Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Darmstadt

09.07.2019 // 20:15

IoG auf dem Naturerlebnistag im Bessunger Forst!

Previous Next

Bereits seit mehreren Jahren findet einmal im Jahr der Naturerlebnistag im Bessunger Forst, einem malerischen Ort außerhalb der Stadtgrenzen Darmstadts, statt. Bekannt ist dieser Tag, ganz im Namen der Natur, für Baumklettern, Körbe flechten, Trommeln, Märchenzelte bauen, Mandalas basteln, Mikroskopieren und noch einiges mehr. Die Liste ist sehr lang.

Eine willkommene Einladung für Ingenieure ohne Grenzen. Unter strömendem Regen wurde der Transporter mit dem „first flush“-System der Rock-Gruppe, einem SOWADI-Modell, einigen Flyern und Optimismus beladen. Nach dem Aufbau wechselte das Wetter zu strahlendem Sonnenschein und erste Mutige versuchten sich am Werfen der bunten Bälle. Ein Dauerbrenner. Zwischenzeitlich, den Überblick verloren, flogen Bälle aus jeglichen Himmelsrichtungen durch die Luft und einige Kinder hatten viel Spaß. Zahlreiche interessierte Eltern und Schüler erkundeten sich über die Projekte, häufig mit einem Eintrag in den Newsletter, Anfragen über eine Altersgrenze oder einem Praktikum. In der Regel war Ingenieure ohne Grenzen neu für die Besucher. Dementsprechend wurden die Projekte häufig von uns vorgestellt. Viele interessante Fragen später sammelten wir nach einem kurzweiligen Tag die letzten verstreuten Bälle ein. Es war ein voller Erfolg!

Weitere Blog-Einträge


28.10.2019 // 22:16

Vegane Schnitzeljagd zum Einstieg

Am 28.10. fand passend zum Semesterstart ein Infotreffen für Interessierte und Technikbegeisterte in Räumlichkeiten der TU Darmstadt statt. Mitglieder der Regionalgruppe...

Mehr erfahren

01.10.2019 // 19:38

Viel Lärm für Globale Gerechtigkeit

Am 20. September 2019 beteiligte sich auch Ingenieure ohne Grenzen an dem globalen Klimastreik in Darmstadt. Insgesamt zogen rund 10.000 Menschen an diesem Freitag durch...

Mehr erfahren

12.09.2019 // 14:41

Zusammen Fahrräder reparieren

Am 28. August startete ein neues Integrationsprojekt, welches die AG Bildung der Regionalgruppe Darmstadt in Kooperation mit der Flüchtlingsunterkunft an der Otto-Röhm-...

Mehr erfahren

11.09.2019 // 21:55

Wertevolle Gespräche im Garten

Am Freitag den 06.09.2019 beteiligte sich Ingenieure ohne Grenzen am Gartentalk in Darmstadt. Dieser wurde vom Netzwerk Naturpädagogik e.V. organisiert und fand im...

Mehr erfahren

11.09.2019 // 21:30

Runden laufen für den guten Zweck

Am Freitag den 06.09.2019 veranstalteten wir zusammen mit der Berthold-Brecht-Schule Darmstadt einen Spendenlauf zugunsten des Projekts „ROCK“. Für die etwa einen...

Mehr erfahren

05.08.2019 // 11:29

Berichte über unsere Arbeit

In den letzten Tagen sind gleich zwei Artikel über unsere Arbeit erschienen. Über unseren Stand beim Stadtfest Drei Tage Marburg berichtete das Marburger Magazin Express...

Mehr erfahren

08.07.2019 // 16:16

Chorkonzert der TU-Darmstadt

Am 30.06. fand das Chorkonzert der TU-Darmstadt in der Pauluskirche statt. Bei Temperaturen um die 35°C brauchte es natürlich viele erfrischende Getränke, wobei die...

Mehr erfahren

10.03.2019 // 16:07

Kinder-Uni zu Besuch bei der AG Bildung

Am 13. Februar 2019 wurde unsere Regionalgruppe von 13 Kindern im Rahmen der Kinder-Uni besucht. Für die Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren hat die AG Bildung im...

Mehr erfahren

26.02.2019 // 20:42

Rock im Radio

Am 19.2. interviewte das Campusradio der TU Darmstadt Hendrik & Philipp, die im vergangenen Jahr in Kenia waren um unser...

Mehr erfahren

04.12.2018 // 21:35

Do your THinG

„Do your THinG” – unter diesem Motto stand auch dieses Jahr wieder der Tag der Hochschulinternen Gruppen im Karo5. Unterstützt durch den AStA stellten sich dort am...

Mehr erfahren

20.11.2018 // 15:50

Regionalgruppenwochenende im Mossautal

Wie in den vergangenen Jahren, hat am letzten Wochenende das Regionalgruppenwochenende im Mossautal stattgefunden. Circa 30 Mitglieder unserer Regionalgruppe haben...

Mehr erfahren

22.10.2018 // 22:18

Auf geht’s – Kenia, wir kommen

Heute geht es endlich los. Wir steigen voller Vorfreude in den Flieger Richtung Kenia um in den frühen Morgenstunden in Nairobi zu landen. In der Hauptstadt heißt es...

Mehr erfahren