Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Kenia: ROCK - Rainwater, Opportunities, Cisterns, Kenya

07.12.2018 // 20:59

Der Datenlogger – gut Ding braucht Weile

Previous Next

Nachdem in zwei vorangegangenen Projektphasen bereits vorgesehen war einen Datenlogger an einer Zisterne anzubringen, ist es in diesem Jahr nun endlich gelungen. Er sendet!
Doch worum handelt es sich überhaupt bei dem Datenlogger?

Unser Datenlogger ist ein technisches Gerät, welches Informationen über Füllstand, Luft- und Wassertemperatur der Zisterne sammelt. Diese Informationen werden stündlich an einen Server gesendet, von dem aus, die Projektgruppe die Daten abrufen kann. Der Datenlogger wird über eine kleine Solarzelle immer wieder aufgeladen und läuft mehrere Jahre lang autonom. Die Anforderungen an Robustheit und Langlebigkeit sind enorm und haben die zwei Doktoranden aus der Projektgruppe, die maßgeblich an der Entwicklung beteiligt waren, vor so manche Herausforderung gestellt. Aber nun ist es geschafft und die gesendeten Daten kommen beim Server an!           
Am wichtigsten ist für uns der Verlauf des Füllstandes der Zisterne über das Jahr hinweg. Reicht die Dachfläche aus, um die Zisterne in der Regenzeit zu füllen? Genügt die Zisternengröße den Nutzern der Zisterne?         
Die Zisternenbesitzerin, bei welcher der Datenlogger eingebaut wurde, ist Esther Wahu. Esther lebt mit ihrem Mann und vier Kindern auf dem Grundstück. Für ihre Nachbarn steht das Wasser der Zisterne zur Nutzung als Trinkwasser jederzeit zur Verfügung. Die Familie selbst nutzt das Wasser auch zu anderen Zwecken. So hat ihr Mann letztes Jahr das Zisternenwasser zum Verputzen eines befestigten Schornsteins genutzt, der die Rauchbelastung beim Kochen über offenem Feuer erheblich reduziert. Ebenfalls durch das Zisternenwasser ermöglicht wird die Aufzucht von ca. 50 Hühnern, die mit dem Wasser aus der Zisterne versorgt werden. Die Mitgliedschaft in der Co-Operative könnte ihr in Zukunft dabei helfen die Hühnerzucht zu vergrößern und den Zugang zu effizienteren Märkten zu ermöglichen.

Weitere Blog-Einträge


21.07.2016 // 17:00

#4 Neuigkeiten aus Kenia!

Thi Lan N. schrieb am 09.05.2016 ###Update Dienstag, 3.5.16 Die Zisterne ist fertig! ###Update Mittwoch, 4.5.16 Bei der Mitgliederversammlung der Co-Operative Seeds of...

Mehr erfahren

21.07.2016 // 16:55

#3 Neuigkeiten aus Kenia!

Thi Lan N . schrieb am 04.05.2016 ### Update Montag, 2.5.2016 Nach Anbringen der letzten Putzschichten konnte...

Mehr erfahren

21.07.2016 // 16:52

#2 Neuigkeiten aus Kenia!

### Update Do., 21.4.2016 Heute haben wir den ersten Filter geformt. Morgen und übermorgen folgen die nächsten beiden. Nach etwa 5 Tagen werden sie dann gebrannt. Die...

Mehr erfahren

21.07.2016 // 16:49

#1 Neuigkeiten aus Kenia!

Thi Lan N. schrieb am 22.04.2016 Unsere Entsendeten berichten uns regelmäßig über die Geschehnisse vor Ort! Hier ein Auszug aus ihrem Tagebuch: "Am Mi., 13.04. , sind...

Mehr erfahren

21.07.2016 // 16:46

Die aktuelle Projektphase ist finanziert!

Thi Lan N. schrieb am 12.04.2016 Das Projekt ist finanziert! Wir bedanken uns herzlichst für eure Spenden hier auf Betterplace und die Unterstützung von außerhalb! Heute...

Mehr erfahren

21.07.2016 // 16:45

Radio Interview beim hr!

Thi Lan N . schrieb am 30.03.2016 Vergangene Woche (Mittwoch, den 23.03.16) waren Swantje D. und Thomas S. zum...

Mehr erfahren

21.07.2016 // 16:40

Es geht bald los!

Thi Lan N. schrieb am 06.02.2016 Mal wieder wird fleißig und kräftig an unserem Projekt gearbeitet, denn es geht bald wieder nach Kenia! Drei Mitglieder haben sich...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 19:32

Die Rückreise hat begonnen

18.08.2014 19:24 Thomas Schlicht Die Arbeit ist erfolgreich abgeschlossen und Sonntag fing die Abreise aus Sipili an. Morgens wurden wir von den zwei Fundis, Fredrick...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 19:31

Die Rückreise nähert sich

18.08.2014 14:06 Thomas Schlicht Unser letzter Tag kam schneller als erwartet. Vollgepackt mit letzten Erledigungen, Aufgaben und Treffen hätte der Samstag besser 48...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 19:24

Rückkehr von Annika

17.08.2014 19:06 Thomas Schlicht Am Mittwoch ist Annika, nach fast sieben Wochen, als Erste gesund und munter von ihrer Entsendung aus Kenia zurück gekommen.

Mehr erfahren

15.02.2016 // 19:23

Besuche interessierter Nutzergruppen

15.08.2014 09:37 Thomas Schlicht Nach dem Cooperative Day wurden wir von mehreren Nutzergruppen eingeladen, um unser Projekt und die von uns initiierte Kooperative...

Mehr erfahren

15.02.2016 // 19:22

Die erste erfolgreiche Bauabnahme

08.08.2014 19:52 Thomas Schlicht Wir freuen uns mitteilen zu können, dass die Bauabnahmen der Musterzisterne und des Prototypen in Zusammenarbeit mit allen Vorarbeitern...

Mehr erfahren