Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Äthiopien: Ressourcenschonender Bewässerungslandbau in der Afar-Wüste

24.11.2019 // 15:29

Die Grundmauer der Zisterne steht

Previous Next

Kurz vor dem Kälteinbruch wurde nochmals das trockene Wetter in Ostfildern genutzt und die Grundmauer der Zisterne in handarbeit gemauert.

Der Kälte wurde mit heißen Tee und Handschuhen und Mützen getrotzt und so ging es diesen Samstag sehr flott voran. Das Zuschneiden der Steine wurde nicht mit einer Winkelschneider sondern von Hand mit Hammer und Meisel durchgeführt.
Das Endergebnis kann sich sehen lassen!  Nun kann  der nächste Schritt - das Verputzen der Wände und die Decke der Zisterne beginnen.

 

Weitere Blog-Einträge


24.11.2019 // 15:03

Bodenplatte für die Testzisterne im Zentrum Zinsholz in Ostfildern

Anfang November ging es mit dem Baut der Testzistern im Zentrum Zinsholz weiter. Die Abstandshalter wurden schon vorab in Handarbeit gefertigt und nun von Hand vor dem...

Mehr erfahren

23.09.2019 // 22:08

Spatenstich für Testzisterne im Zentrum Zinsholz in Ostfildern

Letzen Samstag haben wir für unsere Testzisteren im Zentrum Zinsholz in Ostfildern mit den Aushebungen des Loches begonnen. Um hier reale Bedingungen in Äthiopien...

Mehr erfahren

30.06.2019 // 21:13

ELRAP Projektgruppe beim Festival Zirkus Mutter Erde vertreten

Unter dem Motto "Experiment Wir" fand dieses Jahr am Berger Festplatz zwei Tage lang das Festival Zirkus Mutter Erde statt. Bei sengenden Temperaturen konnten das...

Mehr erfahren

06.12.2017 // 14:49

Bewässerungslandbau in der Afar-Wüste - Aktueller Stand

Die technische Planung der Bauwerke ist bis auf Feinheiten soweit fertig. Dazu gehören vor allem der ressourcenschonende Bau eines Damms, überwiegend aus Steinen aus der...

Mehr erfahren

22.07.2016 // 14:18

Implementierungsphase erreicht

Martin S . schrieb am 19.12.2015 Nach der Erkundung im Februar, einer ausführlichen Planungsphase und...

Mehr erfahren