Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Kenia: ROCK - Rainwater, Opportunities, Cisterns, Kenya

07.12.2018 // 20:59

Der Datenlogger – gut Ding braucht Weile

Previous Next

Nachdem in zwei vorangegangenen Projektphasen bereits vorgesehen war einen Datenlogger an einer Zisterne anzubringen, ist es in diesem Jahr nun endlich gelungen. Er sendet!
Doch worum handelt es sich überhaupt bei dem Datenlogger?

Unser Datenlogger ist ein technisches Gerät, welches Informationen über Füllstand, Luft- und Wassertemperatur der Zisterne sammelt. Diese Informationen werden stündlich an einen Server gesendet, von dem aus, die Projektgruppe die Daten abrufen kann. Der Datenlogger wird über eine kleine Solarzelle immer wieder aufgeladen und läuft mehrere Jahre lang autonom. Die Anforderungen an Robustheit und Langlebigkeit sind enorm und haben die zwei Doktoranden aus der Projektgruppe, die maßgeblich an der Entwicklung beteiligt waren, vor so manche Herausforderung gestellt. Aber nun ist es geschafft und die gesendeten Daten kommen beim Server an!           
Am wichtigsten ist für uns der Verlauf des Füllstandes der Zisterne über das Jahr hinweg. Reicht die Dachfläche aus, um die Zisterne in der Regenzeit zu füllen? Genügt die Zisternengröße den Nutzern der Zisterne?         
Die Zisternenbesitzerin, bei welcher der Datenlogger eingebaut wurde, ist Esther Wahu. Esther lebt mit ihrem Mann und vier Kindern auf dem Grundstück. Für ihre Nachbarn steht das Wasser der Zisterne zur Nutzung als Trinkwasser jederzeit zur Verfügung. Die Familie selbst nutzt das Wasser auch zu anderen Zwecken. So hat ihr Mann letztes Jahr das Zisternenwasser zum Verputzen eines befestigten Schornsteins genutzt, der die Rauchbelastung beim Kochen über offenem Feuer erheblich reduziert. Ebenfalls durch das Zisternenwasser ermöglicht wird die Aufzucht von ca. 50 Hühnern, die mit dem Wasser aus der Zisterne versorgt werden. Die Mitgliedschaft in der Co-Operative könnte ihr in Zukunft dabei helfen die Hühnerzucht zu vergrößern und den Zugang zu effizienteren Märkten zu ermöglichen.

Weitere Blog-Einträge


15.02.2016 // 17:59

Fertigstellung der ersten Zisternen

04.01.2013 22:01 Antje Bäcker Heute sind die ersten Tanks endgültig fertig geworden. Nach circa drei Wochen ist der Beton ausgehärtet und die Dachstützen, die bisher die...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 17:57

Leader Workshop

03.01.2013 22:25 Antje Bäcker In dieser Projektphase fand zum ersten Mal ein Leader Workshop mit den Leitern aller Nutzergruppen statt, mit denen wir bisher zusammen...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 17:54

Baubeginn der drei zusätzlichen Zisternen

02.01.2013 22:23 Antje Bäcker Dank der großzügigen Spenden konnten in dieser Projektphase drei Zisternen mehr gebaut werden als ursprünglich geplant. Heute hat ihr Bau...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 17:53

Ein Blick zurück: Dokumentation der Erkenntnisse, Erfahrungen und Erlebnisse zum Jahresende

31.12.2012 22:00 Antje Bäcker An den letzten drei Tagen vor dem Jahreswechsel lag der Fokus auf Bürotätigkeiten, der Dokumentation der bisherigen Erkenntnisse und...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 17:32

Begutachtung von bestehenden Biogasanlagen

28.12.2012 22:49 Antje Bäcker Am Donnerstag führte Swantje in Nakuru die Recherchen zu den Materialien für das SoWadi Projekt fort. Das Ziel ist, diese Anlage mit...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 17:31

Workshop mit den Technikern

27.12.2012 22:47 Antje Bäcker Während Mareike sich bereits frühmorgens mit dem Matatu auf den Rückweg nach Sipili begeben hat, um dort die Evaluation voranzutreiben,...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 17:26

Besuch des Hell's Gate - und des Nakuru Lake Nationalparks...

26.12.2012 22:00 Antje Bäcker Den 24. Dezember haben Anton, Linh, Mareike und Swantje am Lake Naivasha verbracht. Der Name stammt vom Wort "Nai'posha" ab, was so viel...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 17:23

Weihnachten ohne Grenzen

24.12.2012 20:14 Antje Bäcker Eher aufgrund eines Missverständnisses (selbst wählende Mobiltelefone - wer kennt das nicht) haben wir heute zu Weihnachten ganz kurz mit...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 17:22

Besuch beim SoWaDi-Prototyp

22.12.2012 22:39 Antje Bäcker Den Samstag nutzten Swantje und Linh, um den Workshop mit den Vorarbeitern vorzubereiten, der am 27. Dezember in Nakuru stattfinden wird...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 17:21

Eine Reise in unsere (Zisternen-)Vergangenheit

21.12.2012 22:40 Antje Bäcker Den Freitag verbrachten Swantje und Anton mit einer Reise in unsere "Zisternenbau-Geschichte": Sie besuchten die ersten Zisternen, die von...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 17:19

Projekt - Halbzeit

19.12.2012 23:00 Antje Bäcker Am Mittwoch, welcher in etwa die Mitte der Projektzeit markierte, hatten die vier ein längeres Treffen mit Isaac, Carol und John, um die...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 17:18

Zu Besuch beim Mikrofinanz-Meeting der Laria Women Group

19.12.2012 22:30 Antje Bäcker Am Dienstag stand für Anton, Linh, Mareike und Swantje der Besuch des Mikrofinanzmeetings der Laria Women Group an, die in diesem Jahr fünf...

Mehr erfahren