Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Darmstadt

18.02.2016 // 19:56

Euromold 2013

Previous Next

06.12.2013 21:41

Jakob Rauch

Vom 03.12.2013 bis zum 06.12.2013 fand auf dem Frankfurter Messegelände die EuroMold 2013 statt, eine internationale Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung. In diesem Jahr jährte sich die Messe zum zwanzigsten Mal. Der Veranstalter DEMAT spendete der Regionalgruppe Frankfurt und Darmstadt einen Messestand, so dass wir an vier Messetagen den Verein und seine vielfältigen Projekte vorstellen konnten.

Messebesucher allen Alters und aller Berufe traten neugierig an den Stand heran. Meist begann ein Gespräch mit den Worten: „Von Ärzte ohne Grenzen habe ich schon einmal gehört, aber Ihr Verein ist mir bisher unbekannt – was machen Sie denn so?“. Begeistert ließen sie sich erzählen, wer wir sind und was wir machen. Es ergaben sich aus den zahlreichen Gesprächen viele, sogar internationale Kontakte. Intention des Standes war es, zur Bekanntheit von Ingenieure ohne Grenzen e.V. beizutragen. Das haben wir auf jeden Fall erreicht.

Die Aktiven der Regionalgruppen Darmstadt und Frankfurt, die den Messestand gemeinsam betreuten, informierten über den Verein und seine Ziele, sowie die Projekte, die von ihnen durchgeführt werden. Die Darmstädter stellten dabei das Zisternenbau-Projekt in Kenia, ihr Projekt zur Wasserver- und entsorgung in Indien, sowie das Forschungsprojekt zur Solaren Wasserdesinfektion vor. Die Frankfurter nutzten die Möglichkeit um Interessierten Auskunft über ihr Photovoltaik-Projekt in Kambodscha zu geben.

Nicht selten kamen Personen an den Stand, die von einschneidenden Erlebnissen in Ländern des globalen Südens geprägt waren und das Bedürfnis hatten davon zu berichten. Viele äußerten den Wunsch, ihr Wissen neben dem Beruf einzusetzen zu können und informierten sich über die Regionalgruppen und deren Projekte in ihrer Nähe. Andere Besucher boten sich als Experten zu bestimmten Themen an oder gaben Tipps zum Crowdfunding und zur Öffentlichkeitsarbeit. Insgesamt war die Messe ein voller Erfolg.

Weitere Blog-Einträge


18.02.2016 // 18:13

Sicherung der Wasserqualität

11.10.2007 16:16 Sebastian Schoeller Zur Überprüfung der Wasserqualität in den im Samburugebiet errichteten Zisternen hat sich die Firma Merck bereit erklärt die...

Mehr erfahren

18.02.2016 // 18:12

Vortrag Rotarier Bad Orb

26.09.2007 10:57 Sebastian Schoeller Am Abend des 20.09.07 wurden auf Einladung der Rotarier Bad Orb die Ergebnisse des Zisternenbaus in Baawa / Kenia vorgestellt. Die...

Mehr erfahren

18.02.2016 // 18:11

Unterstützung Samburuprojekt

23.08.2007 07:22 Sebastian Schoeller Das Zisternenbauprojekt in Baawa / Kenia wird von 3P mit EUR500 unterstützt. Wir danken für diese Spende herzlich. Von diesem Geld...

Mehr erfahren