Blog des Projekts Kamerun: Sicherstellung der Wasserversorgung für Bandiangseu

14.02.2016 // 17:40

On est ensemble.

Previous Next

08.09.2015 15:32

Leonie Feiertag

Nach den letzten Arbeiten am Wochenende wurden die Wasserkioske vergangenen Montag offiziell wieder eröffnet. Nach den zahlreichen Systemoptimierungen, Schulungen und Wartungsarbeiten in den letzten Wochen freuten wir uns sehr, als sich von Montag an erste Schlangen an den geöffneten Entnahmestellen bildeten.

Von Pierre-Marie, unserem Ansprechpartner der kommunalen Wasserversorgung für den Landkreis Bangangté, erfuhren wir, dass durch unser Projekt Bandiangseu die einzige Gemeinde im Bezirk Bangangté sei, die jetzt über eine sichere Wasserversorgung verfügen würde. Zahlreiche andere Projekte im Umland und in der Stadt Bangangté seien aufgrund von finanziellen oder technischen Problemen bisher nicht fertiggestellt worden oder nach kurzer Laufzeit wieder außer Betrieb gegangen. Selbst in der benachbarten Stadt Bangangté ist für die Bevölkerung aktuell nur einmal pro Woche fließend Wasser verfügbar.

Nach einem letzten Treffen und einer kleinen Abschiedsfeier mit dem Dorfchef von Bandiangseu, dem Wasserkomitee und der Régie, traten Harald, Philipp und Jule am Mittwochmorgen die Rückreise nach Deutschland an. Arnold wird noch eine weitere Woche den Systembetrieb in Bandiangseu begleiten.

 

Weitere Blog-Einträge


26.01.2019 // 12:19

Ein Rückblick

Nach 8 Jahren ist das Ziel des Projektes, die Dorfbevölkerung von Bandiangseu nachhaltig mit Wasser zu versorgen, erreicht. Hier ein kleiner Rückblick: Nach gemeinsamer...

Mehr erfahren

14.02.2016 // 17:43

Et voilà: Ça coule!

20.09.2015 13:17 Leonie Feiertag Nachdem Harald, Jule und Philipp wieder in Deutschland gelandet sind, wurde der Betrieb des Systems durch Pierre II und Arnold begleitet...

Mehr erfahren

14.02.2016 // 17:34

Neuigkeiten aus Bandiangseu

31.08.2015 19:47 Leonie Feiertag Am Wochenende führten wir die eingeleitete Schulungsphase fort. Sowohl Pierre II, verantwortlich für anstehende Wartungsarbeiten im Dorf...

Mehr erfahren

14.02.2016 // 17:32

Schulungsphase

27.08.2015 20:29, Leonie Feiertag In den vergangenen Tagen lag der Schwerpunkt unserer Arbeit auf Wartungsschulungen, um einen langfristigen Betrieb des Systems...

Mehr erfahren

14.02.2016 // 17:29

Umbaumaßnahmen an der Quellfassung

24.08.2015 22:20 Leonie Feiertag Nach der sonntäglichen Kirche besuchten wir gestern die fünf Dorfviertel bei ihren wöchentlichen Treffen, um dort die geplanten Arbeiten...

Mehr erfahren

14.02.2016 // 17:25

Die zweite Woche in Bandiangseu

24.08.2015 08:07, Leonie Feiertag Die Woche begann am Montag mit der Ankunft von Philipp. Am Vormittag zeigten uns Pierre I und II eine undichte Stelle an einem...

Mehr erfahren

14.02.2016 // 17:24

Wasser ist Leben. Ihr bringt uns Wasser. Und damit Leben.

16.08.2015 21:55, Leonie Feiertag Der heutige Sonntag stand ganz im Zeichen der Kommunikation. Für die langfristige Sicherstellung der Wasserversorgung in Bandiangseu...

Mehr erfahren

14.02.2016 // 17:22

Die Wartungsarbeiten laufen an

15.08.2015 18:00, Leonie Feiertag Nachdem wir am Freitag beim Messen des von der Pumpe geförderten Volumenstroms feststellten, dass der Ist-Wert deutlich unter dem...

Mehr erfahren

14.02.2016 // 17:18

Quoi de neuf?

14.08.2015 07:02, Leonie Feiertag An unserem vierten Tag in Bandiangseu gelang es uns gestern einen guten Gesamtüberblick über den aktuellen Zustand des installierten...

Mehr erfahren

14.02.2016 // 17:16

Ankunft in Bandiangseu und Beginn der Bestandsaufnahme

13.08.2015 08:52, Leonie Feiertag Nach einer langen Busfahrt sind wir am Samstagabend in Bandiangseu angekommen. Am nächsten Morgen nutzten wir den sonntäglichen...

Mehr erfahren

14.02.2016 // 17:10

Bienvenue au Cameroun!

09.08.2015 18:58, Leonie Feiertag Nach einem entspannten Flug sind wir, Angelique und Jule, gestern Abend als erstes Team von Projektphase II in Yaoundé, der Hauptstadt...

Mehr erfahren

14.02.2016 // 17:08

DIE ZEIT berichtet über Ingenieure ohne Grenzen e.V.

In der Ausgabe von DIE ZEIT vom 28.September 2014 erschien ein Interview mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Ingenieure ohne Grenzen e.V. Darunter...

Mehr erfahren