Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Münster

08.03.2016 // 16:28

Einfach und kostengünstig: Für 10 Euro eine Wasserpumpe

Previous Next

2013

Am vergangenen Wochenende haben die Ingenieure ohne Grenzen e.V. in den Räumen der Fachhochschule Münster eine Handpumpe nach dem Prinzip der EMAS-Technologie gebaut.

Frank Wolf, selbst engagiertes Mitglied des Technischen Hilfswerk, brachte den Ingenieuren die Technologie nahe, wobei mit einfachsten Methoden und dem Einsatz von günstigen Materialien innerhalb kürzester Zeit eine funktionstüchtige Handpumpe gebaut werden konnte. Erfahrungswerte zeigen dass die Pumpe bei einer erreichten Druckhöhe größer 40m für den Einsatz in Entwicklungsländern gut geeignet ist.

Das Konzept von EMAS ( www.emas-international.de),  LOW-Technology mit einfachem Aufwand zu verbinden, entspricht den Zielen der Organisation „Ingenieure ohne Grenzen“,  Wissenstransfer in der Entwicklungszusammenarbeit  zu leisten. Die Veranstaltung gab den Auftakt zu einer Reihe weiterer Workshop zum Thema Wassergewinnung in den kommenden Monaten.

Weitere Blog-Einträge


30.09.2019 // 15:47

Kreuzviertelfest Münster 2019

Bei strahlendem Sonnenschein fand das 31. Kreuzviertelfest am 24. und 25. August statt. Natürlich kamen die Besucherinnen und Besucher vor allem, um Musik und...

Mehr erfahren

07.07.2019 // 13:44

4tel Fest Münster 2019

Auch in diesem Jahr standen wir am letzten Juniwochende mit einem Infostand auf dem alljährlich widerkehrenden 4tel Fest in Münster an der Warendorferstraße. Es...

Mehr erfahren

20.01.2019 // 06:54

Weihnachten 2018 - Weihnachtszeit ist Spendenzeit

Auch 2018 hat unsere Regionalgruppe die Weihnachtszeit genutzt, um Spenden für unser Äthiopien-Projekt zu sammeln. Der Auftakt erfolgte am 2. Adventssonntag in Beckum...

Mehr erfahren

23.07.2018 // 19:34

Stand auf dem 4tel Fest in Münster

Die Regionalgruppe Münster besteht seit zehn Jahren! Auf dem diesjährigen 4telfest , dem...

Mehr erfahren

20.01.2018 // 00:38

Weihnachtsplätzchenaktion

Am 16. und 22.12.2017 hat die Regionalgruppe Münster Plätzchen gebacken, Plätzchen in der Form eines Zahnrads, des Symbols der Ingenieure ohne Grenzen. Ein paar Tüten...

Mehr erfahren

08.12.2017 // 17:28

Waffelaktion an der FH

Am 29.11.2017 hat die Regionalgruppe Münster den MitarbeiterInnen und Studierenden des Fachhochschulzentrums frische Waffeln im Rahmen eines Fundraising bereitgestellt...

Mehr erfahren

08.12.2017 // 17:26

Infoabend Etiopia-Witten e.V.

Am 21.09.2017 hat die Regionalgruppe Münster der Ingenieure ohne Grenzen zu einem Gastvortrag von Ahmedin Idris eingeladen. Herr Idris ist Vorsitzender und Mitbegründer...

Mehr erfahren

17.07.2017 // 20:03

Eis an der FH

Im Rahmen eines Fundraising hat die Regionalgruppe Münster am 13.07.2017 eine kleine Erfrischung in Form von Schoko-, Erdbeer- und Vanilleeis den MitarbeiterInnen und...

Mehr erfahren

08.03.2016 // 16:43

FHocus berichtet über unser Projekt in Äthiopien

07.10.2015 14:18 Hannes Zurhake Unter der Überschrift "Ein dringendes Problem" wird in der 27. Ausgabe des FHocus auf den Seiten 34-35 über unser...

Mehr erfahren

08.03.2016 // 16:39

FHocus berichtet über Projekt in Tanzania

25.05.2015 13:02 Hannes Zurhake In der aktuellen Ausgabe des Forschungsmagazins der Fachhochschule Münster "FHocus" ist auf den Seiten acht und neun ein Bericht über...

Mehr erfahren

08.03.2016 // 16:36

Erkundung der Grundschule in Hidmo, Äthiopien - Frühjahr 2014

25.11.2013 17:15 Regionalgruppe Muenster Im Frühjahr 2014 sind zwei Mitlieder der Regionalgruppe Münster zu einer Erkundungsreise nach Äthiopien aufgebrochen. Es soll...

Mehr erfahren