Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Ilmenau

22.06.2016 // 18:38

Hier wird es Nass - Projekttag in Stadtilm

Am 27.4.2016 war es endlich soweit: Die Bildungsgruppe der Regionalgruppe Ilmenau durfte ihren ersten Unterricht an der Grundschule in Stadtilm halten. Im Rahmen der Woche zur „Erneuerbaren Energie“ des Ilm-Kreises, wurden wir für den Projekttag engagiert. Vermittelt wurde das Arrangement von der THEBIT, einer Thüringer Organisation für Bildungsarbeit im Rahmen der EWNT (Eine Welt Netzwerk Thüringen e. V.).
Wir durften 17 Kinder zwischen 9 un11 Jahren einen ganzen Vormittag etwas zum Thema Wasser erzählen. An unserem Unterrichtskonzept, unter dem Motto „Alles zum Thema Wasser- Hier wird es nass“ hatten wir bereits mehrere Monaten gearbeitet.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, bei der wir sowohl den Verein als auch die Referenten vorstellten, begannen wir über unser aktuelles Kenia-Projekt zu erzählen. Wir veranschaulichten den Kindern die Alltagssituation der Kenianer, die unter sehr schweren Bedingungen an sauberes Trinkwasser kommen. Anhand eines selbst entwickelten Wasserspiels wurde den Kindern der genaue Unterschied zwischen der kenianischen und westlichen Wasserversorgung spielerisch veranschaulicht.
Anschließend schilderten wir den Schülern die Lösung des Problems in Form einer Zisterne. Mit einem selbstgebauten Model einer Zisterne, konnten die Kinder selbstständig Wasser sammeln und filtern.
Nach einer kurzen Pause ging es mit einem Quiz zum Thema Wasser weiter. Die Kinder wussten, zur Überraschung der Referenten, sehr gut über den allgemeinen durchschnittlichen Wasserverbrauch und über die genauen Verbrauchsmengen Bescheid. Auch über die Herkunft unseres Trinkwassers und über die Zusammensetzung wussten die Kinder bereits viel zu erzählen.
Nach der großen Pause spielten wir noch das „Weltverteilungsspiel“, bei dem es darum geht, sich je nach Faktoren wie Weltbevölkerung, Gesamteinkommen und Energieverbrauch auf einer Weltkarte zu verteilen. Die Schüler waren von einige Zusammenhänge sehr überrascht, aber auch zum Teil schockiert.
Zum Schluss durften wir ihnen noch Urkunden für ihre erfolgreiche Teilnahme aushändigen.
Wir hoffen, dass es den Kindern mindestens so viel Spaß gemacht hat wie uns und natürlich, dass sie eine kleine Wertschätzung für unseren guten Lebensstandart in Deutschland erhalten konnten.
Ein Dank geht an dieser Stellen auch an die Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule Stadtilm, die diesen abwechslungsreichen Projekttag organisiert haben.
Für uns war es ein sehr schöne Erfahrung, unser erarbeitetes Unterrichtskonzept in die Praxis umzusetzen und zu sehen, dass es auf interessiertes Publikum trifft.

Theresa Stephan

Bildungsgruppe „Ingenieure ohne Grenzen“
Regionalgruppe Ilmenau

 

Weitere Blog-Einträge


19.09.2020 // 12:32

Frauen und Schule in Nyamache

In unserem heutigen Post in unserer Reihe rund um Nyamache, unsere Partnerstadt in Kenia geht es um Frauen in der Schule. Laut UNICEF ist seit der Schulreform 2003 die...

Mehr erfahren

28.08.2020 // 20:23

Das kenianische Schulsystem - ein Überblick

In unserem heutigen Post in unserer Reihe rund um Nyamache, unsere Partnerstadt in Kenia geht es um das Schulsystem. Ein Schuljahr in Kenia ist in drei Trimester geteilt...

Mehr erfahren

14.08.2020 // 15:58

Schulbildung in Kenia - Auftakt zu unserer Blogreihe über unseren Projektpartner in Nyamache

Corona beschäftigt die Menschen weltweit weiterhin. So auch im Dorf Nyamache, der Heimat unseres Projektpartners. Doch wie sieht das Leben der Menschen vor Ort in...

Wasserkanister vor der Schule

20.07.2020 // 16:25

Filmdreh zum Ilmpuls-Festival

Jährlich findet in Ilmenau das nachhaltige Musik- und Kulturfestival Ilmpuls statt. An diesem Tag präsentieren sich Musiker, Künstler und Vereine, viele kommen aus der...

Mehr erfahren

10.06.2020 // 21:21

Online-Meeting Unternehmensansprache am 06. Juni 2020

Eine Abwechslung am Wochenende lieferte uns der Workshop zur Unternehmensansprache der KG Fundraising am 06. Juni 2020. Am Samstagnachmittag, pünktlich um 14 Uhr,...

Webinar Unternehmensansprache

03.06.2020 // 18:39

Die Organisationsgruppe

Das "Orga"-Team der RG Ilmenau ist für die interne Organisation der Regionalgruppe und die Kommunikation zwischen den Gruppenmitgliedern und IOG überregional...

Mehr erfahren

22.05.2020 // 07:50

Bei uns geht die Arbeit weiter - nur eben online!

Auch uns trifft Corona immer noch, trotzdem geht unsere regionale Arbeit fast normal weiter - nur läuft alles etwas anders. Unsere regelmäßigen Treffen finden nun als...

Mehr erfahren

22.04.2020 // 19:12

Unser PR/FR-Team

Das Public Relations- und das Fundraisingteam der RG Ilmenau bilden gemeinsam die PR/FR-Gruppe. Wir kümmern uns darum, unseren Verein nach außen hin zu vertreten, in der...

Mehr erfahren

15.04.2020 // 07:39

Die Bildungsgruppe

Wir sind die Bildungsgruppe der Ingenieure ohne Grenzen Ilmenau. Wir sind verantwortlich für die Bildungs- und Aufklärungsarbeit in unserer Region Ilmenau und Umgebung...

Mehr erfahren

08.04.2020 // 09:37

Die Projektgruppe

Das Vereinsleben wird zwar von der aktuellen Situation beeinflusst; dennoch möchten wir weiter bestmöglich an unseren Projekten arbeiten. Das Engagement unserer...

Mehr erfahren

22.03.2020 // 15:23

Weltwassertag

Trotz Corona-Pandemie geht das IoG-Leben weiter. Ein Aktionstag, der für unsere Regionalgruppe von besonderer Bedeutung ist, ist der Weltwassertag am Sontag. Der 22...

Mehr erfahren

22.12.2019 // 17:56

Vereinachtsmarkt

Wie in jedem Jahr waren wir als Regionalgruppe auch in diesem Jahr wieder Teil des sogenannten Vereinachtsmarkts vor der Nikolausvorlesung im Ilmenauer Audimax...

Mehr erfahren