Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog der Regionalgruppe Berlin

02.01.2017 // 13:15

BENBI - Berliner Entwicklungspolitische Bildungstage - November 2016

Previous Next

Die Bildungs-AG hat dieses Jahr zum zweiten Mal am Berliner Entwicklungspolitischem Bildungsprogramm (Benbi) der Kate e.V. teilgenommen (http://www.kate-berlin.de/benbi.html). Thema der diesjährigen Veranstaltung war die „Bewegte Welt - Warum verlassen Menschen ihre Heimat?“. Dazu versammelten sich zahlreiche Nicht Regierungsorganisationen im FEZ Berlin um an fünf Tagen Workshops für Berliner Grund-, Mittel- und Oberstufen anzubieten.

Unter dem Titel „Land-Stadt-Flucht“ bot die Bildungs-AG der Ingenieure ohne Grenzen e.V. den Schüler*innen interaktive Möglichkeiten die Dynamik der Migrationsbewegungen in Deutschland vom Land in die Stadt nach zu vollziehen. Dazu wurden gemeinsam Definitionen für Flucht und Migration bestimmt, Ursachen und Folgen diskutiert und anschließend spielerisch die Konsequenzen und Gründe entdeckt.

Grundschüler*innen hatten so die Möglichkeit sich mit ihren persönlichen Vorstellungen und Wünschen für ein gutes Leben in der Stadt und auf dem Land auseinander zu setzten. Mithilfe eines interaktiven Stadtplans lernten die Teilnehmenden so die verschiedenen infrastrukturellen Anforderungen für Städte und Dörfer kennen und konnten ihren Lebensraum nach ihren Bedürfnissen und Vorstellungen gestalten.

Die neugierigen Mittelstufler*innen erzählten was ihnen wichtig ist, damit sie an ihrem Wohnort überleben können und sich zuhause fühlen. Wasser und Nahrung sowie medizinische Versorgung und Infrastruktur sind schließlich nicht für jeden Erdenbürger selbstverständlich., die Gründe warum manch einer seinen Geburtsort verlässt wurde gründlich beleuchtet. Welches Grundbedürfnis eher in der Stadt und welches auf dem Land zu finden ist, wurde dann lebhaft diskutiert.

Für die Oberstufe lag ein Spiel bereit, in dem die Schüler*innen die Verantwortung über die wirtschaftliche, soziale, finanzielle und kulturelle Organisation einer Stadt und eines Dorfes erhielten und so verschiedene Blickwinkel auf das Leben und dessen Anforderungen in der Stadt und auf dem Land erhielten.

Das Feedback der Schüler*innen war sehr positiv und die gute, konstruktive und kreative Stimmung hat uns alle motiviert, weiter aktiv zu bleiben!

Weitere Blog-Einträge


23.12.2020 // 23:31

Eine etwas andere Weihnachtsfeier

Die Weihnachtszeit ist dieses Jahr für alle anders als gewöhnlich. Wir in der Regionalgruppe Berlin wollten nicht auf unsere jährliche Weihnachtsfeier verzichten, die...

Mehr erfahren

21.12.2020 // 22:27

Wasser, Sanitär & Hygiene für Karambi/Ruanda – Wasser und Bildung laufen weiter

#WirBauenZusammen … nur wie, wenn uns eine globale Pandemie seit März weitestgehend auf Distanz hält? Online-Meetings, Remote Work, Home-Office und Home Schooling...

Mehr erfahren

28.10.2020 // 16:47

Runagainstcovid19Tanzania- gemeinsam gegen die Pandemie!

Wie wir sicherlich selber bereits erfahren mussten, bestimmen die Covid 19 Maßnahmen nicht nur unseren Alltag bei Ingenieure ohne Grenzen. Covid 19 ist eine globale...

Mehr erfahren

20.07.2020 // 10:28

Erfahrungsaustausch mit GIF e.V.

Eigeninitiative ist das Stichwort, bei dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch am 11.05.2020 zwischen der Energiegruppe und dem Verein GIF e.V. (Globale Initiativen...

Mehr erfahren

10.12.2019 // 18:58

Rixdorfer-Weihnachtsmark 2019

Und auch dieses Jahr war die Berliner Regionalgruppe auf dem Rixdorfer Weihnachtsmarkt aktiv! Bei Glühwein und Kinderpunsch haben unsere Mitglieder die Vorweihnachtszeit...

Rixdorfer-Weihnachtsmark 2019

05.12.2019 // 17:53

Ingenieure ohne Grenzen - Public Climate School

In der Woche vom 25-28.11.2019 haben die Ingenieure ohne Grenzen gemeinsam mit Fridays for Future und verschiedenen Initiativen der TU-Berlin, im Rahmen der Public...

Public Climate School

28.10.2019 // 22:28

AKWA Project - Ein kritischer Diskurs (Auftritt im Deutschen Theater)

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Offenes Deutsches Theater“ haben wir als Regionalgruppe Berlin einen Auftritt im Deutschen Theater durchgeführt. Dabei haben wir uns...

AKWA Project - Ein kritischer Diskurs

16.10.2019 // 23:42

Teilnahme an der Ini-Messe der Fakultät VII

Teil der Erstsemestereinführung der Fakultät VII der TU Berlin ist seit vielen Jahren die Ini-Messe, bei welcher sich verschiedene Projektwerkstätten, Initiativen und...

Ini-Messe der Fakultät 7

30.09.2019 // 20:07

Fridays for Future Workshop im Rahmen der Klimakongresses der TU-Berlin

Im Rahmen des Klimakongresses an der TU-Berlin, initiiert durch „Fridays for Future“, haben 200 Schüler*innen an zweitägigen Workshops zu klimarelevanten Themen...

IoG - Fridays for Future Workshop

02.08.2019 // 17:11

Sommergrillen 2019

Auch die Regionalgruppe Berlin wollte dieses Jahr ein gemeinsames Grillen nicht missen! Entsprechend nutzten wir die Hitze des Spätsommers, um auf dem Tempelhofer Feld...

Sommergrillen 2019

28.06.2019 // 11:29

Teamstaffel der Berliner Wasserbertriebe - 2019

Auch in diesem Jahr war die Teamstaffel der Berliner Wasserbetriebe wieder ein voller Erfolg. Mit 3 Teams, die je aus 5 begeisterteren Läufern oder Läuferinnen bestanden...

Staffel - 2019

24.06.2019 // 11:14

Regionalgruppenversammlung - 2019

Es war wiedermal soweit - etwas mehr als ein Jahr sind vergangen und entsprechend kam die ganze Regionalgruppe Berlin bei ihrer Regionalgruppenversammlung zusammen. Rund...

Mitliederversammlung 2019