen Universität Berlin. Deshalb...

TU Berlin berichtet

09.02.2016 // 17:22

Neuigkeiten aus Tansania

Die Gruppe der Berliner Ingenieure ohne Grenzen ist gestern am 4. August in Karagwe angekommen. Die Unterkunft befindet sich auf dem Gelände der Partnerorganisation...

Neuigkeiten aus Tansania