Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Simbabwe: Initiative Rising Star - Schulgebäude für Hopley

08.06.2017 // 22:34

erste Bauwoche erfolgreich beendet

Previous Next

KW 22

Die Arbeiten auf der Baustelle sind schon voll im Gang. Der von John und Team gebogene und für die Streifenfundamente verbundene Stahl wird in die ausgehobenen Stellen gelegt und mit dem Stahl der Stützen verbunden.
Jeweils zwei der sechs Elemente der Betonstreifen werden pro Tag gegossen, da wir wegen fallendem Gelände mehr Schalung für die letzten Streifen brauchen, werden das fünfte und sechste Element auf Donnerstag und Freitag verteilt. Unsere Schreiner Jason und Chris vervollständigen die beiden großen Lehrgerüste am Dienstag und bauen die zwei kleinen Lehrgerüste bis Freitag fast fertig.

Da unser Wassertank am Ende des ersten Bauabschnitts geklaut wurde mussten wir einen neuen besorgen. Dieser wird mit einer Stahlkette gesichert und mit einem Schriftzug versehen.

Unser neuer Arbeiter Talent wird in organisatorische Aufgaben eingeführt, die wir (IoG) bisher übernehmen. Damit wollen wir sicherstellen, dass die Baustelle weitergeführt wird, auch wenn wir nicht mehr 100% vor Ort sein können. Kristina erklärt ihm zunächst die Konstruktion und Berechnung der Holzmenge für die Lehrgerüste, anschließend hilft er beim Bau der kleinen Lehrgerüste, um auch die Praxis zu verstehen. Das läuft sehr gut. Kristina und Talent besuchen die Firma, bei der wir das Baugerüst geliehen haben und verhandeln erfolgreich einen neuen Preis. Die Gerüstteile können nächste Woche abgeholt werden.

Markus befragt derweil für die Evaluation die wichtigsten Stakeholder: Godfrey M und Ms Makoni. Georg beobachtet die hiesige Bauweise und erstellt eine Liste mit Mängeln des ersten Bauabschnitts, die wir noch beheben wollen.

Am Freitag ist dann der erste Pay Day.

Für den Bauantrag zum 2. Bauabschnitt wollen wir zunächst ein Termin bei Mr. Chirombo vom department of works vereinbaren, bevor er zur Inspektion kommt.

In dieser Woche gibt es ein weiteres Meeting mit Godfrey M (V&H), Samson Kazembe (RSS), Kristina und Georg:

Nachdem die Gebühr für den Pachtvertrag gezahlt wurde, hat Samson ein Angebot des Survey House für die Grundstücksabsteckung bekommen. Da es noch offene Fragen gibt, soll ein Termin bei denen vereinbart werden.
Weiterhin gibt es ein kurzes Meeting am Samstag mit den Board Members für das Agrarprojekt: ein Antrag für ein neues Feld wurde an Ms Mugabe geschrieben, diesen will Ms Makoni persönlich bei ihr einreichen und vereinbart einen Termin.

Die ersten Wochen des Baus sind bereits um und Markus und Georg verlassen uns diese Woche bereits wieder.
Zu Markus’ Abschied gibt es selbstgemachte Spätzle zum Mittagessen, zur Sicherheit mit zusätzlicher Portion Sadza.

Der Winter ist im Anmarsch, morgens und abends ist seit dieser Woche Schal- und Mützen-Wetter.

Weitere Blog-Einträge


30.05.2016 // 22:44

Vorstellung der konkreten Bauplanung

11.05.2016 Ein wichtiger Meilenstein diese Woche war die Präsentation und Vorstellung des geplanten Baus in Hopley vor den Eltern und Schülern mit unserem Projektpartner...

Mehr erfahren

30.05.2016 // 22:33

Erste Erfolge

09.05.2016 Gute Neuigkeiten aus Harare: wir haben die mündliche Genehmigung für den Bau unserer Schule bekommen. Dem Baustart steht nun nichts mehr im Weg! Weiterhin...

Mehr erfahren

30.05.2016 // 22:25

Langsamer Start in Harare

07.05.2016 Die erste Woche vor Ort ist rum und wir konnten schon viele Leute treffen und die ersten offenen Punkte klären. Neben den ersten Besprechungen mit unserem...

Mehr erfahren

28.05.2016 // 13:51

Die ersten Schritte vor Ort

06.05.2016 12:26 Nach den ersten Tagen vor Ort und einigen organisatorischen Erledigungen geht es nun direkt los mit der Projektarbeit. Als erstes besuchten Kristina und...

Mehr erfahren

28.05.2016 // 13:48

Angekommen

02.05.2016 21:00 Unsere ersten beiden Ausreisenden sind gut vor Ort angekommen und haben unser Quartier für das nächste halbe Jahr bezogen. Das Gepäck kam etwas...

Mehr erfahren

28.05.2016 // 12:01

Es geht los!

29.04.2016 20:51 Endlich ist es soweit - die Ausreise steht kurz bevor. Morgen brechen unsere ersten beiden Projektmitglieder auf nach Harare. Was wir vor Ort erleben,...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 12:31

Projektgruppe beginnt mit konkreter Planung

Philipp Leube 17.06.2013 21:14 Ende April ist die Architekturstudentin Kristina Egbers von ihrer Reise nach Harare zurückgekehrt. Dort war sie, um sich einen...

Mehr erfahren

10.02.2016 // 16:58

Projektpräsentation im Projektraum LOTTE

Ende November hat die Projektgruppe das Projekt „Rising Star“ im Rahmen einer Ausstellung im Projektraum LOTTE in Stuttgart allen Interessierten vorgestellt. In Bild,...

Projektpräsentation im Projektraum LOTTE

10.02.2016 // 16:52

Bogenbau-Workshop

Im Juli haben wir im Rahmen eines mehrwöchigen Workshops in Stuttgart ein 1:1 Mock-Up der Hauptkonstruktion unseres Entwurfs gebaut. Er besteht aus einer 36,5cm starken...

Bogenbau-Workshop

10.02.2016 // 16:48

Abschluss der Erkundung

Wir möchten uns hiermit bei allen Spendern bedanken, die es mit ihrer Spende ermöglicht haben unsere Erkundungsreise zu finanzieren. Durch die Erkundung war es uns...

Abschluss der Erkundung

10.02.2016 // 16:46

2. Woche der Erkundung

In Woche 2 besichtigte unser Team vor Ort ein Referenztoilettenprojekt von der Mvuramanzi Trust Sanitaerorganisation. Zusammen mit der Organisation wurde das...

2. Woche der Erkundung

10.02.2016 // 16:41

Eindrücke von den ersten Tagen der Erkundung

Drei Mitglieder unseres Projektteams sind am letzten Samstag nach Simbabwe aufgebrochen. In den ersten Tagen haben sie den Schulleiter der Rising Star Schule getroffen...

Eindrücke von den ersten Tagen der...