Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Tansania: Bildung durch Anschluss – Anschluss durch Bildung

02.06.2018 // 10:38

Beschaffungen, Backgroundinformationen und ein Besuch

Previous Next

Nachdem nun offiziell der Startschuss für unser nächstes Projekt "Bildung durch Anschluss – Anschluss durch Bildung" gefallen ist, galt es für uns ein umfassenderes Bild über Tansania zu erhalten. Über eine extra gegründete Bildungsgruppe haben wir wichtige Informationen über Tansania zusammengetragen und ausschlaggebende Fragen beantwortet, wie "Wie ist die schulische Lage?", "Welche Möglichkeiten haben SchülerInnen in Tansania?" oder "Was ist bezogen auf Sanitär/Bildung/Infrastruktur Standard in Tansania?". Durch den engen Kontakt zu Steve konnten wir viele Ideen und Fragen verifizieren lassen und merkten schnell, dass vieles – für uns selbstverständlich – in Tansania unvorstellbar oder Luxus ist. Auch durch Erfahrungsberichte einiger unserer Mitglieder, die bereits privat in der Gegend unterwegs waren, konnten wir neue Einblicke erhalten. Unter anderem wurde berichtet, dass Schüler in Tansania den Umgang mit einem Computer zum Großteil auf Papier erlernen, da kein Strom oder keine IT-Hardware verfügbar ist.

Der nächste Schritt ist zu prüfen, wie wir den größten, nachhaltigen Effekt erzielen können. Nachdem die Vorgehensweise definiert ist, wollen wir unsere Ideen im Feld überprüfen und querdenken, wo mit effizient eingesetzten Ressourcen am meisten ausgerichtet werden kann.
Dafür sind wir um jede Spende dankbar. Vielleicht hast auch du Lust uns persönlich oder finanziell zu unterstützen. (edited)

Weitere Blog-Einträge


26.06.2020 // 13:36

Verstärkung aus Kaiserslautern

Nachdem wir bereits super Erfahrungen mit der Regionalgruppe aus Darmstadt gemacht haben, freuen wir uns jetzt auch eine persönliche Verbindung zur Gruppe aus...

Unterstützung aus Kaiserslautern

06.05.2020 // 15:35

Was die Corona-Pandemie für unser Projekt bedeutet

Die aktuelle Situation fordert für uns als Regionalgruppe Köln viel Improvisation und Kreativität in unserer Projektarbeit. Ziel ist, das aktuelle Projekt zum Bau der...

Corona-Update

01.04.2020 // 20:20

Connections

Hallo zusammen, im letzten Bericht haben wir davon erzählt, dass unsere IoG-Freunde aus Darmstadt in der Nähe von unserer Partnerschule Maki östlich vom Kilimanjaro sind...

Mehr erfahren

25.01.2020 // 18:52

Heri yam waka mpya!

Vor uns steht ein neues aufregendes Jahr, in dem wir bei unseren Freunden am Fuße des Killimanjaro den Bau der Wasserzisterne beginnen wollen. Dafür beschäftigen wir uns...

Mehr erfahren

20.11.2019 // 20:14

Karibu Rafiki

das war Swaihil für „Willkommen mein Freund“. Gut ist aber, dass wir mit unserem Projektpartner auf Englisch kommunizieren können. Derzeit schreiben wir viel mit unserer...

Mehr erfahren

03.07.2019 // 21:20

Die ersten Früchte der Partnerschaft

Yeah, wir können den ersten Implementierungserfolg vermelden! Nach wir bei der Erkundungsreise die Situation bezüglich der Wasserversorgung und der sanitären...

Mehr erfahren

11.06.2019 // 20:35

Kuna habari

In unserem Projekt haben wir, wie bereits geschrieben, die größte Sorge (die Wasserversorgung) vor Ort festgestellt. Jetzt gilt es, dafür die technische Auslegung mit...

Mehr erfahren

30.05.2019 // 19:09

komplexe Korrelationen

In unserer Arbeitsgruppe “Bildung” arbeiten wir an einem Workshop & Lehrplan zum Thema Wasser, den wir zusammen mit den Lehrkräften der Partnerschulen entwickeln...

Mehr erfahren

26.02.2019 // 20:29

Umorientierung

Liebe Freunde und Unterstützer, die Erkundungsreise im November und Dezember 2018 war ein voller Erfolg. Sie hat uns geholfen, ein besseres Bild der Situation der...

Mehr erfahren

12.12.2018 // 23:33

Lange Reifezeit, grosse Einsichten, weite Umsicht

Der zweite Teil unserer Reise stand ganz im Zeichen der Vertiefung unserer Kontakte und der Suche nach weiteren potenziellen Partnern und Lieferanten. Den vollen...

Mehr erfahren

30.11.2018 // 17:17

Asante - Danke

Liebe Freunde und Unterstützer, es ist soweit, wir sind aktuell auf unserer Erkundungsreise. Letzten Sonntag landeten wir (zwei Teammitglieder der Regionalgruppe Köln)...

Mehr erfahren

23.10.2018 // 18:15

"Tombola für Afrika!"...

Auf dem schönen Schloss Pfaffendorf in Bergheim durfte die Regionalgruppe Köln am zweiten Otkoberwochenende eine Tombola auf dem Herbstmarkt veranstalten, um die...

Mehr erfahren