Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Uganda: Sanierung eines kleinen Gesundheitszentrums

15.10.2019 // 13:00

IOG Mitglied Mario Reidl startet vor Ort die Implementierung

Previous Next

Unser Projektmitglied Mario Reidl ist seit 05. Oktober 2019 in Uganda, um mit der Umsetzung unseres Prjektplans zu starten.

Mario ist der Projektleiter für die Medizintechnik und arbeitet bei uns zusätzlich an den "Wasserthemen" mit.
Nteete ist einer der Verantwotlichen bei unserem ugandischen Partner KANHOF (Kako Nursing Home Foundation).

Am dritten Tag seines Aufenthaltes lernten Nteete (KANHOF) und ich (Mario) Collins Lubyayi kennen, der als Biomedical Engineer in ganz Uganda arbeitet und Medizintechnik in Krankenhäusern installiert. Bei einem Besuch seiner Firma in Kampala sprachen wir über das ugandische Gesundheitssystem und die notwendige Ausstattung in Health Centers und Hospitals. Im unmittelbar angeschlossenen Lager fanden wir viel medizinisches Inventar vor und erfuhren, dass regelmäßig Ware importiert wird.

Zusammen mit Mr. Lubyayi fuhr ich zum Projektstandort in Kako, um mit ihm den Zustand der Technik zu evaluieren und mit der Raumplanung von Labor, Apotheke, Röntgenraum sowie OP zu beginnen. Seit der Gründung des Krankenhauses wurden keine wesentlichen Anpassungen vorgenommen. Nun soll durch eine Zusammenlegung mehrerer Räume ausreichend Platz für die Mitarbeiter und die benötigte Technik geschaffen werden.

Bild 2: Collins Lubyayi (Medizintechniker) und Mario Reidl (IOG) begutachten ein vorhandenes Mikroskop aus den 50er Jahren. Die Optik ist verschmutzt und verkratzt. Auch aufgrund des hohen Alters muss das Instrument ersetzt werden.

 

 

Weitere Blog-Einträge


27.10.2019 // 23:35

Bilder zu den ersten Sanierungsarbeiten

Die erste Ausreise in der Samierungsphase fand im Oktober 2019 statt. Dazu einige Bilder, um die Gegebenheiten besser einschätzen zu können. - Die Fahrt auf Ugandas...

Mehr erfahren

27.10.2019 // 23:16

Die genehmigten Sanierungspläne liegen vor

Seit Mitte Oktober liegen nun die vom Distrikt Masaka genehmigten Sanierungspläne vor.

Mehr erfahren

10.10.2019 // 18:54

Die offiziellen Baupläne sind da!

Nachdem das Projektteam aus Mitgliedern der Regionalgruppen München und Nürnberg für die Sanierung des kleinen Krankenhauses in Uganda die technischen Details für die...

Lageplan des Hauptgebäudes

05.10.2019 // 11:44

Besuch in Uganda

Frau Dr. Jennifer Kyewalyanga besuchte im letzten Monat ihr Heimatdorf Kako im Distrikt Masaka in Uganda. Ziel war die Vorbereitungen des zeitnahen Beginns der Sanierung...

Frau Dr.Jennifer Kyewalyanga

16.08.2019 // 16:21

Wir stehen kurz vor dem Baubeginn !

In der ersten Phase wollen wir das Hauptgebäude des kleinen Krankenhauses renovieren. Dazu haben wir die technischen Details festgelegt. Derzeit ist ein Civil Engineer...

Die Gesamtanlage des kleinen...

22.05.2019 // 21:00

Stufenkonzept

2-stufiges Konzept zur Umsetzung Im Februar 2019 entschieden wir die Umsetzung in 2 Stufen durchzuführen. Dadurch kann zum einen der Betrieb des Gesundheitszentrums...

Mehr erfahren

20.05.2019 // 20:24

Projektplan

In Abstimmungen mit unser Partnerorganisation, der Kako Nursing Home Foundation (KANHOF) wurde das Betriebskonzept für den späteren Krankenhausbetrieb festgelegt...

Mehr erfahren

17.02.2019 // 16:51

Aktueller Projektstatus

Nachdem wir in der ersten Jahreshälfte 2018 mit unserem Projektpartner, der Non Profit Organisation KANHOF, die Realisierungsdetails für das Gesundheitszentrums...

Mehr erfahren

05.11.2018 // 20:42

Die Erkundung hat stattgefunden

Im Zeitraum Ende Juli bis Mitte August 2018 fand die Erkundungsausreise durch drei Projektmitarbeiter der Regionalgruppen Nürnberg und München statt. Ziel war es, vor...

Mehr erfahren

18.03.2018 // 12:28

Die technische Projektarbeit läuft an

Die technische Projektarbeit läuft an Nachdem in den letzten Wochen viele Vorabklärungen durchgeführt wurden, fand am 06.03.2018 wieder ein gemeinsames...

Mehr erfahren