Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Simbabwe: Initiative Rising Star - Schulgebäude für Hopley

02.11.2016 // 12:50

Die Fußbodenarbeiten gehen weiter

Previous Next

2.10.2016

Der Fußboden der beiden Klassenzimmer wird diese Woche mit “Gravel” verfüllt, gewässert und sehr präzese verdichtet und auch der komplette Fußboden im Außenbereich wird mit “Gravel” verfüllt und größtenteils verdichtet. Insgesammt haben wir jetzt schon 60m3 “Gravel” verfüllt.

Selina, Franzi und Chris stellen die Befestigung der sloping beams fertig, nachdem 7 neue Balken gekauft werden mussten, da die anderen zu verzogen waren. Mit den neuen geht es viel besser.

Die Suche nach Metallwinkeln zur Befestigung der Dachbalken geht weiter. Da diese in Simbabwe so nicht erhältlich sind lassen wir sie von einem Schlosser maßanfertigen. Der uns zunächst angebotene horende Preis von $3,85 pro Stück (benötigt werden 525) kann auf 0,85$ runter gehandelt werden. Zusätzlich verfolgen wir jedoch auch ein anderes Angebot für $0,20 pro Stück von einem Schweißer am nahegelegenen Mbudzi Roundabout, wo lokale Handwerker angesiedelt sind.

Weiterhin wird diese Woche das Verfugen von drei Assistenten fortgesetzt.
Am Dienstag ist bereits der Tank leer, da zum Verdichten viel Wasser benötigt wird, daher holt Franzi mit drei Arbeitern zwei Ladungen Wasser mit je 700l.
Am Mittwoch ist dann offizieller Wasser-Hol-Tag. Da keine Eltern kommen helfen ca. 6 der älteren Schüler. Da der Damm in der Nähe fast leer und sehr schmutzig ist, müssen wir weiter fahren und es dauert den ganzen Tag um den 5000l Tank annähernd zu füllen.

Eine der Lehrerinnen unserer Schule ist im Organisationskommitee von zwei großen Wassertanks, die von Medicines sans Frontiers errichtet wurden. Sie organisiert uns Trinkwasser für die Arbeiter, nachdem sich auch unser Wasser zuhause, dass wir einge Zeit zur Verfügung gestellt haben, dem Ende neigt.

Unser Ingenieur kommt diese Woche zur letzten Inspektion. Diese verläuft erfolgreich und er stellt einen Bericht für die Behörden zusammen.

Am Samstag ist mal wieder Fußballturnier in Hopley, organisiert von Vision and Hope. In diesem Rahmen wird über Beschneidung aufgeklärt und Jungs können sich beschneiden lassen.

 

Weitere Blog-Einträge


17.06.2018 // 22:52

Start der Evaluierung der bisherigen Erfolge

KW 20 Die Arbeiten haben planmäßig begonnen. Bauleiterassistent Talent und Schweißer Washington berechnen die für Fenster und Türen benötigten Stahlmengen und fahren...

Mehr erfahren

17.06.2018 // 22:43

Beginn der Arbeiten

KW 19 Unseren beiden Projektmitarbeitern Kristina und Anne geht es gut und die Baustelle läuft. Der Beginn der Baustelle verläuft planmäßig und motiviert. Die Preise...

Mehr erfahren

09.06.2018 // 07:27

Baubeginn für den 3. BA

KW18 Unsere beiden Projektmitarbeiter Kristina und Anne sind gut in Zim angekommen. Die Situation im Land scheint kaum verändert; die Innenstadt Harares ist noch voller...

Mehr erfahren

04.05.2018 // 17:46

Beginn 3. Bauabschnitt

Seit dieser Woche sind geht es wieder los! Für die Arbeiten am 3. Bauabschnitt sind Kristina und Anne nach Harare gereist. Die erste Begehung der Schule verläuft sehr...

Mehr erfahren

11.03.2018 // 17:52

Ausstellung zum 2. Bauabschnitt

9.2.2018 Am Freitagabend wurde unser Ausstellung zum Thema "Gesichter unserer Arbeiter" in der Ebene 0 eröffnet. Begleitet wurde die Eröffnung von einem Vortrag der...

Mehr erfahren

14.01.2018 // 14:29

Ausstellung zum 2. Bauabschnitt

Im Zeitraum 9.-11.2.2018 findet eine Ausstellung zu unserem 2. Bauabschnitt statt. Grundstein unseres Projekts ist eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit den...

Mehr erfahren

09.12.2017 // 12:36

Der 2. Bauabschnitt ist fertiggestellt

November 2017 Die Arbeiten am 2. Bauabschnitt sind abgeschlossen. Wir freuen uns sehr in diesem Jahr wieder sehr gut vorangekommen zu sein und sind bereits dabei den...

Mehr erfahren

16.10.2017 // 21:47

Nominierung für den Fritz-Höger-Preis

Unser Projekt ist unter den Nominierten für den Fritz-Höger-Preis für Backsteinarchitektur. Am Freitag reisen Janina (IoG Geschäftsstelle) und Claudia (Rising Star...

Mehr erfahren

16.10.2017 // 21:35

Schlüsselübergabe

KW 41 Wir übergeben die Schlüssel der beiden Klassenzimmer und des Brunnens an die Schulverwaltung. Die restlichen sechs großen und neun kleinen Pads werden betoniert...

Mehr erfahren

16.10.2017 // 21:28

es geht ruhig weiter

KW 40 Wir kaufen die Vorhängeschlösser für die Klassenzimmer und für das Tor für die Brunnenmauer. Die restlichen kleinen Bewehrungskörbe werden fertig gestellt. Das...

Mehr erfahren

16.10.2017 // 21:20

große Eröffnungsfeier zum 2. Bauabschnitt

KW 39 Das letzte Finish wird in den beiden Klassen aufgetragen: Cobra, eine sehr verbreitete Creme, mit der man den Fußboden poliert, in unserem Fall in schwarz. Wir...

Mehr erfahren

03.10.2017 // 17:17

die letzten Schritte

KW 38 Die letzte Woche beim Transport zerbrochenen oder falsch zugeschnittenen Glasscheiben werden geliefert, einige zu groß geschnittene Scheiben werden vom Lieferanten...

Mehr erfahren