Ihre Spende hilft!

Previous Next

Blog des Projekts Simbabwe: Initiative Rising Star - Schulgebäude für Hopley

10.09.2017 // 19:09

Beginn mit den Aussenarbeiten

Previous Next

KW 35

Der Graben für die Dach- und zukünftige Schulhofentwässerung entlang der langen Seite des gesamten Gebäudes wird ausgemauert und mit einem Querziegel gepflastert. Es folgt der Pflasterbelag, der an das Gebäude anschließt. Somit wird das Regenwasser in Zukunft am Gebäude vorbei geführt.

Die Roofing Nails auf dem Trapezblech werden mit Dichtungspaste bestrichen. Außerdem werden ein paar Nägel des letzten Bauabschnitts ausgebessert, die nicht mehr dicht waren.
Unsere Dehnungsfuge wird mit Schaum ausgespritzt, glatt abgeschnitten und anschließend mit einer Zementschlämme gefärbt. Somit fällt sie nicht mehr auf und ist dicht. Diese Lösung wenden wir auch für die Dehnungsfuge des letzten Bauabschnitts an.

Assistent Isdore streicht die Burglar Bars der kleinen Fenster in der Außenwand mit zweitem Anstrich in schwarz. Unsere Carpenter Jason und Chris und Assistent Talent sägen derweil Holz für die Sitzbänke zu und fangen an diese Zuschnitte zu hobeln und schleifen.

Weiterhin graben mehrere Arbeiter die Fundamentlöcher für den 3. Bausabschnitt und stoßen dabei auf größere Steine / Granit im unteren Drittel der Löcher.

Am Mittwoch haben wir eine Besprechnung mit Godfrey von V&H. Wir wollen uns bei der Deutschen Botschaft um die Kleinstprojekte-Förderung bewerben. Der Antrag beinhaltet die Finanzierung für die Möblierung der zwei Klassenzimmer und wird im Namen von Vision & Hope eingereicht. Hierfür besorgen wir mehrere Angebote von Schulmöbelherstellern. Am kommenden Montag wollen wir den Antrag einreichen.

Die Zusammenarbeit mit Godfrey läuft momentan jedoch nicht so, wie wir es uns vorstellen; zu oft müssen wir nachfragen, ob er gemacht hat, was wir besprochen hatten oder müssen ihn begleiten. Wir versuchen das zu kommunizieren und hoffen, dass es sich für die nächsten Wochen bessert.

Am Mittwoch bringen wir Claudia zum Flughafen. Trotz des langen Aufenthalts verging die Zeit so schnell. An ihrem letzten Tag gibt es nochmal deutsches Essen auf der Baustelle: Pfannekuchen mit Kürbiseintopf

Weitere Blog-Einträge


17.06.2018 // 22:43

Beginn der Arbeiten

KW 19 Unseren beiden Projektmitarbeitern Kristina und Anne geht es gut und die Baustelle läuft. Der Beginn der Baustelle verläuft planmäßig und motiviert. Die Preise...

Mehr erfahren

09.06.2018 // 07:27

Baubeginn für den 3. BA

KW18 Unsere beiden Projektmitarbeiter Kristina und Anne sind gut in Zim angekommen. Die Situation im Land scheint kaum verändert; die Innenstadt Harares ist noch voller...

Mehr erfahren

04.05.2018 // 17:46

Beginn 3. Bauabschnitt

Seit dieser Woche sind geht es wieder los! Für die Arbeiten am 3. Bauabschnitt sind Kristina und Anne nach Harare gereist. Die erste Begehung der Schule verläuft sehr...

Mehr erfahren

11.03.2018 // 17:52

Ausstellung zum 2. Bauabschnitt

9.2.2018 Am Freitagabend wurde unser Ausstellung zum Thema "Gesichter unserer Arbeiter" in der Ebene 0 eröffnet. Begleitet wurde die Eröffnung von einem Vortrag der...

Mehr erfahren

14.01.2018 // 14:29

Ausstellung zum 2. Bauabschnitt

Im Zeitraum 9.-11.2.2018 findet eine Ausstellung zu unserem 2. Bauabschnitt statt. Grundstein unseres Projekts ist eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit den...

Mehr erfahren

09.12.2017 // 12:36

Der 2. Bauabschnitt ist fertiggestellt

November 2017 Die Arbeiten am 2. Bauabschnitt sind abgeschlossen. Wir freuen uns sehr in diesem Jahr wieder sehr gut vorangekommen zu sein und sind bereits dabei den...

Mehr erfahren

16.10.2017 // 21:47

Nominierung für den Fritz-Höger-Preis

Unser Projekt ist unter den Nominierten für den Fritz-Höger-Preis für Backsteinarchitektur. Am Freitag reisen Janina (IoG Geschäftsstelle) und Claudia (Rising Star...

Mehr erfahren

16.10.2017 // 21:35

Schlüsselübergabe

KW 41 Wir übergeben die Schlüssel der beiden Klassenzimmer und des Brunnens an die Schulverwaltung. Die restlichen sechs großen und neun kleinen Pads werden betoniert...

Mehr erfahren

16.10.2017 // 21:28

es geht ruhig weiter

KW 40 Wir kaufen die Vorhängeschlösser für die Klassenzimmer und für das Tor für die Brunnenmauer. Die restlichen kleinen Bewehrungskörbe werden fertig gestellt. Das...

Mehr erfahren

16.10.2017 // 21:20

große Eröffnungsfeier zum 2. Bauabschnitt

KW 39 Das letzte Finish wird in den beiden Klassen aufgetragen: Cobra, eine sehr verbreitete Creme, mit der man den Fußboden poliert, in unserem Fall in schwarz. Wir...

Mehr erfahren

03.10.2017 // 17:17

die letzten Schritte

KW 38 Die letzte Woche beim Transport zerbrochenen oder falsch zugeschnittenen Glasscheiben werden geliefert, einige zu groß geschnittene Scheiben werden vom Lieferanten...

Mehr erfahren

03.10.2017 // 17:07

Endspurt!

KW 37 Die letzten Arbeiten zum 2. Bauabschitt laufen auf Hochtouren! An das Ende des Gebäudes wird eine Stufe innerhalb des kleinen Bogens und eine Bank innerhalb des...

Mehr erfahren