Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Ulm

09.03.2016 // 12:52

Erste Projektimplementierung abgeschlossen – 14 Klassenzimmer elektrifiziert

Previous Next

16.09.2011 16:51

Daniel Schwarz

Es ist viel passiert in Mozambik bei unserem Projektimplementierungsteam seit dem letzten Blogeintrag. Nach etwa einem ¾ Jahr Planungs-, Erkundungs- und Vorbereitungszeit ist es endlich geschafft: Die erste Projektimplementierung ist erfolgt ! Damit haben wir in der Gaza Provinz nun 14 Klassenzimmer erfolgreich elektrifiziert.

Ich selber bin am vergangenen Montag schon aus Mozambik wieder gekommen und musste leider beruflich bedingt unser Team schon früher verlassen. Deshalb will Ich einen kurzen Abriss geben was passiert ist, was gerade passiert und was noch passieren wird:

 Was ist in den letzten 10 Tagen passiert?

 Im Grunde genommen bestanden die letzten 10 Tage aus der Hauptaufgabe des Projekts, nämlich dem Implementieren von unseren geplanten Schulen. Das heißt also nicht nur dem ausschließlichen Elektrifizieren der Schulen sondern vor allem auch dem Übergeben der Technologie, der Idee und vor allem auch der Bildung an die örtlichen Communities.

Die Implementierung ist für uns mit jedem Tag einfacher gefallen, da mit der Übung natürlich auch die Routine kommt. Nichts desto trotz war jeder Tag und jede neue Schule ein komplett neues Erlebnis mit unzähligen tollen Momenten und Überraschungen aber natürlich auch Improvisationen. Jedes Klassenzimmer stellte uns in der Regel vor neue, kleine, überwindbare Herausforderungen.

Die Implementierung bedeutete für uns sehr viel Arbeit da wir tagsüber an den Schulen zu Werke gingen und jeden Tag meist bis spät in die Nacht unsere Materialien wie z.B. Switchboxen, für den nächsten Tag vorbereiten mussten. 14 Stundentage war da nichts Außergewöhnliches.

 Zu keiner Zeit hat das Team den Mut und die Motivation verloren. Im Gegenteil! Mit jedem Tag arbeitete das Team besser und noch koordinierter Zusammen und schaffte es eine Atmosphäre zu schaffen in der es uns allen sehr, sehr gut ging. Umso schwerer viel es mir daher das Team planmäßig, vorzeitig verlassen zu müssen.

 Mit dem heutigen Tag haben wir es geschafft in Mozambik folgende 12 Schulen in der Gaza Provinz mit unseren Pico-Solar-Systemen auszustatten und ihnen somit die Möglichkeit gegeben, nachts über ausreichend Licht zur Weiterbildung zu verfügen:

  • Tlhawene         -    2 Klassenzimmer + Lehrerzimmer
  • Changulene     -    1 Klassenzimmer + Lehrerzimmer
  • Soveia               -    1 Klassenzimmer + Lehrerzimmer
  • Decada Vitoria   -    1 Klassenzimmer + Lehrerzimmer
  • Chinhangane     -    1 Klassenzimmer + Lehrerzimmer
  • Timhondzoeni   -    1 Klassenzimmer + Lehrerzimmer
  • Macaringue       -    1 Klassenzimmer + Lehrerzimmer
  • Machinho         -    2 Klassenzimmer + Lehrerzimmer
  • Dovane             -    1 Klassenzimmer + Lehrerzimmer
  • Cumba            -    1 Klassenzimmer + Lehrerzimmer
  • Punguine         -    1 Klassenzimmer + Lehrerzimmer
  • Pumbe            -    1 Klassenzimmer + Lehrerzimmer

    Was passiert gerade?

     Just in diesem Moment implementiert unser 7-köpfiges Team noch bestehend aus drei Ingenieuren ohne Grenzen (Andrea, Brita & Mark), zwei Mosambikanischen Studenten (Andrea & Basilio), einem Mosambikanischen Caritas Field Facilitator (Paolo) und einem Mosambikanischen Communitybewohner (Orlando) die letzte Schule in Pumbe.

     Außerdem hat sich das Team entschieden zusätzlich auch noch ein Gebäude der Caritas zu implementieren. Die Gründe dafür sind vielseitig. Vor allem haben sie sich aufgrund der Nachhaltigkeitsthematik dazu entschlossen. Denn besitzt die Caritas das gleiche System wie unsere Gemeinden ist einer spätere Pflege und Überprüfung der Systeme durch die Regelmäßigen Besuche der Caritas in den Communities sehr geholfen.

     Was passiert noch in den kommenden Tagen in Mozambik?

     Unser Team wird sich nun da die Implementierung soweit abgeschlossen ist um weitere Erkundungen kümmern. Das heißt konkret, dass noch einige Besuche vor Ort an möglichen zukünftigen Projekten stattfinden, so zum Beispiel in Matize. Auch wurden noch Treffen mit möglichen NGO-Partnern arrangiert, welche Projektvorschläge an uns herangetragen haben bzw. herantragen werden.

    von: Paul Hübner

  •  

Weitere Blog-Einträge


07.04.2020 // 10:15

Projektarbeit in Corona-Zeiten

Die Arbeit in der Regionalgruppe steht natürlich auch zu Zeiten der Corona-Panedemie nicht still. Wir haben unsere Regionalgruppen- und Projekttreffen auf Online-Treffen...

Mehr erfahren

22.01.2020 // 20:37

Jahresplanung

Letzte Woche haben wir uns wie jedes Jahr zusammen gesetzt und das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Sehr viel ist passiert und fast noch mehr ist fürs kommende...

Mehr erfahren

08.12.2019 // 10:28

Weihnachtsfeier

Auch dieses Jahr neigt sich schnellen Schrittes dem Ende zu. Wir haben mit zwei erfolgreichen Erkundungsreisen, viel Projektarbeit, zahlreichen Veranstaltungen und einem...

Mehr erfahren

08.12.2019 // 09:57

Ausreise-Bericht von Kenia

Nach der erfolgreichen Erkundungsreise von Mathias und Nadine haben die beiden letzte Woche in einem spannenden Vortrag von ihrer Reise berichtet. Mit anschaulichen...

Mehr erfahren

22.09.2019 // 20:19

Ausreise nach Kenia

Die nächste Ausreise steht schon wieder vor der Tür! In genau einer Woche werden Nadine und Mathias nach Kenia fliegen, um die Erkundung für das Projekt "Nachhaltiges...

Mehr erfahren

04.08.2019 // 15:04

Teamevent 2.0

Am gestrigen Samstag fand bei bestem Wetter unser zweites Teamevent im interkulturellen Garten statt. Nachdem wir im letzten Jahr schon zusammen mit den Menschen vor Ort...

Mehr erfahren

28.07.2019 // 17:48

Süddeutsches Treffen

Am letzten Wochenende fand zum zweiten Mal das Süddeutsche Treffen in Ulm statt. Mitglieder aus verschiedensten Regionalgruppen Süddeutschlands kamen für ein entspanntes...

Mehr erfahren

15.07.2019 // 16:55

Allerweltsfest 2019

Bei uns geht es momentan Schlag auf Schlag. Letztes Wochenende waren wir noch auf dem Karlsplatzfest vertreten, diesen Sonntag standen wir schon wieder auf dem...

Mehr erfahren

06.07.2019 // 22:13

Karlsplatzfest 2019

Ein schöner Tag auf dem Karlsplatz geht zu Ende. Seit 11:30 Uhr waren wir am heutigen Samstag bei zunächst strahlendem Sonnenschein im Herzen Ulms unterwegs. Das 20...

Mehr erfahren

03.07.2019 // 16:59

Neues Projekt in Kenia

In Ulm geht es gerade Schlag auf Schlag. Während die eine Projektgruppe aus Indonesien zurück kehrt, stellt die andere Gruppe schon den Plan für das zweite Projekt aus...

Mehr erfahren

27.06.2019 // 19:43

Rückkehr aus Indonesien

Valerie und Hermann sind wieder wohlbehalten aus Indonesien zurück gekehrt. Und sie haben einiges an Geschichten, Eindrücken und Impressionen im Gepäck. Am Mittwoch, den...

Mehr erfahren

12.06.2019 // 21:59

News aus Indonesien

Immer wieder erreichen uns spannende Infos und Neuigkeiten von unserem Ausreise-Team in Indonesien. Bleibt informiert über die...

Mehr erfahren