Blog des Projekts Simbabwe: Initiative Rising Star - Schulgebäude für Hopley

08.12.2018 // 12:21

Beginn der neuen Fundamente

Previous Next

KW 45

Die Attikaaufkantung auf dem Dach wird gemauert, das Attikablech eingearbeitet. Die Arbeiten werden abgeschlossen.
Ein weiterer Teil der Nägel der Befestigung zwischen Dachbalken und Trapezblech werden von oben mit einer Art Mullbinde wasserdicht versiegelt.  Außerdem werden die Fliegenschutzgitter vor dem Zwischenraum zwischen Dach und Decke über den Klassenräumen (klimatische Pufferzone) bis auf eines angebracht.
Parallel gehen die Arbeiten für die Fundamente des 4. Bauabschnitts voran. Die Maße der Ausgrabungen für die 36 Fundamente werden auf das exakte Maß hin gepruüft und korrigiert. Die ausgegrabene Erde wird zur Seite geschafft.
Da die Erde nun nach der Trockenzeit sehr hart ist, wurde etwas Wasser über Nacht in die Fundamentlöcher gegossen, damit diese aufweicht und das weitere Graben einfacher wird.  Erste Schalungen für die kleineren 12 Fundamente werden aus Holz zusammengebaut, um diese später in die Löcher zu lassen.bDer Bewehrungsstahl für die Fundamente wird in die richtige Form gebogen und zu den passenden Bewehrungskörben verbunden.

4 neue Arbeiter, welche das Team bereits für die Grabung der Fundamentslöcher unterstützt haben, werden weiterhin angestellt. Diese sollen in den kommenden Wochen unterstützend zum Abschluss der verbleibenden Arbeiten des diesjährigen Bauabschnittes beitragen.

Diese Woche findet zudem eine Besprechung mit ZimRelief, Vision & Hope, der Schulleitung und uns statt. Die notwendige Aktualisierung des Development Plans sowie zukünftige Konzepte zur Selbstfinanzierung der Schule werden erörtert. Ideen wurden festgehalten und sollen nächste Woche bei einem weiteren Treffen ausdetailiert werden.

Der Filter am Borehole ist beschädigt und muss repariert und erneut angebracht werden. Die Schulleitung wird zusammen mit Vision & Hope, welche für Wartungsarbeiten dieser Art beauftragt sind, den Hersteller des Filters kontaktieren und zeitnah eine Lösung für die erneute Anbringung finden.

Ein Freund und Bekannter von ZimRelief und der Rising Star Schule Chris Zvidzai kommt erneut mit ZimRelief- Mitglied Christiane Bohr zu Besuch.

Am Freitag fliegt Alessa nach 3 Wochen in Zimbabwe zurück nach Paris.

Weitere Blog-Einträge


15.12.2018 // 20:42

Einblick 2018 - Ausblick 2019

Mit vielen Grüßen aus Harare ist vor kurzem unsere Projektleiterin Kristina Egbers des Rising Star Schulprojekts von Ingenieure ohne Grenzen wieder in Deutschland...

Mehr erfahren

08.12.2018 // 12:42

Abschluss der diesjährigen Bauarbeiten

KW 48 Diese ist die letzte Woche auf der Baustelle für dieses Jahr. Die Dehnfugen werden mit Schaum gefüllt und mit Zementschlämme gestrichen. Die gesamte Baustelle wird...

Mehr erfahren

08.12.2018 // 12:34

Startschuss für eine mögliche Schulpartnerschaft mit einer Stuttgarter Schule

KW 47 Das Holz für die Außensitzbänke im Bogengang wird zugesägt und befestigt. Alle noch nicht platzierten Bewehrungskörbe werden in die Fundamentlöcher für den 4...

Mehr erfahren

08.12.2018 // 12:28

Möbel für die Klassenzimmer

KW 46 Der Möbelbauer und sein Team kommen am Mittwoch zurück, um die Oberflächen der Tische und Stühle nachzubearbeiten. Das Ergebnis ist sehr zufriedenstellend, sodass...

Mehr erfahren

08.12.2018 // 12:11

Besuch der Patrizia Kinderhausstiftung

KW 44 Diese Woche werden viele Arbeiten in und an den Klassenräumen abgeschlosen. Die Zwischenräume des Pflaster-Bodenbelags im Zwischengang werden versandet und die...

Mehr erfahren

30.10.2018 // 19:43

Endspurt vor der Einweihungsfeier

KW 43 Die restlichen Dachbalken werden mit den Stahlwinkeln befestigt und das restliche Trapezblech wird aufs Dach gehoben, verlegt und befestigt. Die Überdachung über...

Mehr erfahren

30.10.2018 // 19:32

Unterstützung für die letzten Wochen

KW 42 In weiteren ein einhalb Klassenräumen wird der Bodenaufbau, bestehend aus einem trockenen Zement-Sand-Gemisch und einer anschließenden Zementschlämme,...

Mehr erfahren

21.10.2018 // 13:24

Eine ruhige Woche

KW 41 In eineinhalb Klassenräumen wird der Bodenaufbau, bestehend aus einem trockenen Zement-Sand- Gemisch und einer anschließenden Zementschlämme, fertiggestellt. Die...

Mehr erfahren

21.10.2018 // 13:18

Das Dach wird ausgebaut

KW 40 Die Bodenplatten des zweiten und dritten Klassenraums werden betoniert und das Mauerwerk in den Klassenräumen gereinigt. Der Innenausbau ist hier fast...

Mehr erfahren

30.09.2018 // 15:51

Die Tafeln sind bereits fertig

KW 39 Die Auffüllung und Verdichtung des Bereichs des Bogengangs wird abgeschlossen. Auch die dritte Tafel wird in halbrunder Form verputzt und die Bodenplatte des erste...

Mehr erfahren

30.09.2018 // 15:06

Die Maurerarbeiten sind abgeschlossen

KW 38 Alle Maurerarbeiten werden diese Woche fertiggestellt. Der erste und zweite Klassenraum werden bis zur Unterkante Bodenplatte mit Gravel aufgefüllt und verdichtet...

Mehr erfahren

30.09.2018 // 15:02

Es geht weiter voran

KW 37 Alle Außenwände werden fertig gemuert und das Gerüst abgebaut. Der dritte Klassenraum wird bis zur Unterkante Bodenplatte mit Gravel aufgefüllt und verdichtet...

Mehr erfahren