Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Darmstadt

29.11.2016 // 12:51

Blutspendeaktion in Darmstadt

Previous Next

Am 25.11.2016 hat sich die Regionalgruppe Darmstadt von „Ingenieure ohne Grenzen e.V." zu einer Neuauflage der „Blutspende für Ingenieure ohne Grenzen“ in  der Blutspendezentrale Darmstadt getroffen. Über 20 Spender haben dabei ihre Aufwandsentschädigung dem Verein überlassen und so doppelt gespendet. Eine tolle Sache! 

Bis zum 09.12 können Hilfsbereite doppelt Gutes tun. Wenn man an der Rezeption der Blutspendezentrale Bescheid gibt, geht die eigene  Aufwandsentschädigung für die Blut- oder Plasmaspende direkt an  der Realisierung und Umsetzung der Entwicklungszusammenarbeit in Kenia und Uganda. Dabei hofft die Regionalgruppe auf zahlreiche Unterstützung weiterer Mitspender und Mitspenderinnen! 

Die Einnahmen dieses Blutspendens werden den Projekten WaHUg und ROCK zugutekommen. 

ROCK unterstützt Familien in Kenia durch den Bau von Zisternen, mit deren Hilfe das Regenwasser aufgefangen und gespeichert wird. 

WaHUg befasst sich mit der Planung und Errichtung eines Systems zur Wasserversorgung eines Dorfgemeinschaftszentrums in Kasala, Uganda. 

Der Verein und die Blutspendezentrale Darmstadt freuen sich über jeden Doppelspender und hoffen auf zahlreiche Mithilfe!

Weitere Blog-Einträge


16.01.2020 // 15:26

Unsere Events im Dezember

Im Dezember durften wir, die Regionalgruppe Darmstadt, gleich vier unterschiedliche Events unterstützen, Getränke und Suppen verkaufen, Läufer*innen anfeuern und einem...

Mehr erfahren

03.12.2019 // 22:28

Globaler Klimastreik

Unter dem Motto „Wissen teilen – Klima gestalten“ nahm Ingenieure ohne Grenzen am 29.11.2019 erneut am globalen Klimastreik in Darmstadt teil. Die Demonstration startete...

Mehr erfahren

03.12.2019 // 22:19

Regionalgruppenwochenede RG Darmstadt

Im wunderschönen Mossautal im Odenwald verbrachte die Regionalgruppe Darmstadt vom 15.11. bis 17.11. ihr Wochenende. Das Wochende eignete sich wie immer super um sich...

Mehr erfahren

28.10.2019 // 22:16

Vegane Schnitzeljagd zum Einstieg

Am 28.10. fand passend zum Semesterstart ein Infotreffen für Interessierte und Technikbegeisterte in Räumlichkeiten der TU Darmstadt statt. Mitglieder der Regionalgruppe...

Mehr erfahren

01.10.2019 // 19:38

Viel Lärm für Globale Gerechtigkeit

Am 20. September 2019 beteiligte sich auch Ingenieure ohne Grenzen an dem globalen Klimastreik in Darmstadt. Insgesamt zogen rund 10.000 Menschen an diesem Freitag durch...

Mehr erfahren

12.09.2019 // 14:41

Zusammen Fahrräder reparieren

Am 28. August startete ein neues Integrationsprojekt, welches die AG Bildung der Regionalgruppe Darmstadt in Kooperation mit der Flüchtlingsunterkunft an der Otto-Röhm-...

Mehr erfahren

11.09.2019 // 21:55

Wertevolle Gespräche im Garten

Am Freitag den 06.09.2019 beteiligte sich Ingenieure ohne Grenzen am Gartentalk in Darmstadt. Dieser wurde vom Netzwerk Naturpädagogik e.V. organisiert und fand im...

Mehr erfahren

11.09.2019 // 21:30

Runden laufen für den guten Zweck

Am Freitag den 06.09.2019 veranstalteten wir zusammen mit der Berthold-Brecht-Schule Darmstadt einen Spendenlauf zugunsten des Projekts „ROCK“. Für die etwa einen...

Mehr erfahren

05.08.2019 // 11:29

Berichte über unsere Arbeit

In den letzten Tagen sind gleich zwei Artikel über unsere Arbeit erschienen. Über unseren Stand beim Stadtfest Drei Tage Marburg berichtete das Marburger Magazin Express...

Mehr erfahren

09.07.2019 // 20:15

IoG auf dem Naturerlebnistag im Bessunger Forst!

Bereits seit mehreren Jahren findet einmal im Jahr der Naturerlebnistag im Bessunger Forst, einem malerischen Ort außerhalb der Stadtgrenzen Darmstadts, statt. Bekannt...

Mehr erfahren

08.07.2019 // 16:16

Chorkonzert der TU-Darmstadt

Am 30.06. fand das Chorkonzert der TU-Darmstadt in der Pauluskirche statt. Bei Temperaturen um die 35°C brauchte es natürlich viele erfrischende Getränke, wobei die...

Mehr erfahren

10.03.2019 // 16:07

Kinder-Uni zu Besuch bei der AG Bildung

Am 13. Februar 2019 wurde unsere Regionalgruppe von 13 Kindern im Rahmen der Kinder-Uni besucht. Für die Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren hat die AG Bildung im...

Mehr erfahren