Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Kenia: ROCK - Rainwater, Opportunities, Cisterns, Kenya

07.12.2018 // 20:59

Der Datenlogger – gut Ding braucht Weile

Previous Next

Nachdem in zwei vorangegangenen Projektphasen bereits vorgesehen war einen Datenlogger an einer Zisterne anzubringen, ist es in diesem Jahr nun endlich gelungen. Er sendet!
Doch worum handelt es sich überhaupt bei dem Datenlogger?

Unser Datenlogger ist ein technisches Gerät, welches Informationen über Füllstand, Luft- und Wassertemperatur der Zisterne sammelt. Diese Informationen werden stündlich an einen Server gesendet, von dem aus, die Projektgruppe die Daten abrufen kann. Der Datenlogger wird über eine kleine Solarzelle immer wieder aufgeladen und läuft mehrere Jahre lang autonom. Die Anforderungen an Robustheit und Langlebigkeit sind enorm und haben die zwei Doktoranden aus der Projektgruppe, die maßgeblich an der Entwicklung beteiligt waren, vor so manche Herausforderung gestellt. Aber nun ist es geschafft und die gesendeten Daten kommen beim Server an!           
Am wichtigsten ist für uns der Verlauf des Füllstandes der Zisterne über das Jahr hinweg. Reicht die Dachfläche aus, um die Zisterne in der Regenzeit zu füllen? Genügt die Zisternengröße den Nutzern der Zisterne?         
Die Zisternenbesitzerin, bei welcher der Datenlogger eingebaut wurde, ist Esther Wahu. Esther lebt mit ihrem Mann und vier Kindern auf dem Grundstück. Für ihre Nachbarn steht das Wasser der Zisterne zur Nutzung als Trinkwasser jederzeit zur Verfügung. Die Familie selbst nutzt das Wasser auch zu anderen Zwecken. So hat ihr Mann letztes Jahr das Zisternenwasser zum Verputzen eines befestigten Schornsteins genutzt, der die Rauchbelastung beim Kochen über offenem Feuer erheblich reduziert. Ebenfalls durch das Zisternenwasser ermöglicht wird die Aufzucht von ca. 50 Hühnern, die mit dem Wasser aus der Zisterne versorgt werden. Die Mitgliedschaft in der Co-Operative könnte ihr in Zukunft dabei helfen die Hühnerzucht zu vergrößern und den Zugang zu effizienteren Märkten zu ermöglichen.

Weitere Blog-Einträge


15.02.2016 // 16:45

Erstes Treffen mit Isaac und Carol in Nakuru

05.12.2012 20:46 Antje Bäcker Nach einem ersten schönen Abend in Nairobi ging die Reise der vier weiter in Richtung des Projektgebiets. Ihren Aufenthaltsort Sipili...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 16:41

Frankfurt - Nairobi

02.12.2012 21:55 Antje Bäcker Am Samstag Abend, 01.12.2012 war es soweit. Mareike, Anton, Linh und Swantje wurden am Frankfurter Flughafen von ihren Familien...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 16:38

Weihnachtsfeier mit Verabschiedung

01.12.2012 17:49 Antje Bäcker Am vergangenen Dienstag fand die alljährliche Weihnachtsfeier der Darmstädter Ingenieure ohne Grenzen statt. Hierbei waren zahlreiche...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 16:38

Pressemitteilung - Wasser in Kenia durch Darmstädter Ingenieure

27.11.2012 13:30 Antje Bäcker Im Vorfeld der Projektphase haben wir eine Pressemitteilung ausgegeben, die von verschiedenen Medien aufgegriffen und veröffentlicht wurde...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 16:35

Vorstellung der Keniareisenden der Projektphase 2012/2013

24.11.2012 10:00 Antje Bäcker Tags:...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 16:31

Interview beim Campus-Radio zum Zisternenbauprojekt in Kenia

20.11.2012 22:00 Antje Bäcker Am Dienstag, den 20.11.2012 war es soweit. Mit einem Radiointerview im AudioMax-Programm der Darmstädter Hochschulen begann die...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 16:29

Bilder der letzten Projektphase 2011 - Nach Fertigstellung der Zisternen

19.11.2012 11:55 Antje Bäcker Bilder der letzten Projektphase 2011 - Nach Fertigstellung der Zisternen

Mehr erfahren


15.02.2016 // 16:18

Aktueller Stand

Jakob Rauch 01.02.2012 22:39 Zurzeit werden benutzerfreundliche Anleitungen zum Bau der Zisternen angefertigt. Der bisherige Verlauf hat gezeigt, dass Menschen vor Ort,...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 16:17

Das Konzept

Jakob Rauch 01.02.2012 22:39 Projekt Um für die Bevölkerung Wasser einer besseren Qualität verfügbar zu machen. Unterstützen wir seit 2007 in Kooperation mit einer...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 16:12

Die nächsten Schritte

Jakob Rauch 01.02.2012 22:39 Eine weitere Projektphase ist in der Trockenzeit Anfang 2013 geplant. In dem erfolgreich durchgeführten Projekt im Jahr 2011 wurde ein...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 16:10

Abgeschlossen (2009): Regenwassernutzung in West-Laikipia, Kenia

Regionalgruppe Darmstadt 07.09.2009 21:58 Im September/Oktober 2009 wird das Regenwassernutzungsprojekt in Laikipia/Kenia fortgesetzt. Das Hauptziel ist sowohl die...

Mehr erfahren