Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Kaiserslautern

09.02.2020 // 23:58

Global Goals Jam Kaiserslautern

Previous Next

Am Wochenende 18./19. Januar 2020 fand in Kaiserslautern der erste Global Goals Jam statt. In Kooperation und mit freundlicher Unterstützung des AStA der TU KL, NABU KL, Ingenieure ohne Grenzen und des Café Susanns wurde ein zweitägiger Workshop durchgeführt.

Global Goal Jams werden jährlich in über 90 verschiedenen Städten weltweit während der Nachhaltigkeitswoche im September durchgeführt, um globale Ansätze für eine bessere Zukunft und Lebensqualität lokal einzuführen und umzusetzen. Um sich in die Riege der deutschen Städte wie Köln, Berlin oder München einzureihen, hatten sich bei dieser ersten Edition in Kaiserslautern 20 Interessenten zusammengefunden. Es wurden Teams von 4-5 Personen thematisch eingeteilt und die Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals) auf Kaiserslautern angewendet.

Die Nachhaltigkeitsziele wurden 2016 von den Vereinten Nationen eingeführt zur Erreichung bis 2030. Dabei geht es nicht nur um Nachhaltigkeit im ökologischen Sinne, sondern ebenfalls sozial und ökonomisch. Dementsprechend wurden bei diesem ersten Lautrer Jam die Ziele Bildung, Saubere Energie, Konsum und Nachhaltige Städteentwicklung als Themen aufgenommen.

Entwickelt wurden Ideen durch Design Thinking mit freundlicher Unterstützung von Jane Schek, Coach und Moderatorin für Design Thinking Workshops. Durch eine gezielte Analyse eines konkreten Problems wurden Ideen ausgearbeitet, die unabhängig von politischen Umständen von den Teilnehmern selbst umgesetzt werden können.

Folgende 4 Ideen wurden so am Ende vorgestellt:

Bildung: Eine Klassenbuch-App, um Eltern und Lehrer näher zusammen zu bringen und Kindern von verschiedenen Hintergründen gleiche Bildungschancen zu ermöglichen.

Stadtentwicklung: Ein Fahrradtag auf der Eisenbahnstraße, um die Möglichkeiten für Radfahrer in Kaiserslautern zu verbessern.

Konsum: Die grüne Naht. Eine Marke, die Reparieren statt Neukauf von Kleidung durch eine Kooperation von Schneidern und Second-Hand Läden etc. ermöglichen soll und verantwortungsvollen Textil-Konsum interessanter machen kann.

Energie: Eine App, die den Verbrauch misst und so Verbraucher besser auf die verschiedenen Optionen hinweisen kann und Informationen gezielt an die Kunden schicken kann.

 

Die Ideen werden an die internationale Organisation des Global Goal Jams weitergeleitet und können in der Edition im September auch wieder aufgenommen werden. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf nächstes mal mit euch!

Weitere Blog-Einträge


07.03.2016 // 17:20

IoG auf dem AStA-Sommerfest der TU Kaiserslautern

4.7.2013 von Joscha Ernst Schön war es! Nach einem gelungenem AStA-Sommerfest an der TU Kaiserslautern möchten wir uns ganz herzlich für das rege Interesse an unserem...

Mehr erfahren

07.03.2016 // 17:20

Wir auf dem Sommerfest

24.6.2013 von Joscha Ernst Am Freitag den 28.06.2013 präsentieren wir uns mit einem Stand auf dem AStA-Sommerfest der TU Kaiserslautern. Kommt einfach bei Stand 6 vorbei...

Mehr erfahren