Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Simbabwe: Initiative Rising Star - Schulgebäude für Hopley

02.11.2016 // 13:05

Die ersten Fassaden werden eingesetzt

Previous Next

9.10.2016

Alle Gravelarbeiten im kompletten Innen- und Außenbereich werden diese Woche abgeschlossen. Die ursprünglichen 60m3 werden auf 45m3 Volumen verdichtet.

Wir holen die ersten 60 Stahlwinkel in sehr guter Qualität ab, die restlichen 465 geben wir schließlich bei unserem Schweißer am Mbudzi Roundabout in Auftrag, da es deutlich günstiger ist und wir die lokalen Arbeitskräfte unterstützen wollen. Am Freitag holen wir die ersten 100 ab und befestigen sie. Unser Carpenter-Assistent Chris nagelt zusammen mit Assistent Isdore alle bisher vorhandenen Stahlwinkel an die sloping beams und Dachbalken.

Kristina und Franzi sägen die letzten Deckenplatten zu und bauen eine Luke pro Deckenfeld für spätere Instandhaltungsarbeiten.

Alle vier Fassadenelemente werden eingesetzt und an Wand- und Deckenbalken befestigt.

Unser Fenster- und Fassadenbauer lässt uns warten. Nach 4 Tagen kommt er schließlich, um die Restarbeiten an den Fassaden zu machen. Er hat allerdings nur seinen kleinen Generator dabei, der nicht für Schweißarbeiten ausreicht. Er verspricht am Folgetag zurück zu kommen, was er aber nicht macht. Da er auch die beiden Türelemente baut, werden wir ungeduldig, denn die weiteren Bodenarbeiten sind von ihm abhängig.

Das Eröffnungsfest am 29.10. geht in die Planung: Godfrey M. entwirf eine Einladung, Schüler und Lehrer werden in das Programm und die Vorbereitungen eingebunden.

Der Wasser-Hol-Mittwoch mit den Eltern entfällt ab jetzt, da wir jemanden aus der community haben, der uns mit seinem Auto Wasser liefert.

Am Sonntagabend gab es den ersten großen Regenschauer, der aber eine Ausnahme geblieben ist.
-Die Beschaffung des Trinkwassers durch eine der Lehrerinnen läuft gut: jeden morgen steht sie oder ihr Sohn Denzel auf unserem Arbeitsweg mit den gefüllten Eimern bereit

Die Planungen für den zweiten Bauabschnitt beginnen: bald werden wir bereits mit den Fundamentarbeiten für die nächsten sechs Bogenscheiben starten.

Weitere Blog-Einträge


10.02.2016 // 16:58

Projektpräsentation im Projektraum LOTTE

Ende November hat die Projektgruppe das Projekt „Rising Star“ im Rahmen einer Ausstellung im Projektraum LOTTE in Stuttgart allen Interessierten vorgestellt. In Bild,...

Projektpräsentation im Projektraum LOTTE

10.02.2016 // 16:52

Bogenbau-Workshop

Im Juli haben wir im Rahmen eines mehrwöchigen Workshops in Stuttgart ein 1:1 Mock-Up der Hauptkonstruktion unseres Entwurfs gebaut. Er besteht aus einer 36,5cm starken...

Bogenbau-Workshop

10.02.2016 // 16:48

Abschluss der Erkundung

Wir möchten uns hiermit bei allen Spendern bedanken, die es mit ihrer Spende ermöglicht haben unsere Erkundungsreise zu finanzieren. Durch die Erkundung war es uns...

Abschluss der Erkundung

10.02.2016 // 16:46

2. Woche der Erkundung

In Woche 2 besichtigte unser Team vor Ort ein Referenztoilettenprojekt von der Mvuramanzi Trust Sanitaerorganisation. Zusammen mit der Organisation wurde das...

2. Woche der Erkundung

10.02.2016 // 16:41

Eindrücke von den ersten Tagen der Erkundung

Drei Mitglieder unseres Projektteams sind am letzten Samstag nach Simbabwe aufgebrochen. In den ersten Tagen haben sie den Schulleiter der Rising Star Schule getroffen...

Eindrücke von den ersten Tagen der...