Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Simbabwe: Initiative Rising Star - Schulgebäude für Hopley

31.05.2017 // 18:52

Interviews für die Evaluation und letzte Vorbereitungen

Previous Next

KW 20

Am Montag ist unser erster Einkaufstag: mit unserem Fahrer vom letzten Jahr bestellen wir den Bewehrungsstahl, Zement, einen neuen Wassertank, Nägel, Schrauben und holen den Stahl ab.

Der Kontakt zu unserem Ansprechpartner der Ziegelei verläuft bisher jedoch sehr zäh, daher entscheiden wir zur Firma zu fahren. Dort sprechen wir auch mit dem Chef und bekommen daraufhin sogar einen etwas günstigeren Preis als im letzten Jahr.

Für Mittwoch sind die Interviews mit den Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen für die Evaluierung geplant. Wir kommen pünktlich zur Schule, jedoch ist niemand der Eltern gekommen, da der Schulleiter Samson Kazembe vergessen hat, Bescheid zu geben. Wir verlegen daher die Befragung auf Donnerstag. Als Konsequenz schreiben die LehrerInnen vor allem der jungen SchülerInnen kleine Zettel mit einer Einladung für den kommenden Tag. Am Donnerstag kommen dann auch viele Eltern. Godfrey Mungazi und Schuladministrator Sign Kazembe stellen die Fragen vor und helfen bei der Beantwortung. Anschließend tragen die LehrerInnen ihre Antworten in die für sie vorbereiteten Fragebögen ein. Eine Auswahl der SchülerInnen schreiben oder malen an die großen Tafeln der neuen Klassenzimmer, was sie an dem neuen Schulgebäude mögen oder nicht mögen.

Am Freitag finden die Interviews mit den Arbeitern statt und unser Vorarbeiter Blessing entscheidet nach Rücksprache mit Maurer Mdhara Pinias, wer am Montag zum ersten Arbeitstag kommen soll.

Markus und Georg schauen sich mit Projektpartner Godfrey Mungazi und einem bekannten Mechan- iker mehrere Autos zum Kauf an, eins ist noch in engerer Auswahl, wir wollen weitere Autos zum Ver- gleich anschauen

Weiter wird vereinbart dass sich Schulleiter Samson Kazembe mit Mr. Chirombo vom department of works trifft, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Dieser kommt nach Vorlage des Pachtvertrags zu einer Inspektion vorbei. Für den zweiten Bauabschnitt hat er grünes Licht gegeben: wir können wie geplant mit dem Bau starten!

Nicht nur die Finanzkrise, sondern auch die Regenzeit hält an. Anfang der Woche regnet es vor allem abends und nachts. Die Baustelle wird dadurch nicht beeinträchtigt, dennoch gibt es momentan wegen großer Wasserlöcher in der Straße nur einen statt vier Zugängen zur Schule für große Materiallieferungen.

Weitere Blog-Einträge


08.12.2018 // 12:11

Besuch der Patrizia Kinderhausstiftung

KW 44 Diese Woche werden viele Arbeiten in und an den Klassenräumen abgeschlosen. Die Zwischenräume des Pflaster-Bodenbelags im Zwischengang werden versandet und die...

Mehr erfahren

30.10.2018 // 19:43

Endspurt vor der Einweihungsfeier

KW 43 Die restlichen Dachbalken werden mit den Stahlwinkeln befestigt und das restliche Trapezblech wird aufs Dach gehoben, verlegt und befestigt. Die Überdachung über...

Mehr erfahren

30.10.2018 // 19:32

Unterstützung für die letzten Wochen

KW 42 In weiteren ein einhalb Klassenräumen wird der Bodenaufbau, bestehend aus einem trockenen Zement-Sand-Gemisch und einer anschließenden Zementschlämme,...

Mehr erfahren

21.10.2018 // 13:24

Eine ruhige Woche

KW 41 In eineinhalb Klassenräumen wird der Bodenaufbau, bestehend aus einem trockenen Zement-Sand- Gemisch und einer anschließenden Zementschlämme, fertiggestellt. Die...

Mehr erfahren

21.10.2018 // 13:18

Das Dach wird ausgebaut

KW 40 Die Bodenplatten des zweiten und dritten Klassenraums werden betoniert und das Mauerwerk in den Klassenräumen gereinigt. Der Innenausbau ist hier fast...

Mehr erfahren

30.09.2018 // 15:51

Die Tafeln sind bereits fertig

KW 39 Die Auffüllung und Verdichtung des Bereichs des Bogengangs wird abgeschlossen. Auch die dritte Tafel wird in halbrunder Form verputzt und die Bodenplatte des erste...

Mehr erfahren

30.09.2018 // 15:06

Die Maurerarbeiten sind abgeschlossen

KW 38 Alle Maurerarbeiten werden diese Woche fertiggestellt. Der erste und zweite Klassenraum werden bis zur Unterkante Bodenplatte mit Gravel aufgefüllt und verdichtet...

Mehr erfahren

30.09.2018 // 15:02

Es geht weiter voran

KW 37 Alle Außenwände werden fertig gemuert und das Gerüst abgebaut. Der dritte Klassenraum wird bis zur Unterkante Bodenplatte mit Gravel aufgefüllt und verdichtet...

Mehr erfahren

30.09.2018 // 14:58

Weiter wie geplant

KW 36 Alle kleinen Fensterrahmen werden in den Außenwänden eingebaut. Die ersten beiden Außenwände und die ersten vier Reihen aller Zwischenwände werden gemauert, damit...

Mehr erfahren

03.09.2018 // 21:10

Abschied nehmen

KW 35 Gravel wird in allen Abschnitten bis zur Oberkante der Streifenfundamente fertig verfüllt und verdichtet. Im Bereich des Bogengangs vor zwei Klassenräumen finden...

Mehr erfahren

03.09.2018 // 20:59

Neuer Präsident bestätigt

KW 34 An der Außenwand wird eine Wand bis Fensterhöhe gemauert, somit sind alle Außenwände fertig. Zum Bogengang werden zwei weitere Außenwände bis zur...

Mehr erfahren

03.09.2018 // 20:42

deutsche Küche auf der Baustelle

KW 33 An der Fassade zum Bogengang wird eine weitere Außenwand bis zum Fassadenrahmen gemauert. An der Außenfassade werden zwei Wände bis zum Fensterrahmen gemauert und...

Mehr erfahren